1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dringende Frage!!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von mamahexe, 22. März 2005.

  1. mamahexe

    mamahexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    So, ich hab diese Frage schon in einem anderen Forum gestellt, und mir wurde gesagt ihr Astrologen könnt mir vielleicht helfen!

    Mich beschäftigt schon seit ganz ganz langer Zeit nur eine Frage!!

    Ich möchte wissen, wieviele Kinder für mich vorgesehen sind in meinem Leben!

    Bitte bitte helft mir dabedas rauszufinden!

    :danke: Tina
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hi Tina :)

    ich habe deine Anfrage im anderen Forum gesehen. Ich bin nicht der Ansicht, dass man die Anzahl der Kinder im Radix sehen kann. Gibt dazu auch schon mehrere Threads hier.

    Aber wenn du Astrologen nach etwas fragst, dann gib doch bitte deine Geburtsdaten an, also Datum, Geburtsort und Uhrzeit deiner Geburt.

    Ich habe ersatzweise ein Stundenhoroskop auf deinen Eintrag hier gestellt: Hm, wie wichtig ist dir die Frage nach der Anzahl der Kinder wirklich? Liegt nicht eine andere Frage hinter deiner Frage (Mond Void of Course in 28°15' Löwe in Haus 9, Uranus gradgenau auf dem IC)?

    Ich halte sie eher für "Wissensdrang", vielleicht sogar so ein klitzeskleines bissi "Sensationslust" (Herrscher des Skorpion-AC's und des 5. Hauses in 3). Aber ich kann mich natürlich täuschen, denn ich bin nicht hellsichtig. ;) :)

    Lieben Gruß
    Rita

    PS: Thread zum Thema Kinderwunsch
     
  3. ArtandSoul

    ArtandSoul Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    München
    Hi Tina,

    wieviele Kinder hast Du denn schon?

    Bist Du in einer glücklichen Beziehung?

    Wärst Du glücklich, wenn Du jetzt schon ganz genau wüsstest, daß Du z.b. fünf Kinder zur Welt bringen wirst?

    Ich bin keine Profi-Astrologin, doch ich denke, daß der Mensch bei allem Karma und den Aufgaben die Dir Dein Höheres Selbst/Seele stellt, Du immer noch Entscheidungen treffen kannst und Du in der Lage bist Dein Leben selbst zu gestalten. Ich denke nicht, daß die Anzahl Deiner Kinder genau vorgesehen ist und alles unabänderlich vorherbestimmt ist. Wozu würden wir dann überhaupt leben, wenn wir keine Wahl hätten?

    beste grüße von Daniela
     
  4. mamahexe

    mamahexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    27
    Hier also meine Daten:

    27 März 1979
    5.20Uhr
    9020 Klagenfurt

    Weiß nix!Ich habe noch nie was von einem Astrologen berechnen lassen für mich!

    Be blessed :danke:
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Guten Morgen, Tina :)

    danke für deine Daten und die Erläuterung des Fragehintergrundes. Ich melde mich heute abend, evtl. per Mail.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    LIebe Mamahexe,

    Schon an deiner Frage ist mir deine Unsicherheit in Bezug auf das Leben aufgefallen. Sicher ist jedenfalls, dass keine Frau oder ein Paar die Anzahl ihrer Kinder bestimmen kann! Bei dir stehen vier Planeten im ersten Haus, davon eine Mond-Mars Konjunktion in den Fischen - was auch dein Aszendent ist. Hinzu kommt eine Konjunktion von deiner Sonne mit Merkur im Widder im ersten Haus.

    Da müsste es eher heißen: Was tue ich jetzt, was mache ich, will ich Kinder?
    Wenn ja, dann warte ich ab, ob und wann ich schwanger werde. In deinen Worten schwingt eine Passivität, welche im ersten Haus sicher nicht auf den Plan steht. Und was ist mit deiner Venus im Wassermann im zwölften Haus?
    Hast du dir eigentlich schon mal überlegt, was du eigentlich willst, wo deine Wünsche und Bedürfnissse im Leben liegen? Mit dieser Stellung kann man sagen, dass man als Kind eben diese Bedürfnisse zurückstellen musste!

    Mit Jupiter im fünften Haus bist du sicher ein Freund von Kindern, erfüllst aber vielleicht Bedingungen, welche zu sehr am Partner aufgehängt, ausgerichtet sind. Falsch wäre jedenfalls die Annahme, dass Kinder eine Beziehung retten können, welche vielleicht vorher schon nicht ganz so funktioniert, wie man es gerne hätte. Plutó steht bei dir in der Waage im siebten Haus, nach dem Talpunkt. Das bedeutet, dass man mehr in die Tiefe der Gefühle gegenseitiger Partnerschaft vordringen soll, damit man sich selbst mehr und mehr den eigenen Mechanismen bewusst wird.

    Mit Pluto könnte man hier ein Ideal, ein Imago von einem Partner suchen, den es schlicht einfach nicht geben kann! Pluto will immer das Perfekte im Menschen. Aber, sobald man Fehler und Unzulänglichkeiten als menschlich gegeben erkennt, dann wandelt Pluto wirklich und beschert großen inneren Reichtum und Wissen.

    Mit Saturn in der Jungfrau vor der siebten Häuserspitze kann man der Fels in der Brandung sein, im Beruf und im Alltag. Also frage dich in Ruhe, ob du dich in deiner Beziehung wohlfühlst, oder ob du dazu neigst dich darin aufzuopfern,
    vielleicht ebenso Opfer verlangst. Dein aufsteigender Mondknoten im siebten Haus weißt natürlich darauf hin, dass du über die Partnerschaft immer den richtigen Schritt in deiner Entwicklung machen kannst. Aber dies hat nichts mit Abhängigkeit und Opferrolle zu tun.

    Die Planeten im Horoskop symbolisieren deine Sinne, deine Persönlichkeit. Sie sind deine Werkzeuge, mit denen DU entscheiden und handeln sollst. Was will ich? Diese Frage sollte für dich primär stehen - nur wenn du zufrieden und glücklich bist, kannst du deinen Partner ebenso glücklich machen. So gesehen, kannst du so viele Kinder haben, wie du dir nur wünscht!

    Mit lieben Grüßen! :)

    Arnold
     
  7. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Nix mehr dringend?

    Arnold :escape:
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    N'Abend, Arnold :)

    scheint sich nach meiner Mail für Tina geklärt zu haben.

    Es geht mir aber ähnlich wie dir: Ich bin auch immer so'n bissi enttäuscht, wenn ich mir Mühe mit einem Beitrag oder einer Deutung gebe und dann keine Antwort bekomme.

    Schönen Abend :)
    Rita
     
  9. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hi Rita,

    Das macht doch nix, der Herr wirds mir danken!

    Liebe Ostergrüße!

    Arnold :kiss3:
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo ChrisTina und Arnold.

    Vielleicht ist hier auch jemand sprachlos?

    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Shimon1938
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    706

Diese Seite empfehlen