1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

DRINGEND - brauche HellseherIN - schwanger u riesen Probleme

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von lisadasseelchen, 9. Dezember 2007.

  1. lisadasseelchen

    lisadasseelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Simmering (draußen pfui, innen hui ;))
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hab vor ein paar Tagen erfahren dass ich in der 5ten Woche schwanger bin, hab schon ein 16 Monate altes Kind.

    Hab schwerwiegende Gründe und Probleme (Zähne, Karriere etc), die sich auf meine Entscheidung total auswirken würden, es zu bekommen oder nicht.

    Bin nervlich total am Ende und mir bleibt nur mehr die Hilfe eines Menschen, der vielleicht etwas deuten kann, oder in die Zukunft sehen, was passiert wenn ich mich so oder so entscheide.

    Es ist wirklich sehr dringend - hoffe, es findet sich bald jemand der mir weiterhelfen kann!

    Danke, liebe grüße lisa
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Liebe Lisa

    Ich denke so einfach ist das nicht, mit Karten, oder anderen Hilfsmittel. Denn hier kommt noch die Einstellung des Kartenlegers dazu.

    Ich denke diese Entscheidung solltest du ganz allein treffen. Hier kann dir keiner helfen. Fragst du 10 Menschen, bekommst du 10 unterschiedliche Meinungen.

    Eine Abtreibung ist nicht einfach, du treibst es ab, weg ist das Problem ! Nein wirklich nicht, da haben schon andere Frauen ein Leben lang dran geknabbert. Bekommst du das Kind, wird es auch nicht einfach. Du hast noch die Möglichkeit es weg zu geben. Du siehst, viele Möglichkeiten sind dir offen. Erkundige dich auch mal auf dem Amt, was steht dir zu. Karries, Zähne können doch wohl nicht der Grund für eine Abtreibung zu sein.

    Ich hoffe du wirst die richtige Entscheidung treffen, d.h. für dich die richtige.

    lg Pia
     
  3. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Hallo Lisa,

    Bei uns in Österreich (und natürlich auch in Wien) gibt es Familienberatungsstellen, die man kostenlos und auf Wunsch auch anonym in Anspruch nehmen kann. Die wurden seinerzeit speziell für Fragen rund um Schwangerschaft und damit verbundenen Notsituationen gegründet. Dort bekommst Du qualifizierte menschliche und fachliche Beratung und Begleitung.

    Familienberatungsstellen


    Alles Liebe,

    Gawyrd
     
  4. fhedor

    fhedor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    940
    Ort:
    München >< Ingolstadt
    Ich würde mich an ein gutes Medium wenden und mir aufzeigen lassen, ob schon eine Verbindung einer Seele mit der Körperfrucht stattgefunden hat.
    Eine Abtreibung vor diesem Zeitpunkt ist keine Tötung.

    fhedor
     
  5. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Abgesehen davon, dass allein schon die Frage nach der "Güte" eines "Mediums" -was ja recht schwierig sein dürfte- höchst fragwürdig ist, finde ich diesen Beitrag reichlich deplaziert.
     
  6. lisadasseelchen

    lisadasseelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Simmering (draußen pfui, innen hui ;))
    Werbung:
    deplaziert? aha... sorry aber wenn es dir dreckig geht und es gibt ein Forum wo du Hilfe finden kannst, wärst du echt blöd wenn du nicht reinschreibst. Dein Beitrag ist verletzend und in diesem Fall SEHR deplaziert.

    Wenn du auch nur einen Funken Ahnung hast wie es mir grad geht.... du tust mir echt leid!!!

    danke für den tipp mit den familienberatungsstellen!

    mein erstes kind ist ein kristallkind, das zweite hat auch schon kontakt zu mir aufgenommen, ich hab gewusst dass ich schwanger bin (träume) wo die regel noch nicht mal ausgeblieben ist.

    ihr habt recht, von einem zahn sollte man es nicht abhängig machen aber ihr kennt meine geschichte nicht und habt auch keine ahnung was ich durchgemacht hab bei der geburt und danach....... die zahn op bringt mich an meine grenzen. die geburt fürchte ich auch..


    bin so verzweifelt, ich möchte einfach ALLES wissen und jeden Weg gehen. Wenn mir eine GUTE hellseherin sagen würde dass sie nur schwarz sieht fürs weitere leben wenn das kind da ist, dann komme ich sehr gut damit zurecht es abzutreiben. hab ich schon mal gemacht, und ging auch.


    Aber eins sag ich noch - es ist lächerlich und fast schon eine Frechheit hier zu schreiben wenn ich mit meinem mann schlafe muss ich damit rechen schwanger zu werden und muss quasi dafür grade stehen. hallo - in welchem jahrhundert lebst du eigentlich???

    ich finde abtreibung bis zur ca 7 oder 8 woche in ordnung, es ist wirklcih noch seeehr klein... und es ist besser eine frau treibt es ab als sie schreit das kind nr an weil sie damit nicht zurecht kommt. ich hab schon ein kind und weiss genau wie leicht man an seine grenzen kommt. und mir geht das auf die nerven dass es immer so obergscheite meistens sogar OHNE kinder gibt, die einem sagen dass man mit allem zurecht kommt und man muss dafür grade stehen.


    Auf wessen kosten? na das wird ein glückliches kind....
     
  7. La Dame

    La Dame Guest

    Ich empfinde es als höchst entbehrlich, wenn sich Männer zu diesem Thema WERTEND äußern!


    Sprechen sie doch wie die JUNGFRAU VOM KIND !!!!


    Mercie
    La Dame
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Dann ist deine Entscheidung ja schon getroffen! Ich wünsche dir die richtige Entscheidung.

    lg Pia
     
  9. Exorial

    Exorial Guest

    Nicht das Kind würde dir deine Zukunft vermasseln, du würdest es.


    Gruss
    Exorial

    ps: weißt du denn als Frau nicht wann du deine fruchtbaren Tage hast?
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Ich finde diese Komentare unpassend! So wie jeder selbst entscheidet, ein Kind zu bekommen oder nicht, entscheidet auch jede Frau selbst, ob sie verhütet oder nicht. Wenn alle wüssten wann sie ihre fruchtbaren Tage hätten, gäbe es mehr Kinder!

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen