1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Du darfst gehen!

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von maritza, 12. Mai 2010.

  1. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Werbung:
    Liebe Maria!

    Dein Leben war schwer.
    Harte Arbeit, oft musstest du allein die Probleme lösen.
    Dein Mann war so fleißig, und ihr hattet so viel Unglück.
    Es war auch so schlimm, als dein Mann nach einem Unfall in ein Koma gefallen ist.
    12 Jahre hast du ihn gepflegt.
    12 Jahre warst du nur für ihn und für deinen Sohn da.
    Nie krank, nie einen Ausflug oder Urlaub.
    Jede Nacht aufstehen, um ihn zu versorgen.
    Vor 4 Jahren ist er ins Jenseits gegangen und du hast getrauert.

    Deine Enkeln machten dir so viel Freude.
    Martin war immer am liebsten an deiner Seite.
    Du hast ihm gelehrt, wie man säät und den Garten pflegt und erntet.
    Er versteht es am wenigstin, warum du gegangen bist.

    Letzten Samstag haben wir uns verabschiedet.
    Ich werde nie vergessen, wie du meine Hand gehalten und mich angeschaut hast.
    Diese Minute werde ich ewig in meinen Herzen tragen.

    Am Sonntag durftest du einschlafen.
    Ärzte haben es ermöglicht, dass du keine Schmerzen hast.
    Deine Familie war bei dir...das ist so schön.

    Als ich die Nachricht bekam, hab ich für dich gebetet.
    Das hat mich getröstet.

    Heute begleiten wir dich auf deinen letzten Weg.
    Ich weiss, du bist mit deinem Mann wieder vereint.
    Du bist befreit von der Härte des Lebens.

    Du warst so ein guter Mensch.
    Ja, ich hab die Engel um deinen Bett wahrgenommen.
    Du hattest keine Angst. Nein, du hast versucht, uns zu trösten.

    Ich liebe dich.
     
  2. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Nun haben wir uns in Gemeinschaft von dir Verabschiedet.
    Ich weiss, du bist jetzt gut aufgehoben.

    Der laue Frühlingswind bringt den Fliederduft zu uns.
    Die Sonne wärmt die blühenden Wiesen.
    Alle erzählen, wie erfüllt sie sind von Gott.

    Du bist zu ihm gegangen in die Ewigkeit.
    Du bist ein Teil und doch vom Ganzen, was um uns herum ist.

    Nicht weinen, nein wir spüren, du bist immer da.
    Verbunden mit uns in der Ewigkeit.

    Wir lieben dich!
     
  3. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    Ich habe den Berg erstiegen,
    der euch noch Mühe macht,
    drum weinet nicht ihr Lieben,
    ich hab' mein Werk vollbracht.

    unbekannt
     
  4. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark

    Danke!
     
  5. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Ferne Welt ich komme,
    ich kann deine Himmel sehen.
    Ich hab so oft davon geträumt,
    an deinen Ufern zu stehen. (Unheilig)

    Wenn ein Schiff aus unserem Blickwinkel verschwindet,
    ruft an fernen Gestanden jemand: Es kommt!

    alles Liebe,
    domaris
     
  6. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Werbung:

    Ja, genau so ist sie eingeschlafen.

    So friedlich und erleichtert....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen