1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dschinn

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Xalis, 31. Oktober 2011.

  1. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Manche werden sich jetzt sicher schon denken was ich schoooon wieder will :D
    Naja, was haltet ihr eigentlich von dieser Art von Geistwesen? Von Dschinn? Männlich Weiblich vollkommen egal.
    Ich meine es soll ja nicht nur gute sondern auch schlechte geben wie Aisha Qandisha? Keine Ahnung ob ihr sie kennt, ist eigentlich eher bekannt als Lalla Aisha, Heilige Aisha glaube ich bedeutet dieses Lalla :)

    Naja bin mal gespannt weil wenn ich Dschinn höre denke ich eigentlich immer an einen Flaschengeist :D Ich will auch mal einen suchen oder besser gesagt finden, nur ich glaub das ist irgendein kindischer Scherz in mir drinnen, glaub besser gesagt nicht, dass ich einen finde wenn es denn wirklich solche >Flaschengeister< gibt

    LG Vrenii
     
  2. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Wenn ich Flaschengeist höre denke ich an griechische Vasen... :D
     
  3. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Ich denke an Öllampen :D
     
  4. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    Klassiker: Bezaubernde Jeannie
     
  5. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.307
    Ort:
    Coburg
    Es gibt real keinen Dschinn in der Flasche. Das sind nur sagenhafte Märchen.

    Diese Antwort kann dir übrigens auch jeder gute Kartenleger beantworten.
     
  6. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich kenne keinen :D persönlich zumindest, aber irgendwoher müssen diese Geschichten doch kommen ode rnicht? Sie müsen doch irgendeinen Ursprung haben :rolleyes:
     
  7. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.307
    Ort:
    Coburg
    siehe

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dschinn

    Der Glaube an Dschinnies stammt aus Persien, sie befinden sich angeblich ausschließlich im Element Feuer. Wir Menschen sind bekanntlich aus den 4 Elementen (Erde, Feuer, Wasser, Luft) zusammengesetzt.

    Das es Geister überall gibt, das ist so selbstverständlich wie das Amen in der Kirche.

    So wie es aussieht, werden die Geister der Untoten in Persien Dschinn genannt, gut, irgendwie benennt man diese halt. Untote (Verstorbene, welche nicht hinübergekommen sind) sind bekanntlich solche, welche am Ort gebunden sind, also Ermordete, Selbstmörder oder spontane Unfallopfer. Meist werden sie als Dämonen angesehen, sowie auch die Dschinnies. Am Ort gebunden bedeutet, gefangen und so ist davon auszugehen, das man irgendwie eine Flasche (am Ort gebunden) dazu erfunden hat.
     
  8. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Ich fange bei diesem Thema mal so an.

    Ein spruch (weis nicht wo ich den her habe sagt : sei vorsichtig was du dir wünscht es könte in erfüllung gehen).

    Das wär auch schon ales was es zu "bösen" Dschin zu sagen gibt .

    Ein Dschin realisiert deine wünsche er fragt nicht ob du das auch haben wilst er wartet nur etwas (ein par tage ob du nicht in der zwischenzeit was anderes wilst.

    Ach ja und er mus sich auch an physikalische Gesetze halten .
    Er kan also nicht aus Luft einen Lamporgini materialisieren der vom Himmel fält.

    Würde ja auch ne ziehmliche Delle ergebe :lachen:.


    Welche dschin gibts überhaubt ?

    Ich kene 3 .

    1. Gott

    2. Götter

    3. Universum


    Was wil ein Dschin als Gegenleistung ?

    Also 1. und 3. wolen nix .
    Numer 2 wens Grichische sind, sind ziehmliche Alkoholiker und du kanst dir sicher denken was sie wollen.

    1. und 3. haben einen nachteil sie erfüllen ständig deine gedanklichen wünsche.

    Also wen du ein ungutes gefühl an einem tag hast sagst du damit : Ich wünsche mir das mir heute mal was schlimmes zustößt.

    Oder wen du denkst : Ich habe heute verpent hofentlich sehe ic den Chef heute nicht sagst du damit : Ich wünsche mir heute meinen Chef zu begegnen.:D

    Das problem 1. und 3. kenen kein ich will nicht .
    I. und 3. gehen davon aus das du schon nicht an das denkst was du nicht wilst.

    Im algemeinen läst sich zu 1. und 2. sagen das deine Gefühle und deine Stimmung eine art Fernsehsender sind und sie sind damit beschäftigt die pasenden Lebensumschtände dazu zu produzieren.

    Hoffe ich konte weiter helfen.:)

    Pasende Literatur:

    The Secret
    Wunschbestellung beim Universum
     
  9. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    von den djinn wird auch im koran berichtet. ihn wird eine menschliche gestalt zugesprochen.





    djinn bedeutet "die wahnsinnigen" und es ist nicht unwahrscheinlich das damit wüstenbewohner gemeint sind die magische praktiken ausüben. jemand der stimmen von geistern hört und merkwürdige rituale ausübt, hat den namen sicher verdient.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  10. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    Werbung:
    ich hab mir den wiki eintrag mal durch gelesen.

    da gibt es viele ähnlichkeiten wie im nordischen glauben so auch im uramerikanischen glauben.

    die wesen um die es sich handelt werden entsprechend ihres charakters mit elementen beschrieben. ihre welt oder ihr bewusstsein ist in sich selbst gekehrt. das bedeutet das sie in sich selbst hineinsehen. in ihrer welt sind sie allmächtig es ist ihr traumreich. sie haben wie wir einen körper in unserer welt sind allerdings bewegungslos und bedürfen uns um bewegt zu werden. wie ein stein den wir mit uns herumtragen. eben wie ein geist in der flasche.

    wässerige sollen im gegensatz zu den feurigen sehr anhänglich und eifersüchtig sein. die in bäumen sollen etwas morbide sein, was verdächtig nach einem pan oder satyr klingt.

    im traum oder in trance kann man mit ihnen kommunizieren und ihr angebot gleicht einem goldenen käfig. aber nur wenn man es wirklich als gefängnis betrachten möchte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Frenchie82
    Antworten:
    58
    Aufrufe:
    3.786

Diese Seite empfehlen