1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dualseele oder Seelenverwandt?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Lovely88, 15. Juni 2012.

  1. Lovely88

    Lovely88 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    534
    Werbung:
    Hallo,

    ich wollte euch hier mal schreiben, weil ich ziemlich verwirrt bin und mich dieses Thema bis heute beschäftigt. Vielleicht hat jemand für mich einen Rat.

    Habe anfang letzten Jahres übers Internet einen Mann kennengelernt.
    Schon beim ersten Schreiben, habe ich so ein Gefühl der Vertrautheit gehabt und eine ziemlich starke Anziehung.
    Wir haben uns so gut verstanden und ich hatte das Gefühl ich kenne ihn schon ganz lang.
    Ganz oft haben wir gleichzeitig die gleichen Gedanken gehabt und ich hatte immer Gänsehaut bekommen, weil ich sowas noch nie erlebt habe.
    Er hat mir gesagt, dass er das auch ziemlich erstaunlich findet und konnte es auch fast kaum glauben, wie sehr wir uns verstanden haben auch ohne etwas zu sagen.
    Ich musste jedesmal an ihn denken und hab mich so gefühlt, als wenn ich endlich vollkommen wäre.
    Nach einem Monat ist er ganz plötzlich verschwunden und ich habe keinen Kontakt mehr zu ihm und kann ihn auch nicht wieder auffinden
    hab sogar an der Uni angerufen, wo er angeblich studieren sollte. Es war dort kein Student mit seinem Namen registriert.
    Das ist nun zwei Jahre her und ich kann ihn einfach nicht vergessen, obwohl ich einen anderen Mann liebe.
    War es vielleicht einfach doch nur Gedankenübertragung oder kann es sein, dass wir seelenverwandt sind? oder vielleicht ist es eine Dualseele von mir?
    Es ist ein Gefühl, so stark was ich nicht beschreiben kann. In dieser Woche musste ich wieder so stark an ihn denken, er war ständig in meinen Gedanken.
    Manchmal so stark, dass mir die Tränen aus den Augen schossen und ich konnte nicht aufhören zu weinen :(
     
  2. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.477
    plötzlich verschwunden ist seltsam.wenn jemand Interesse hat dann zeigt er das auch.Dualseele ist etwas ganz Besonderes,aber muss nicht bedeuten,daß dann folglich was draus wird.es ist eine Frage der Aufgabenstellung in einer Begegnung und die zeigt sich im Umgang in der Konstellation der Betreffenden.
     
  3. Lovely88

    Lovely88 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    534
    vielleicht hat er plötzlich angst davor bekommen?
    er sagte mir auch, dass er so ein Gefühl noch nie kannte
     
  4. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    naja, das könnte - rein theoretisch der Fall sein., würde ich mich aber nicht zu sehr drauf versteifen.

    Aber was mich stutzig macht, das er scheinbar nicht der ist, für den er sich ausgibt, sonst müsste man ihn ja auf der Uni kennen. Und da mein ich.. ein wenig Vorsicht tät nicht schaden.

    Gerad im Internet kann man sich verstellen, u. die Frage wäre, inwieweit man sich so eine SV allein aufgrund von Sätzen interpretieren kann.

    Den wie stark die Anziehung/Zuneigung wirklich ist, wird man sicher erst dann erkennen, wenn man dem Menschen Aug in Aug gegenübersteht..
     
  5. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Dualseelen und auch Seelenverwandte müssen nicht zwangsläufig eine Beziehung miteinander eingehen, im Gegenteil.

    Sie tauchen dann auch auf, wenn man einen neuen Weg geht oder zeigen uns neue Wege/Lösungen auf, an die wir vllt. Null gedacht haben, sind einfach nur Wegbegleiter oder aber auch eine von unseren Lernaufgaben.;)

    Vllt. sollte dir diese Geschichte zeigen, dass du nicht alles glauben bzw. nicht jmd. Mann gleich vertrauen und dich nicht auf eine Person "versteifen" sollst. (ist jetzt nur so ein Gedanke von mir)
     
  6. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Vielleicht hilft es dir, wenn du dir mal das ein oder andere Buch zum Thema Dualseelen/Seelenverwandtschaft besorgst und dich ein wenig damit auseinandersetzt.

    "Das Geheimnis der Dualseelen, Seelengefährten und Seelengeschwister: Karmische Verbindungen und über die großen Herausforderungen dieser Begegnungen in unserem Leben"

    "Sanft wie Schafe: eine wahre Dualseelen-Geschichte"

    "Seelenpartner"

    usw.
     
  7. Rosiengel

    Rosiengel Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bei Böblingen
    Meine Liebe, ich kann deine Nöte gut nachvollziehen. Mein Mann war meine Dualseele - als er starb, fühlte ich mich nur noch als halber Mensch, es war so richtig schlimm. Zu meiner tiefen Trauer kam eben auch noch das Gefühl der "Hälftigkeit". Ich hatte das große Glück, mit meiner Dualseele zusammen sein zu dürfen, aber es ist oft nicht so, dass man automatisch mit dem Seelenpartner oder der Dualseele zusammen ist. Oft sind es Menschen, die uns magisch anziehen, die eine wahnsinnig intensive Verbindung zu uns haben, die uns schon immer zu kennen scheinen. Aber manchmal bleibt diese Verbindung nicht ewig bestehen, sondern man verliert sich auch wieder aus den Augen. Vielleicht handelt es sich auch manchmal nur um einen gewissen Weg, den die Dualseele mit uns geht. Auch ich musste meine Dualseele wieder hergeben, aber es war eine so schöne Zeit, vor allem voller Vertrauen und großer Liebe.

    Ich wünsch dir alles Gute!
     
  8. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Genau so ist es. :thumbup:
     
  9. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Das mit deinem Mann tut mir sehr leid.

    Aber glaubst du wirklich, dass er deine Dualseele war? Sinn der Dualseelen ist doch eigentlich ein anderer?

    Gerade in der heutigen Zeit, weshalb sich diese Menschen treffen.
     
  10. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Werbung:
    Das Buch ist wirklich schön.

    Ich habe es verschlungen und an jmd. weiter verliehen, aber bisher es nciht zurück bekommen. (obwohl ich mehrfach danach gefragt hatte, aber zwischendurch war die Person im Umzugsstress und die Bücherkiste ist immer noch nciht ausgeräumt):schmoll:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen