1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

double whammy

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von venus-pluto, 28. November 2010.

  1. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi @all!

    Hat jemand Erfahrung mit Synastrien, bei denen sowas auftaucht?
    Zur Erklärung, für die, die nicht wissen, was ein ein double whammy ist: Es ist ein Wiederholungsaspekt, der in der Synastrie als ziemlich seltenes und sehr sicheres Zeichen gilt, dass man sich dem Gegenüber nicht entziehen kann, der eine quasi dauerhaft aktive Interaktion darstellt. Eine Art Ping Pong, das aber alles immer im Fluss hält, egal, was sonst für fürchterliche Aspekte auftauchen.

    Beispiel: Mond des Partners in Konjunktion mit Sonne des anderen PLUS Sonne des anderen in Konjunktion mit Mond des anderen. Das ist natürlich ein Härtebeispiel allererster Güte, da die Beiden wahrscheinlich vor gegenseitiger Zuneigung sofort tot umfallen würden. :D

    Eure Erfahrungen würden mich ein kleines großes Bisschen interessieren.

    :) LG, v-p
     
  2. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Hallo v-p,

    mein Mann und ich haben einmal ein Venus-WM(ich) Mars-Waage(er) Trigon und ein Venus-Löwe(er) Mars-Schütze(ich) Trigon, welche Auswirkungen das hat, muss ich denk ich nicht weiter erläutern. :D

    LG
    Stern
     
  3. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Hallo Ihr Zwei,:)

    mit meinem ersten Mann habe ich so einen double whammy von der härteren Sorte: Sein Pluto steht in Opposition zu meiner Sonne und mein Pluto steht in Konjunktion zu seiner Sonne. Wir haben gegenseitig einen starken Einfluss auf das Leben des anderen gehabt. Obwohl wir nur sieben Jahre zusammen waren. Aber wir sind inzwischen seit 25 Jahren befreundet.

    Mit meinem zweiten Mann habe ich dasselbe!:confused:
    Mit beiden Männern kann man sagen, dass die Beziehung stark und ausschließlich ist/war, da passt kein bisschen Freundschaft mit anderen Leuten dazwischen.
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Hallo Venus-Pluto und alle anderen....:)



    Die Sonne meines Mannes steht im Sextil zu meinem Mond, sein Mond im Sextil zu meiner Sonne.

    Außerdem steht mein AC in Konj. mit seiner Sonne. Ich denke, partnerschaftlich gesehen, ist dies noch ein größerer Hinweis auf Zusammenhalt. Übrigens ist alles, was den AC oder den DC berührt - partnerschaftlich gesehen - von größter Wichtigkeit.....

    Liebe Grüße
    Juppi
     
  5. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    :danke: für eure Berichte.
    Ich hab zwei Venus-Merkur-Konjunktionen im Angebot (plus einer Ma/Ma-Konjunktion) und muss sagen, dass das innerhalb kürzester Zeit Ausmaße angenommen hat, die beinahe beängstigend sind. :)

    Schönen 1. Advent euch allen!!!

    LG, v-p :)
     
  6. Mozart

    Mozart Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    1.044
    Ort:
    Home is where the heart is
    Werbung:
    Hallo! :)

    ich dachte immer doppelte whammys, sind Solche wie venus- pluto sie beschrieben hat.Also doppelte konjunktion, doppeltes trigon usw.?

    ist ein Pluto-Quadrat zu seinem Mond ( 0 grad), und ein Pluto-Trigon zu meinem Mond ( 0 grad), denn dann auch ein doppel whammy?

    könnte mir Jemand etwas sagen, zu Pluto Mond Verbindungen in der Synastrie?

    lG Mozart :winken5:
     
  7. Mozart

    Mozart Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    1.044
    Ort:
    Home is where the heart is

    fast auf die Minute genau verschickt! :D

    Danke für Adventsgrüsse! Dir auch nen Schönen! :kiss4:
     
  8. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Hi du :kiss4:

    Genau, doppelte whammys sind Wiederholungsaspekte des gleichen Typs. Also heisst die Antwort auf Frage 2: nein. :)
    Frage 3: Katastrophe! Grundbohrungen am Eingemachten.

    :umarmen:
     
  9. Mozart

    Mozart Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    1.044
    Ort:
    Home is where the heart is
    och etwas mehr Erklärung
    möglich?

    zb. der Unterschied in diesem Fall, von Trigon und Quadrat?

    :umarmen:
     
  10. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Später! Ich muss nochmal einkaufen gehen :) Trigon geht zur Not. Ich kenne aus eigener Erfahrung Konjunktion und Oppo.
     

Diese Seite empfehlen