1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dualseele = Illusion des Wunsches

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von shino, 20. September 2007.

  1. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    hallo an alle.

    bevor die wütenden stimmen gegen mich sprechen nehmt euch erstmal 3 minuten zeit und atmen mal durch und kommt bei euch selber an :zauberer1

    zum thema:

    eine dualseele... seelenverwandschaft... schöne vorstellungen...
    von menschen die uns begleiten... die uns das geben was wir suchen... liebe... zuneigung.. wärme... all das was wir in uns nicht gefunden haben...
    all das wonach wir uns sehnen...

    verliebtheit... menschenliebe... und suche...

    es ist wirklich eine schöne vorstellung davon dass es einen menschen gibt der völlig zu dem anderen passt.... jedoch ist es eine täuschung...
    wisst ihr wie damals mit dem weihnachtsmann...
    irgendwann mal wird es zeit den mut zu haben aus der illusion auszutreten...
    und das heisst nicht verbittert gegen die welt seinen weg aufzunehmen in das erwachsen werden und erkälten und verhärten...
    es heisst auch nicht dass es keine menschen gibt die uns nahe sind... keine partner mit denen wir liebe leben können... dies heisst es alles nicht...
    es heisst nur dass es darum geht dass wir uns finden... dass wir uns vollständiger machen.... dass wir diese seele in uns finden...

    die partner können einander helfen bei dieser suche... doch sie können diese angebliche dualseele nicht im äußeren ersetzen...

    es gehört ein großer mut.. kraft und wille so einen weg zu gehen ohne des willens um eine dualseele die die gesuchten eigenschaften verkörpert... die suche in sich selbst... sich selbst zuzugeben dass man sich nach etwas sehnt und dass es nichts ... mit der person zu tun hat die man trifft... dass es nur etwas mit der eigenen suche zu tun hat... mit dem was einem fehlt...

    und nein es geht nicht darum egoistisch für sich zu leben und sich selbst zu erkennen im verkrampfter haltung des eigennutzes.... es geht darum sich selbst zu erkennen und zu suchen damit man erst danach wahrlich dem anderen begegnen kann... ohne sich der illusion hinzugeben... ohne den anderen für die eigene suche zu gebrauchen.... ohne in ihm etwas zu suchen... zu sehen... zu wünschen...
    sondern in einer freiheit... sich zu entscheiden mit einem bestimmten menschen zeit zu verbringen....
    dies ist liebe... göttliche liebe...
    wenn sich zwei menschen finden die nicht ineinander die liebe suchen und die eigene vervollständigung suchen... sondern die liebe in sich fanden und diese miteinander leben wollen... weil sie sich so entschieden haben...

    dass es seelische verbindungen gibt das streite ich nicht ab... wir sind hier schon einige jahrtausende auf der erde und kennen uns an sich schon alle... vielleicht gar persönlich... so haben die seelen verbindungen... karmische und auch "freundschaftliche", die auf sympathie basieren.... aber dies hat nichts mit der dualseele zu tun.... nichts mit dem perfekten partner zu tun.... es sind verbindungen die wir miteinander alle haben....

    so geht es darum die göttliche liebe zu finden .. mit hilfe eines partners... deswegen kommen und gehen die partner im leben... weil sie sich austauschen und weiter ziehen... so sollte man daraus die göttliche liebe erkennen... etwas was sich nicht mehr auf etwas anderes bezieht sondern einfach strahlt im herzen.... etwas was nicht mehr besitzergreifend ist... etwas was das bewusstsein erhellt und ihn nicht luziferisch werden lässt... etwas was verbindet und wärmt... etwas was die wahrheit trägt und gibt... die göttliche liebe...

    ich wünsche euch mut euch selbst die wahrheit einzugestehen und kraft diesen weg zu gehen indem ihr nicht einander in euch sucht sondern einander helft euch zu finden....

    alles liebe
     
  2. Darf ich fragen woher du dieses Wissen hast?
     
  3. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    durch mein leben... durch die wahrheit die ich begriffen habe an der stelle...
    nicht durch channelings oder meditationen... durch das lebendige leben und auseinandersetzungen mit menschen und meiner seele.

    aber jeder soll seine eigenen augen gebrauchen um die wahrheit zu sehen...
    so bestehe ich nicht auf der wahrheit sondern lebe sie...

    und der anders sieht soll auch danach leben...
    so kommt jeder dahin was ihm zusteht

    alles liebe
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi shino,

    also, "drüben" ist eine seele androgyn.

    irgendwann mal spaltet sie sich, nicht nur 1x, sondern ev. sogar mehrmals,
    es enstehen seelenfamilien.

    die einander erkennen können in dieser inkarnation,
    oder eben nicht.

    eine dual-seele ist somit ein teil von mir,
    egal ob sie sich nun entschieden hat,
    weiblich oder männlich zu sein.

    wenn männlich (ich bin weiblich :)) und ich treffe diese seele in diesem leben, wir kommen zusammen, ergänzen einander, ein gleich-denken, lieben, etc. /
    dann ist es meist so,
    dass dies die letzte inkarnation auf erden ist.

    wenn wir wieder rübergehen, also heim, dann verschmelzen all diese seelen wieder zu einer seele, und sind wieder androgyn.

    das ist meine info, die ich aus mehreren channels habe ....
    und daran glaube. nein, ich glaube nicht, ich weiß !!! :)

    lg die lila :liebe1:
     
  5. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    wozu brauchst du die infos aus channels wenn du doch dein leben hier hast?
    und wissen ist so ne sache... ich weiss dass ich nichts weiss :zauberer1

    wir haben uns alle aus einer "seele" abgespalten und gehören da hin....
    das nennt man den "vater" ... aber das ist erstmal unwichtig wie man was nennt...

    auch wenn es diese gruppen gibt die bestimmten erzengeln zugehören geh es nicht darum eine dualseele im partner zu suchen... sondern in sich selbst sich vereinen in liebe und mit dem anderen sich verbinden aus willen der gemeinschaft...
    und zwar nicht nur mit dem partner als solches... sondern mit allen menschen sich verbinden in einem sozialen zusammensein... in der liebe gottes.
     
  6. Werbung:
    und wieder kann ich dir nur vollkommen zustimmen.
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi shino,

    ich brauche keine channels; ich bin selbst medium, und erhalte meine informationen von oben dann, wenn die zeit dazu reif ist !!!

    ich gehe aber mit dir konform, wenn du sagst, man sollte eine dualseele nicht im partner suchen, sondern in sich selbst.
    bin auch schon länger dort gelandet, weiß, was du meinst.

    die lila :liebe1:
     
  8. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767

    gut wenn du da gelandet bist dann ist es das worum es geht....

    und dass du ein medium bist sagt ja nicht aus dass du die channels nicht brauchst... es spricht erst dann das aus wenn du ohne die channels dein leben in der gleichen art weiter leben kannst...
    denn letztendlich geht es nciht darum die informationen von den höheren wesen zu erhalten... sondern das leben hier zu leben und sich dem anzunähern in einem gewissen alltag und nicht in einer absonderung...
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Hallo Shino,

    ich finde du hast zum Großteil recht - ich seh das genauso wie du.

    Dualseelen, Seelenverwandte - das alles gibts nicht wirklich. Vielleicht ist es für manche Leute auch nur deselbe Ausdruck als wenn man sagt " die Chemie stimmt " :dontknow:

    Einen Menschen, mit dem man von vornherein 100%ig zusammenpasst, den wird´s kaum geben. Ich sag zu meinem Freund immer: Ich hab noch nie so gut mit jemanden nicht zusammen gepasst wie mit dir! :)
    Das ist ja auch die Liebe dann, wenn man die Fehler des anderen mit einem Augenzwinkern nimmt, wenn es Reibeflächen gibt, wenn man diskutieren kann.
    Mit jemanden mit dem ich immer einer Meinung bin, mit dem geh ich Chorsingen, aber den will ich nicht als Partner.

    Ein Partner wird dir auch nie Erkenntnisse am Silbertablett servieren - auf die musst du immer selbst draufkommen, deinen Weg musst du immer selber gehen, manchmal geht wer mir, weil er grad zufällit die gleiche Richtung bevorzugt - aber tragen wird dich niemand.

    Was meinst du eigentlich mit göttlicher Liebe?


    Love
    Mandy
     
  10. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:


    die liebe die sich nicht nur auf ein gegenstand richtet... aus sympathie oder antipathie... sondern eine liebe die gleichwertig sich dem gegenüber richtet der einem gegenüber ist... bishin dass man es auf alles ausbreitet was da ist...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen