1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dreieck Sympol ?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von soulmate78, 1. November 2012.

  1. soulmate78

    soulmate78 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallo!

    Ich weiß jetzt nicht ob ich hier richtig bin, wenn nicht könnt ihr mich anders weiterleiten ;) !

    Ich besitze auf meinem Oberbauch ein weißes Dreieck, die Spitze des Dreieckes geht nach unten - es ist ca. 5.cm groß und es war ganz weiß!
    Bin mit diesem Fleck geboren - es ist kein Leberfleck!

    Eigentlich hatte ich es schon vergessen!
    Da ich vier Schwangerschaften schon hinter mir habe und zur Zeit auch nicht meine gewöhnliche Figur habe :wut1:, auch mein Bauch war seit Jahrzehnten nicht mehr in der Sonne, nun scheint es mir, dass die Hautfarbe überhaupt heller geworden ist! Jetzt sieht man das Dreieck fast nicht mehr - wenn ich ins Solarium gehen würde - könnte man es weider erkennen, da es keine Farbe annimmt! Aber Solarium gehen mag ich gar nicht - wollte mich nur kurz hineinlegen um zu sehen ob es dann wieder Sichtbar wird!

    Nun meine Frage an euch , kann so ein weißes Mal - auch eine Art Leberfleck sein, gibt es irgendwelche Bedeutung zu solchen Sympolen ?
    Oder ist es einfach eine Laune der Natur gewesen!
    Mein Exfreund - sprach mich auch immer darauf an - was dies sein sollte, aber ich hatte nie eine Narbe auf dieser Stelle gehabt, meine Mama sagte das ich damit geboren wurde! Sie meinte immer, wenn ich einmal verschwinden würde - könnte sie mich durch dieses Sympol wieder finden :umarmen:!

    Es befindet sich exakt im Bereich des Solarplexus, aber man kann es fast gar nicht mehr erkennen, seltsam das man es nicht mehr so sehen kann ?

    Hat jemand von euch auch so weiße Male an seinem Körper?
    Bedeutung des Dreiecks habe ich mir schon durchgelesen ;)

    Liebe Grüße von mir <3
     
  2. Abbadon

    Abbadon Guest

    Bei einer Frau kann das an der Stelle schon mal schlecht zu sehen sein.
    Dies einer bestimmten Deutung zuzuordnen ist eine ganz persönliche Sache. Du hast drei Stichworte : Dreieck, solarplexus, dein Leben. Setze es in Verbindung, wenn Du magst.
     
  3. soulmate78

    soulmate78 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    52
    Hallo Abbadon :)

    Na ja, es war nicht schlecht zu sehen - es war nicht klein - so groß wie ein Daumenabdruck !
    Manchmal hab ich es mit einem Kugelschreiber nachgezeichnet oder angemalt!
    Da ich mich früher nicht mit Sympolen ausereinandergesetzt habe, war es einfach ein weißer Fleck.

    Als ich mir einen Kornkreis vor ein paar Tagen ansah - ist mir dieser Fleck wieder in den Sinn gekommen! Wenn ich es ansehe ist der Spitz oben - für den gegenüberstehenden ist der Spitz unten!

    Und ein Dreieck hat ja eine interessante Bedeutung - darum mein Neugier :rolleyes:
     
  4. Abbadon

    Abbadon Guest

    Nun, der Solarplexus hat auch eine interessante Bedeutung.
    Wenn Du es anschaust, ist es männlich, wenn ich es mir anschaue, weiblich. So oder ähnlich kannst Du Dir weitere Gedanken machen.
     
  5. soulmate78

    soulmate78 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    52
    Vom Solarplexus habe ich noch nie etwas so richtig gelesen, ich weiß das es etwas mit Chakra zu tun hat, ich weiß das sich dort der Solarplexus befindet - die Bedeutung kenne ich nicht dazu....
    Anatomisch wäre es an der Stell am Anfang des Magen - bei den unteren Rippen ...
     
  6. Abbadon

    Abbadon Guest

    Werbung:
    Na dann lies mal und schau, was du damit anfangen kannst. Ist eine interessante Stelle.
     
  7. soulmate78

    soulmate78 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    52
    Hab jetzt noch mal nachgesehen - es befindet sich eher am Oberbauch, ob sich das noch zum Solarplexus Bereich gehört ?
    Man kann viele weiße kleine Flecken erkennen, aber nicht mehr die eigentliche Form!

    Werde mal gucken wo sich der Solarplexus exakt befindet...Danke...
     
  8. FreshLemon

    FreshLemon Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo liebe Soulmate!

    Das Dreieick bezieht sich auch auf die "Dreifaltigkeit". Ebenso wird das Dreieck, gerne als Schutzsymbol verwendet.

    (Heilige) Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit oder Trinität (lat. trinitas ‚Dreizahl‘, griech. &#964;&#961;&#953;&#940;&#962; ‚Trias‘, &#964;&#961;&#953;&#940;&#948;&#945; ‚Triade‘, ‚Dreiheit‘) bezeichnet in der christlichen Theologie die Wesens-Einheit von Gott Vater, Sohn (Jesus Christus) und Heiligem Geist.

    Für die Anhänger des Pythagoras und später Platon stand das Dreieck im 5. Jhdt. v. Chr. für das formbildende Prinzip des Universums.

    Durch seine gleichmäßige Form, wird es auch als Zeichen absoluter Harmonie gedeutet.

    Wenn das Dreieck auf den Kopf steht- bezieht sich das Symbol auf die Weiblichkeit, Urmutter = Prinzip SEELE;

    Bedeutung: Gnade, Weisheit, Liebe;

    Ich kopier da jetzt schnell was rein:

    Mer-Ka-Ba setzt sich aus drei Wörtern zusammen, die aus dem Alt-Ägyptischen kommen. Mer heißt LICHT, Ka heißt Geist, Ba heißt Seele. Gemeint ist damit zum Teil eine geistige LICHT-Struktur um unseren menschlichen Körper in Form eines großen dreidimensionalen Christussterns - ein Stern-Tetraeder, eine geometrische Figur, so wie ich sie Euch oben gezeichnet habe. Diese Figur umgibt JEDEN lebenden Organismus, von GOTT-GÖTTIN bis hin zum Einzeller. Das Herz-Chakra bildet den Mittelpunkt dieses Tetraeders.
    Bei Frauen ist das weibliche Dreieck mit der Spitze nach unten vorn, bei Männern das männliche Dreieck mit der Spitze nach oben. Nach dem Tod des physischen Körpers trägt die Mer-Ka-Ba als Dimensions-Barke unsere Seele, also hier unsere Persönlichkeit, fort in eine höhere Dimension. Sie ist immer dort, wo unser ewig lebendes Bewusstsein ist und umgibt den Körper, den wir dann gerade tragen.
    Ich würde die Mer-Ka-Ba als "Lebensträger" , "Lebenskörper" oder "Bewusstheitskörper" bezeichnen.

    Wenn du noch mehr darüber erfahren möchtest..googele einfach das Wort "Merkaba", ich denke es wird all deine Fragen beantworten.

    ALLES LIEBE!!! :engel:
     
  9. soulmate78

    soulmate78 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    52
    Hallo FreshLemon!

    Vielen lieben Dank - für die Antwort, werde wenn es die Zeit zu lässt ein wenig darüber googeln !

    Herzens Dank für die netten Antworten :umarmen:
     
  10. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Werbung:


    Ja, gut sichtbar ist die symbolik ja auch bei schützenden dach des hauses, der pyramide, betenden händen,
    dem kirchturm oder bei meditationen, wo man durch den sicheren und verankernden sitz quasi die seite des
    dreiecks und mit dem kopf die spitze bildet.

    Danke für den ausführlichen und spannenden text, lese gerade darüber.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen