1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

DS und andere SV

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Arielle37, 4. August 2007.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo ruhepool und ihr anderen:)

    ich habe mal das Thema Dualseelen und Sv ein wenig umschrieben, vll. hilft euchd as ein bissel weiter umd ies besser zu verstehen, ich sagte ja bereist ich habe selber eine DS und auch eine akrm. wie einen SV, aber ich mache damit nicht so ein Bohey...

    Dual-Seelen:

    Das sind zwei Seelenaspekte, der Einen Seele. Sie sind von der ursprünglichen Energiebeschaffenheit absolut gleich "zusammengesetzt", oftmals aber völlig gegensätzlich strukturiert/ausgerichtet - manchmal wie ein Spiegelbild könnte man sagen - ja das ist in vielen Fällen ein guter Vergleich!

    Dualseelen werden aber oft verwechselt und verwechseln sich auch selbst oft. Wenn man seine Dualseele trifft und diese vielleicht sogar auch das andere Geschlecht hat da heißt das nicht unbedingt, dass sie auch als Partner füreinander bestimmt sind. Nur weil sich zwei Dualseelen finden, heißt das nicht, dass sie das Privileg einer glücklichen Beziehung haben, auch wenn sie im höchsten Maße Seelenverwandt sind! In vielen Fällen ist genau das Gegenteil der Fall und oft ist es auch so, dass Dualseelen innerhalb der Familie inkarieren - da ist oft die Mutter die Dualseele der Tocher etc.

    In der Regel hat man nur eine Dualseele - selten hat man mehrere, aber wenn es drei sind, dann wären es sozusagen, Trialseelen (es gibt ja auch im biologischen sowas wie Drillinge, aber auch dort kommt so etwas vergleichsweise selten vor) Ebenfalls selten kommt es vor, dass jemand überhaupt keine Dualseele hat, aber auch das gibt es, denn es gibt nichts, was es nicht gibt

    Alles ist Energie - auch die Seele ist Energie und jede Manifestation der Energie hat eine ganz bestimmte Energie-Frequenz - darum sieht ein Apfel z.B. auch aus wie ein Apfel und eine Karotte wie eine Karotte - eben weil sich die Energiefrequenz unterscheidet (wie innen, so außen)... Die verschiedenen Seelen haben alle eine ähnliche Über-Freuqenz, unterscheiden sich aber in ihren Unterfrequenzen - manche sind mehr oder weniger komplex strukturiert als andere und zudem unterscheiden sie sich dann auch noch in ihren feinsten Nuancen, innerhalb der Unter-Frequenzen.

    Man kann sich diese Nuancen besser vorstellen, wenn man die Struktur der Seele mit einem Computer-Quell-Code vergleicht, der aus einer Reihe von Einsern und Nullen besteht... Jede Seele hat einen ganz individuellen Quellcode, auch wenn jeder Quellcode aus Einsern und Nullen besteht (das meinte ich mit "Die verschiedenen Seelen haben alle eine ähnliche Über-Freuqenz") Verschiedene Seelen-Codes könnten in meinem Beispiel auch verschiedene Farben haben (damit wären wir wieder bei den Gruppenseelen). Bei manchen Seelen ist der Quellcode länger und bei anderen kürzer (das meine ich mit Unterscheidung der Unterfrequenzen) Bei keiner Seele ist der Quellcode gleich - die Nullen stehen bei den meisten Seelen an verschiedenen Stellen (das meine ich mit den verschiedenen Nuancen)


    Bei bestimmten Seelen ist es aber so, dass eine Seele an einer bestimmten Stelle eine Null hat, wo auch eine andere Seele an der gleichen Stelle eine Null hat und manche Seelen haben ganz viele Nuller und Einser an der gleichen Stelle stehen und dann spricht man von Seelenpartnern, denn durch diese Gleichheit entsteht eine Resonanz, die eine unheimlich starke Harmonie hervorruft und ein tolles Potential für eine Beziehung schafft, aber auch wenn es wie ein 6er im Lotto erscheint - solche potentiellen Seelenpartner sind nicht soooo unheimlich selten, wie man meint - zumindest gibt es sie mehr als nur einmal!

    Resümee:

    Wichtig: Dualseelen sind nicht unbedingt Seelenpartner. Dualseelen bedeutet lediglich, dass beide Seelenteile die gleiche Anzahl von Nullern und Einsern haben, was aber nicht heißt, dass diese Nuller und Einser auch bei beiden am selben Fleck stehen :)

    Wichtig: Wir sind ALLE Seelenverwandt, auch wenn sich der Grad unserer Verwandschaft mehr oder weniger unterscheidet!
     
  2. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern

    Klar, sind wir alle mit Herrn "Chang" aus China verwandt.

    Dennoch, werde ich mit ihm keine Liebesbeziehung eingehen.:mad2:

    DIE, geht man nur mit einem einzigen ein, der Dualseele.

    Alles andere hier in der Materie ist nur Illusion.
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe Arielle,

    mein Wunsch - in dem anderen Thread - wäre es gewesen mich mit Betroffenen auszutauschen, die ihrer DS begegnet sind, aber deren irdische Wege sich auch wieder getrennt haben, zumal ich weiß, dass dies im überwiegenden Teil dieser Begegnungen der Fall ist.

    Mir fehlts also nicht an allgemeiner Information, ich beschäftige mich seit Jahren mit diesem Thema und hab eine Menge Bücher dazu gelesen.

    Trotzdem Danke! für deine Mühe und den langen Text.

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  4. Asokia

    Asokia Guest

    Ich schreib' hier lieber nix, sonst schüre ich Arielles Hass noch mehr! :schaf:
     
  5. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern

    Hättest du vielleicht auch so formulieren sollen,

    und dazuschreiben sollen, dass dort nur ausschließlich solche

    schreiben dürfen.

    Somit hast DU den Thread vollkommen FALSCH angefangen,

    indem du die Frage gestellt hast: "Wo ist der Punkt, an dem die

    Dualseele wieder geht"? Dann muss man nämlich erwarten, dass

    man DARAUF auch eine Antwort bekommt, und nicht dann noch

    "beleidigt" sein, wenn sie nicht so ausfällt, wie man es gerne hätte.:rolleyes:
     
  6. Shrek

    Shrek Guest

    Werbung:
    Liebe Ruhepol! :liebe1:

    Ich bin schon mehreren SV´s begegnet und immer wieder haben sich die
    Wege getrennt. Wir hatten schöne Zeiten die ich nicht missen möchte.
    In meinem Herzen hat jeder seinen Platz bekommen und wenn ich an Sie
    denke bin ich in Liebe mit Ihnen. Wenn einer geht, ist einfach das gemeinsame
    Lernen beendet, dann darf der nächste kommen. Und irgendwann kommt
    dann eine Seele die ganz stimmig und rein mit Dir zusammenpasst und dann
    dürft Ihr ja vielleicht den Rest Eures Lebens miteinander verbringen? :rolleyes:
    Und jede Begegnung hat etwas besonders an sich und jede Begegnung wird
    reiner und intensiver, sozusagen als vorbereitung vielleicht auf die WAHRE
    Liebe? Bis wir den ganzen Zement um uns herum abgeschlagen haben und
    ein reines Strahlendes Licht übrig bleibt und dann kommt ein anderes reines
    strahlendes Lichterl dazu. :liebe1: Also wenns Zeit is zu gehen, kannst
    darauf vertrauen, dass wieder wer nachkommt. Das Universum mag ja kein
    Vakuum. Spannend is es immer. Und man muss isch ja nicht unbedingt
    so an Begriffe wie Dualseele oder SV klammern. Ich sag gerne mit der
    Seele mit der ich jetzt gerade verbunden bin. Genaue Begrifflichkeiten
    spielen keine Rolle. Viel interessanter ist es doch, was fühle ich da? Was
    läuft da ab? Was darf ich da lernen? usw.... Ich denke manchmal werden
    einfach die falschen Fragen gestellt. ist es den wichtig zu fragen,
    ist das meine Dualseele und wann kommt und wann geht sie? Ist es nicht
    viel interessanter zu fragen, was findet jetzt gerade statt? Was fühle ich?
    Was empfinde ich? Was lerne ich? Liebe ich? :liebe1: :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen