1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Doppelzahlen in meinem alltäglichen Leben

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von VelvetTouch, 21. Dezember 2009.

  1. VelvetTouch

    VelvetTouch Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich weiss, dass jede Zahl eine bestimmte Bedeutung hat, bei mir tauchen oft im Alltag Doppelzahlen auf wie 15:15 oder 22:22 oder 23:23.

    Was wollen mir die Zahlen sagen?
    Kennt jmd von euch ein gutes Buch, worin die Beudeutung jeder Zahl verständlich und gut niedergeschrieben ist?

    Von Doreen Virtue gibt es ja das Buch Zahlen der Engel, aber die Bewertung bei Amazon über das Buch hält sich in Grenzen. Hat denn jemand von euch dieses Buch, wenn ja ist es hilfreich?


    Liebe Grüße

    Anna
     
  2. Kura

    Kura Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    390
    Ort:
    LinzLand
    hallo velvettouch !

    ich hab zu deinen zahlen zb folgendes gefunden:

    15 Befruchtung

    Lebenskräfte der Welt, Liebesrausch, schöpferisches Lebenswasser.

    Ordnungsbetonte Persönlichkeit mit individueller Regulierung und Koordination. Individualität wird durch Ordnung ersetzt - dominieren wollen entspringt den latent vorhandenen Persönlichkeitsansprüchen.

    Willenszahl: Menschen mit der Tageszahl 15 haben das Streben nach materiellen Gütern wie Besitz, Wohlstand aber auch ideellen Werten Beachtung und Erfolg. Solche Menschen trachten nach einem gerechten und anständigen Leben, werden aber oft von ihren betonten Leidenschaften bestimmt. Die 15 bringt Glücksmomente, entscheidend ist hierbei Milieu und Umgebung. Das Denken wird aus gewonnenen Erkenntnissen gespeist, es drängt zur Fülle.

    Aufbauend: Die Zahl ist der Strom des lebendigen Wassers des Lebens. Sie gibt Instinktwissen in der Natur, sie ist Halter generatiöser Erfahrungsgüter und Erhalter kultureller Schätze. Diese Zahl gibt irdische Erfolge aus Wünschen und Ideen - Glück auf vitaler, existenzieller Grundlage. Löst im Menschen hohe Erwartungen aus, die Sehnsucht nach erfüllendem Glück. Das ich sucht nach Erfolgen, Wohlergehen und Ansehen.
    Störend: Egozentrik, Leidenschaftlichkeit, Missbrauch der magisch wirkenden Willenskräfte, egoistische Anmaßungen. Hinterhältig Rächender, Rechtsverdrehung, Täuschung, List.

    22 Wege im Lebensbaum

    große Vielseitigkeitszahl, was das Denken betrifft: Entfaltung, geistiges Bewusstsein, Materie, Geist.

    Gibt höchste Welterkenntnis, Läuterung. Es ist die Zahl des karmischen Kreuzes, zeigt karmische Belastung an, kann dabei Begnadung oder auch karmische Last sein.

    Willenszahl: Menschen mit der Tageszahl 22 haben entweder ein vertieftes konzentriertes oder eher ein konfuses Denken und dürfen sich hüten, in eine egoistische, berechnende Geisteshaltung zu verfallen. Langsames Angehen alle Angelegenheiten, lang anhaltender Aufbau sowie Ausdauer sind Eigenschaften die die 22 entwickeln darf.

    Aufbauend: Die 22 gibt Einblick in die tiefere Hintergründe der Dinge. Anlage zu analogen und analytischen Denken: Vergleichen - Teilen - auseinander halten. Geistnahe Intuition. Gute Anlage zu überlegten Planern, abwägen, prüfen und bewusst machen unbewusste Denkvorgänge. Ermöglicht Betrachtung von mehreren und verschiedenen Gesichtspunkten.
    Störend: Die 22 erzeugt körperliche und seelische Rückwirkungen karmische Belastungen, neigt zu inneren Widersprüchen, Unentschlossenheit, egozentrische Kraftbetonung. Hat hart zu kämpfen mit der eigenen Selbstsucht. Zweifel
    Bezug zu anderen:

    Körperbezug: Frühe Alterserscheinungen. Gefahr von Steinbildungen, Verkalkungen, Verhärtungen, Verwachsungen. Selbstverschulden an körperlichen und seelischen Krankheiten.

    23 Isis-Faktor


    Prinzip, Kultur, Moral, Sitten und Gebräuche. Hingabe für Ehe und Zeugung, dynamische Entfaltung der Isiskräfte (weibliches Prinzip, Mutterprinzip).

    Willensbetontes Denken mit Entschiedenheit und Entschlussfähigkeit im theoretischen Bereich. Das ersetzt das Denken - Entscheidungsfreudigkeit ohne viel Überlegung.

    Willenszahl: Menschen mit der Tageszahl 23 haben vielfach ein Gutes intuitives und Ideenreiches Denkvermögen mit hoher Beeindruckbarkeit. Auch Fantasie ist meistens vorhanden. Solche Menschen haben eine große Wunschkraft und dadurch einen guten Erwerbssinn, der Ihnen viel Erfolg im Leben bringt. Wenn jetzt 23 eine tiefe Lebens Enttäuschung können seelische Schäden eintreten.

    Aufbauend: Die 23 ist die Zahl des männlichen und weiblichen Geschlechts und deshalb auch der Ehe. Bedeutet im Leben viele Hilfen, Förderungen und Erfolgserwartungen. Sie gibt Lebensbejahung, Tatkraft, Kampfmut, Unternehmungsgeist, guten Erwerbsinn und hohen Selbsterhaltungstrieb. Neigung zu religiösen Anschauungen, gerechte Wertbetrachtung von staatlichen oder kirchlichen Institutionen. Bildreiches Traumerleben und Fantasien sind möglich.
    Störend: Mit der 23 darf der Mensch sich nicht selber Recht verschaffen. Der Sympathieinstinkt ist unsicher und die Gefühle täuschen leicht. Den Willen nicht stur durchsetzen wollen, mit Nachgeben und Höflichkeit kommt die 23 weiter.

    lg
    kura
     
  3. lichtquelle

    lichtquelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Mir geht es gleich, die Doppelzahlen "verfolgen" mich schon eine ganze Weile ;-) Dadurch bin ich sogar auf dieses super Forum gekommen. Ich hatte im Google was drüber finden wollen und bin hier gelandet. Schau mal über die Suchfunktion, da hat es schon einige sehr gute Beiträge! Ein gutes Buch zum Thema würde mich aber auch noch interessieren.

    LG,
    Sabine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen