1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dualseele hat Kontakt abgebrochen...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von AkashasAngel, 11. November 2007.

  1. AkashasAngel

    AkashasAngel Guest

    Werbung:
    Meine Dualseele hat den Kontakt zu mir abgebrochen mit der Begründung, unter diesen Umständen sei eine Freundschaft, ein ungezwungener Umgang nicht mehr möglich. Seit dieser Aussage hat er komplett dich gemacht. Geht nicht mehr ans Telefon, beantwortet keine Mails, keine SMS. Hat sich in allen Foren, in denen wir gemeinsam waren abgemeldet.

    Mich zieht das dermaßen nach unten. Ich habe das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren. Das Problem an der ganzen Sache ist, er ist sehr tief in der Esoterik versunken, ich eher weniger, nur ganz leicht am Rande. Mir fällt es sogar sehr schwer daran zu glauben, dass er meine Dualseele sein soll. Sein Verhalten, ich verstehe es nicht. Und mein Verhalten verstehe ich noch weniger. Ich klammere, obwohl es "nur" ein guter Freund ist. Ich habe Verlustängste.

    Meine Gefühle fahren gerade Achterbahn. Herz und Verstand sind vollkommen uneins. Ich weiß gar nicht, was ich glauben soll und was nicht, was ich tun sollte und was nicht. Kann mir irgendwer erklären, was da gerade passiert, bei mir..., bei ihm...? Ich verstehe die Welt nicht mehr.
     
  2. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    herzlich willkommen hier im forum! :liebe1:

    erzähl doch noch ein bisschen mehr, dann kann man konkreteres dazu sagen... was ist denn überhaupt vorgefallen? was sind denn die jetzigen "umstände", unter denen er die freundschaft nicht weiterführen kann?

    :blume:
     
  3. AkashasAngel

    AkashasAngel Guest

    Hallo soulflower,

    lies mal hier: http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=71998

    Ich musste leider meinen Nick ändern und mal für kurze Zeit abtauchen. So schön auch Google ist, so verhängsnisvoll kann es auch sein ;-)
     
  4. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    du schreibst schon selber, wo das "problem" verwurzelt liegt: das eigentliche problem ist nicht, dass er den kontakt abgebrochen hat, sondern dass du klammerst und verlustängste hast. das außen ist immer nur ein spiegel. und im grunde geht es hier um dinge, die du nur in deinem inneren auflösen kannst.
    durch deine innere einstellung erschaffst du im außen eine realität, die überhaupt erst raum gibt für klammern und verlustängste. wenn du die wurzeln des klammerns und der verlustängste in deinem inneren anpackst, wirst du auch eine andere realität erschaffen - in der kein platz mehr für klammern und verlustängste ist.
    man sagt ja, dass man genau das in sein leben zieht, was man am meisten fürchtet. worauf auch immer deine aufmerksamkeit gelenkt ist, das wirst du im außen erschaffen. je mehr du klammerst, desto mehr "klammerbedarf" wirst du im außen erzeugen (also deine ds von dir fernhalten). je mehr verlustängste du hast, desto mehr wirst du in situationen kommen, die dich mit verlusten konfrontieren.

    ich habe in deinem anderen thread nachgelesen.
    dort schreibst du selber:

    du selbst hast also um kontaktabbruch gebeten. er wollte diesem wunsch nachkommen. und das tut er doch auch.
     
  5. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Zum Klammern; ich weiss, dass der andere es merkt ob man klammert oder nicht... ich habe auch gemerkt dass meine DS klammerte und versuchte den Kontakt abzubrechen um auf Abstand zu kommen... er hat zwar gejammert aber immerhin drei Wochen durchgehalten... also @ AkashasAngel stelle dir mal vor jemand hat Sehnsucht nach dir und du fühlst wie jemand sich an dich klammert und gleichzeitig immer mehr Abstand nimmt, da fühlst du ganz sicherlich ein sehr unangenehmes Reißen im Herzen glaub mir und das tut weh und es wäre nicht verwunderlich, wenn deine DS die selbe Taktik durchführt wie ich es mal gemacht hatte :rolleyes:
     
  6. AkashasAngel

    AkashasAngel Guest

    Werbung:
    @soulflower
    Theoretisch weiß ich das, es wurde mir schon von vielen Stellen so vermittelt, aber praktisch :confused: Meine innere Einstellung zu ändern, keine Verlustängste mehr zu haben, ich weiß nicht, wie ich das anstellen soll. Und das Klammern resultiert nur aus diesen Verlustängsten. Hilft da eine Therapie? Hilft da allein der Glaube und Wille? Helfen da immer wieder gleiche Situationen, um zu lernen? Was hilft da?

    Stimmt schon, ich bat um diesen Kontaktabbruch in der Zeit, als ich total am Boden war, wegen dieses Kartenblattes. Als ich mich nach einiger Zeit mit dem Gedanken angefreundet hatte, war ich eben soweit, es anzunehmen. Ich dachte, wir könnten da gemeinsam durch. Wenn Probleme auftreten, diese gemeinsam beheben. Aber da hatte ich mich wohl getäuscht. Muss jeder seine eigene Aufgabe lösen? Können Dualseelen nicht gemeinsam einen Weg beschreiten?
     
  7. AkashasAngel

    AkashasAngel Guest

    @chirra:
    Und was passierte nach diesen 3 Wochen? Wer hat den Kontakt wieder aufgenommen?

    Was tut weh? Was ist unangenehm? Dass der andere klammert oder dass du immer mehr auf Abstand gehst, um die Situation zu ertragen?
     
  8. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Es tat weh, dass er klammerte... ich dachte, das hätte ich geschrieben :confused: außerdem bin ich nur auf Abstand gegangen wenn es um Telefonkontakt und so ging, seelisch bin ich ihm sogar nähergekommen, ich habe versucht sein Klammern dadurch aufzuheben und zu lindern...
     
  9. AkashasAngel

    AkashasAngel Guest

    Sorry, hab ich wohl nicht richtig verstanden ;-)

    Das müsste meine Dualseele mal lesen, ich spüre irgendwie nicht, dass er mir seelisch näher kommt, im Gegenteil. Ich habe die Seelenliebe mal sehr stark vernommen, als ich zufriedener war. Aber immer wenn ich diese Verlustängste habe (und die sind im Moment ziemlich stark), spüre ich die Seelenliebe gar nicht mehr.

    Im übrigen müsste ich es eigentlich kapieren, weil ich es andersherum gerade auch erlebe. Zu mir hat auch jemand große Sehnsucht und klammert. Das gefällt mir ganz und gar nicht.
     
  10. Werbung:
    hey! Ich kenne das auch und ich weiß, wie schwer solche situationen sind. Ich denke er ist einfach überfordert mit den gefühlen. Die wenigsten können damit umgehen. Meiner hat auch den kontakt abgebrochen, komplett zugemacht und mich nur noch aufs feinste ignoriert. das tat weh, tut es immer noch. Tja, das was wir lernen sollen ist ja das loslassen. Es ist 3 jahre her und ich habe es noch immer nicht gelernt. Er ist noch immer präsent, ich fühle ihn und ich leide. Es gibt sooo viele parallelen in den geschichten. Sie scheinen ja fast sogar die selben wortlaute zu benutzen. Meiner schrieb, dass er den kontakt nicht aufrecht erhalten möchte und kann. er glaubt, dass ich jmd. anderen brauche und auch jmd. anderen suche, möchte mich nicht verletzen usw... Also es scheint bei den meisten wirklich ähnlich abzulaufen.... Auch dieses ziehen kenne ich... Es ist hart, aber irgendwie muss es doch zu schaffen sein. Tja, das zusammen, das ist wohl gerade der sinn des ganzen, dass man diesen prozess alleine durchsteht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen