1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

DRINGEND! nochmal katerchen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 3. Juni 2009.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    ihr lieben
    es gibt nun soviele menschen, die sich für katerchen engagieren, aber es kann alles daran scheitern, dass seine alten menschen ihn wieder zu sich holen.
    seine behandlung wird dort nicht weiter geführt.
    ich stehe unter einem unglaublichen druck und bin völlig ausgelaugt.
    ich weiss auch nicht, nachts schlafe ich nicht mehr und muss ständig weinen. es ist alles zuviel, aber ich kann ihn doch auch nicht seinem schicksal überlassen...oder doch? soll es so sein?

    wir haben auch eine tierkommunikatorin kontaktiert, aber ich weiss nicht, ob und wann sie sich meldet.

    bitte, helft uns noch einmal.
    ich habe ein 9er gelegt (oder sagt mir bitte, was ich sonst legen soll?)

    07-04-08
    02-01-03
    06-05-09

    DIE KARTEN.

    07-36-17
    19-12-08
    05-15-34

    qs
    qs
    qs

    ach mensch, manche entscheidungen sind so unendlich schwer :-(

    eo
     
  2. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Huhu Liebes :kiss4:

    na, ich habe mir das mal nachgelegt ... und kucke auch ziemlich blöde aus der Wäsche.

    Aber ich habe wenigstens mal noch das verdeckte Häuserblatt ausgerechnet

    QS
    QS
    QS

    QS Senkrecht



    Bin ich stolz ... habe hier noch nie Bilderchen eingestellt

    :umarmen: Medchen :daisy:
     
  3. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Ich weiß nicht recht, aber mich beschleicht das gefühl, dass die Schlange hier diese Tierkomunikatorin ist ... kann das sein? Dass sie mitunter versucht durch die Gespräche bei ihm Blockaden zu lösen?

    Aber irgendwie scheint aber doch Bewegung rein zu kommen ... ja ... mein Herz bringt wieder die Worte nicht vernünftig ins Hirn und von da aus in meine Fingers.

    Auffällig finde ich allerdings die 2 Sensen in den Senkrechten Qs'en ... da müßte was plötzliches sein. Aber so richtig eine Gefahr erfühle ich in mir nicht.

    Oh jeh ... schade, kann Dir momentan leider nicht weiter helfen.

    :umarmen: Medchen :daisy:
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    ui mein medchen macht fortschritte - knutsch dich meine liebe, schön dich so oft hier zu lesen :)

    eo, was is jetzt eigentlich so richtig die frage zu dem bild?
     
  5. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Na, Magice hat doch eine Einhornkarte für mich gezogen ... ich soll was neues Versuchen .... und ich selber habe online dann gezogen dass ich an mich glauben soll.

    Und da es in manchen Bereichen solangsam brenzlig wird, muss ich jetzt halt mal raus, aus meinem Haus ... sonst wird dat nix.

    Und wenns nur mal eben die kleinen Rechenaufgaben sind, die ich machen kann.

    Also wenn ich Eo richtig verstanden habe ... alles was rund um Katerchen ist ... wie es mit ihm weiter geht.

    Ich hatte eben im Gefühl, unabhängig von den Karten ... wenn Katerchen zurück geht, wird das nicht lange gehen. Man müßte den Leuten unmißverständlich klar machen, dass Katerchen nicht gesund ist ... und wenn man nix tut, er richtig schön leidet. Es ist ja nicht nur seine eigene Krankheit ... es ist ja auch sein Seelenheil, was mit betroffen ist. Sicher, man kann es den Leuten nicht vorschreiben, das geht nicht ... aber vielleicht an sie appellieren ... dass sie ihn vielleicht solange zu sich nehmen kann, bis er gesund ist ... wenn Eo das überhaupt mit sich vereinbaren kann. Denn es ist ja auch wieder die Gewöhnung dann da. Aber ich und meine Helferlein von oben tendieren ganz klar ... sie soll ihn ganz zu sich nehmen ... aus dem Aspekt heraus ... Kater ist krank und braucht Intensivbetreuung. Nur so als Anregung.

    :umarmen: Medchen :daisy:
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    hallo, ihr lieben,

    danke schon einmal medchen, dass du geschaut hast und paula, die frage war,ob es für ihn besser ist, nach haus zurück zu gehen, oder ob es besser wäre, in ein neues heim zu kommen.

    eo, mal kurz undknapp :confused:
     
  7. jophiel

    jophiel Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    363
    Ort:
    egalia
    Werbung:
    Hallo,
    wahrscheinlich schreibe ich nur Unsinn. Aber irgendwie glaube ich zu sehen, daß es Katerchen in seinem alten Zuhause wieder genauso ergehen wird, da liegt der Rind als Wiederholun drin.
    Allerdings sträuben sich die alten Besitzer, und es wird viel Streit darum geben. Ein neues Zuhause wäre für Katerchen wirklich besser, und hätte die Wirkung eines Kuraufenthaltes für ihn. Die Tierk. wird auch einige Blockaden offenlegen.
    Ich glaube nicht, daß Katerchen zurückgeht, es wird eine Veränderung in seinem Leben stattfinden, wobei das alte begraben wird. Ich habe den letzten thread nicht ganz verfolgt, aber irgendwie scheinen seine Bescherden auch eine psychosomatische Ursache zu haben, da da gab es auch zuviel hin und her in seiner Seele.
    Ich denke ein Familienwechsel wäre das beste für ihn.:umarmen:

    LG Tanja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen