1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

! Dringend: Hilfe und Unterstützung erbeten!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ampusia, 14. Dezember 2008.

  1. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    HalliHallo!

    Eine Frau mit Kind und Mutter aus Russland schreibt mir dass sie im Notstand ist. Sie haben gerade etwas zu Essen.
    Ich kann zwar aushelfen, mit einwenig Wäsche und Geld, aber ausreichen wird das nicht!

    Hallo!

    Ich denke einmal, meine Kraft wird alleine nicht ausreichen um dieser Frau mit Kind zur Hilfe zu kommen, deswegen habe ich es bevorzugt im offenen Forum zu schreiben.
    Es schreibt eine Frau „Elena“ aus Russland.
    Sie arbeitet in einer Bibliothek und in ihrer Arbeit wird die Computerbenutzung erlaubt.
    Sie fand meine Adresse im Internet und hat es bevorzugt, mir diesen Brief zu schreiben.
    Sie hat eine 7 jährige Tochter und der Vater hat sie verlassen und deswegen lebt sie mit ihrer Mutter.
    In Verbindung mit den Christen in ihrem Land hat ihre Mutter leider den Job verloren und sie sind in einer sehr schlechten Lage.
    Die Heizkosten sind sehr hoch und sie können sich die Heizkosten nicht mehr leisten.
    Der Winter ist im Anbruch und das Wetter wird jeden Tag kälter.
    Sie sorgen sich darüber, dass das Wetter in ihrem Haus sehr kalt werden wird, und sie wissen nicht wie sie überleben sollen.
    Sie braucht tragbaren Stoff und die Bauten aus Eisen tragen 150 kg, und die Kosten sind für die Bedingungen der Familie viel zu teuer.

    Auf jedem Fall ersucht sie mich um Hilfe und wünscht ihren Gehilfen frohe Weihnachten und gutes neues Jahr.

    Lg Ampusia

    Originalschreiben von Elena:

    Hi,
    My name is Elena, I have 32 year and I live in Russian province. I work in a
    library and after my work I allowed to use computer when it possible.
    I finded your address in internet and I decided to write you this letter.

    I have 7-year daughter Angelina, her father abandoned us and we live with my
    mother.

    Due to the crisis in our country my mother lost job and our situation became
    very difficult.

    The price for heating our home is very high and we cannot afford it anymore.

    The winter is coming and weather become colder each day. We worry if the
    temperature will become very cold in our home, we don't know how to survive.

    We need portable stove which give heat from burning wood. We have many wood in
    our region, but we cannot buy the stove in local market because it cost
    equivalent of 192 Euro and very expensive for us.
    If you have any old portable wood burning stove, I pray that you can donate it
    to us and organize transport of its to our address.
    We live 200km from Moscow (central part of Russia).
    This ovens are different, they made from cast iron and weight about 100-150kg.

    I hope to hear from you soon. From all my heart I wish you Merry Christmas and
    Happy New Year 2009.

    Elena.



    elgal@eposta.ru
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.687
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Genau dieses Schreiben hatte ich auch zweimal als Mail.

    wird dirket gelöscht, da kann ja jeder kommen und eine geschichte erzählen,
    in Wahrheit geht es nur ums Geld.
    Abzocke übelster Art.
     
  3. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Ich hätte auch gerne eine kleine Spende! :)
     
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.687
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Dem kann ich mich nur anschließen, Land unter...:)
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Also ich war es nicht, auch wenn ich so heiße!
     
  6. Aladdin

    Aladdin Guest

    Werbung:
    Ich merke schon. Man muss bei den Frauen hier nicht einmal mehr besonders kreativ sein um Kohle zu pressen.

    Also, falls ein verwaister D. aus einem Internetkaffee euch in nächster Zeit anschreibt und euch um Kleidung und Geld bittet...dann seit so herzensgut,
    denn er hat beide Eltern verloren und ist aus dem Waisenhaus geflohen.

    :rolleyes:

    Das ist viel effizienter als günstiges Kartenlegen oder Wahrsagen!
    [​IMG]

    EDIT: Ich nehms zurück..ist ja die Ampusia ;)
     
  7. Famela

    Famela Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern

    ich würde so eine mail auch sofort löschen.....
    ist nur abzocke...

    dein mitgefühl in allen ehren Ampusia,
    aber lass dich auf sowas nicht ein....da wirst nur übers ohr gehauen,
    helfen kannst du wenn du willst immer anderweitig.

    dir eine schöne adventszeit
     
  8. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Habe ich auch schon ein paar Mal bekommen....und gelöscht.....

    Woher soll man wissen, wer dahintersteckt? Und vor allem....woher hat sie MEINE Emailadresse..... Da ist doch was faul......riecht man schon auf 100 km.....
     
  9. Azura

    Azura Guest

    Hallo,
    kann auch nur empfehlen, solche Mails (od. allgemein Mail von unbekannten Absendern) zu löschen...

    Die Leute brauchen nicht grade deinem Adresse zu haben - da gibts Programme, die eine zufällige Buchstabenkombi generieren und haufenweise Mails verschicken... wenn so ne Mail gelesen wird, bekommen die Bescheid und wissen: "Ok, die Adresse gibts wirklich", was für dirch dann heißt, dass du n Haufen Werbung usw... zugeschickt bekommst.

    Ein anderes Problem ist, dass wir oft unsere E-Mail Adresse irgendwo angeben (z.b bei der Anmeldung irgendwo). So ne adresse ist ein personenbezogenes Datum und u.U. Geld wert...

    Also nicht leichtfertig seine Adresse angeben (gilt natürlich für alle anderen Daten)

    lg, Diana
     
  10. Elin

    Elin Guest

    Werbung:
    Ich bin erschüttert, dass es Menschen gibt, die sowas nicht durchschauen.

    Nagut, von lieben alten Omis, die ein großes Herz haben und nicht daran denken, dass sie eventuell gelingt werden könnten, mal abgesehen.


    Ampusia, drück lieber nen Bettler auf der Straße zwei Euro mehr in die Hand, als hier für Abzocker Geld zu sammeln. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen