1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Doppeltes Sternzeichen!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von earthangel, 26. Januar 2009.

  1. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Werbung:
    Hallo!

    Mal eine Grundsatzfrage von einem "Unwissenden":

    Wenn man jetzt so ein "einfaches" zB. Jahreshoroskop aus einer Tageszeitung nimmt, und man den Aszendent im selben Zeichen wie die Sonne hat, man sozusagen "doppelte Jungfrau" oder "doppelter Schütze" ist, erhöht sich dann die Wahrscheinlichkeit, dass das Jahreshoroskop "recht hat" auch um das doppelte?

    Mir ist klar, dass ein individuell erstelltes Horoskop nicht ersetzt werden kann, und das auch die anderen Planeten auch noch "ein Wörtchen" mitzureden haben. Aber ich finde da doch viele Parallelen, und es interessiert mich einfach so "hypothetisch".:rolleyes:
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.716
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    nein absolut nicht --- aber dies frage hat auch nichts mit astrologie zu tun. das wort "horoskop" wird hier schlicht falsch benutz!

    shjimon1938
     
  3. Tucholsky

    Tucholsky Guest

    Hallo Earthangel,

    das, was Astrologen beschreiben in Texten in einer Tageszeitung für ein Kalenderjahr sind natürlich begrenzt auf die Transite der Planeten in dem Jahr, die sie zu der Position der Geburtssonne haben, und damit auch nur auf das, was die Sonne astrologisch ('die Person') symbolisiert. Durch das Dritteln der Zeichen von 30° in 3 Dekaden von jeweils 10° ist es möglich die Herausforderungen, die durch die Jahrestransite gegeben sind auf diese in dieser Dekade Geborenen einzugrenzen.

    Wenn die Geburtssonne in einem Zeichen steht, das auch bei der Geburt aufgestiegen ist (Aszendent), dann steht der Grad des Aszendenten natürlich in der Nähe der Sonne und nicht mehr als 30° davon entfernt. Ebenso kann es aber sein, dass der Aszendent auch in der Dekade liegt, in der auch die Sonne stand bei der Geburt. In diesem Falle würden zwar die Beschreibungen für die Jahrestransite zu der Sonne nicht auch gleichzeitig für den Aszendenten richtig sein, aber die Qualität des Transitsaspekts, der eine Konjunktion, ein Quadrat, eine Opposition, usw. sein kann, und auch die Qualität die der gleiche Transitplanet (z.B. Pluto) anzeigt, kann dieselbe sein.

    So wäre es nicht unwahrscheinlich, und auch nicht auszuschließen, wenn z.B. Pluto in dem Kalenderjahr sowohl z.B. über die Position der Geburtssonne transitiert _und_ auch über den eigenen Aszendenten transitiert.

    In einem solchen Fall würde das aber nicht linear das Ausgesagte verdoppeln, sondern nur einen Teil davon in einem größeren Zusammenhang als nur das die Person Betreffende ('Sonne') andeuten, den man sich dann ansehen kann. Hinzu kommt, dass bei Transiten zum Aszendenten auch gleichzeitig Transite zum Deszendenten gegeben sind und dessen Symbolik eine Bedeutung erhält.

    In jedem Falle wäre hier ein genaues Studium der/aller Transite und ihre Bedeutungen sinnvoll, um die Herausforderung an das Selbst zu verstehen, und das bedeutet Selbststudium oder ein guter Astrologe, und nicht die Tageszeitung und nicht ein Forum. :)

    LG

    T.
     
  4. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Hi!

    Zum Teil versteh ich das. Ich war auch schon Anfang Dezember bei einer Astrologin. Ich hab da so ein "Problem" laufen, deshalb hat mich die astrologische Seite auch mal davon interessiert. Ich war auch bei einer Kartenlegerin, Reikibehandlung und Humanenergetikerin (es geht nicht nur um Prognose sondern auch um die "Eigenschaften" von uns). Das "erschreckende" ist, das überall das selbe rauskommt. Und im Prinzip stehen diese Dinge alle in einem Jahreshoroskop. Ich bin doppelte Jungfrau und mein "Problem" doppelter Schütze. Und die Aussage von VIELEN dieser "billigen" Jahreshoroskopen deckt sich trotzdem mit den Aussagen dieser drei "Damen". Das hat mich irgendwie verwundert. Obwohl so ein "Jahreshoroskop" natürlich für die Allgemeinheit gedacht ist. Mir ist klar dass man die Menschheit nicht in 12 Gruppen teilen kann, aber wie gesagt die Parallelen sind absolut interessant.
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    nun, liebe "unwissende" Earthangel,

    nachdem Du hier quasi "Bruch-gelandet" :)D) bist, möchte ich Dir freundlich, wie ich bin, auf Deine "gestauchten" Flügelchen helfen.
    also,- um zur Antwort auf Deine Frage zu geben,... solltest Du das Große Glück haben, mit dem AC auf dem gleichen Sternzeichen wie Deine Sonne gelandet zu sein, dann bist Du - zB Stier mit AC Stier, oder "Jungfrau" mit AC Jungfrau. Dieses "kann ebenso gut, wie nicht so gut sein (hatte demnach einen "Doppelten Skorpion" zum Mann, der auch 4 andere Male Sko. Betonung hatte. Also: Richtig "POWER" hinter dem "Kerl" (darf ich sagen, ist nun X-man)

    Wie ich mal gelernt - und auch erlebt - habe, ist jede "Betonung" auf das "Sonnenzeichen" (Stand der Geburtssonne) ein "+-Punkt". Je nachdem, welches Zeichen betroffen ist, ist dieser Faktor Ausgeprägt, oder nicht.
    Dabei kommt es auch darauf an, ob die Sonne durch den AC noch im Haus 1, oder in H 12 steht.
    Steht diese "Sonne" in eins, kann ein besonders "kraftvoller" Zeicheninhaber daraus entstehen. Steht die Sonne aber in H 12 (wie bei meinem x-man), kann die "Sonne" nicht so richtig zur "Entfaltung" kommen. Skorpion-Sonne, wie in seinem Fall, muss sich in seinem Fall um "Andere" kümmern, kann sein "Skorpion" sein also nicht für sich nutzen.
    Aber er lebt den Skorpion in der Art des Skorpions.

    Ich hoffe, ich habe mir "verständlich" genug ausgedrückt. Falls nicht, erkläre ich Dir die "Fragen/Lücken"-Ungereimtheiten, die dann noch aufkommen sollten-

    Dies erst einmal in Kürze. Jetzt lese ich den Rest Deiner Anfrage.....

    Alles Liebe
    Alia/Elia
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    hallo EA,

    natürlich haben auch die "anderen" Planeten ein Wörtchen mitzureden. Manchmal sogar mehr, als uns "Lieb" ist. Der AC in Kom. zu Deiner Sonne macht Dich "Stärker" als ...(Sternzeichen). Doch wichtig ist, ob "MERKUR" an Deiner Sonne steht. Ist DIESER nämlich im "Nicht-angebrannten" Bereich (+- 5°)(nicht vor 2-3°,- icht weiter als 6-7°), kommt "Merkur" eine "Besonderen Rolle" zu,- nämlich der "Zweiten Hauptrolle". Liegt Merkur im genannten Bereich und ist nicht "verbrannt", kann nämlich "die Kraft der Sonne" verstärkt/verdoppelt werden (wie bei mir der Fall), was im Falle meines "Doppeleffektes" für "GERECHTIGKEIT und GLEICHHEIT" steht.

    Dies mal eine "Andere Sicht" der Eigenheiten von Planeten. - Sonne-Venus macht den "Liebenden" entweder zu einem "Casanova" (je nach Sternzeichen) oder einer "Nonne"/Ordensbruder (falls im passenden Haus/Zeichen). So vielfältig wie jeder einzelner Mensch, so vielfältig sind auch die Möglcihkeiten der Planetenstellungen. Jeder Mensch ist anders (hoffentlich!!!!)

    Alles Liebe
    A/E
     
  7. Tucholsky

    Tucholsky Guest

    Hallo Earthangel,

    das, was Dich da verwundert, hat sicher eine einfache Erklärung, die darin liegt, dass das, was Du ein "Jahreshoroskop" nennst ('horoskop' = 'stunde sehen'), einen Transit auf die Sonne in der Jungfrau in Deiner Dekade ausrechnen kann, und das bedeutet natürlich, dass alle Menschen, welche eine Sonne der Jungfrau in Deiner Dekade haben, von diesem Transit herausgefordert werden. Wenn dann noch der Aszendent mit transitiert wird vom gleichen Transitplaneten, dann sind zwei Transite des laufenden Planeten akut.

    Die Konklusion daraus ist aber nicht die, dass deswegen, weil die Aussagen auch in deiner Jahrestransitvorschau aus der Zeitung dasselbe sagen wie andere Symboldeuter, diese Methode den der Individualastrologie gleichwertig sind, sondern die Konklusion ist die, dass nur dann, wenn der Transit die Sonne betrifft (in einer Dekade und zusätzlich noch den Aszendenten), die Methoden natürlich vergleichbare Aussagen ermöglichen und dass ebenso natürlich, die Transite, die nicht explizit die Sonne in einer Dekade betreffen natürlich nicht aus einer Zeitung entnommen werden können, sondern nur (!) mittels des individuellen Horoskops und der laufenden Planeten berechnet werden können.

    Damit ist klar, dass der Komplex der Transite im eigenen Horoskop, nur im eigenen Horoskop gesehen und verstanden werden kann, und es schlicht falsch wäre, wenn man schon den Zeitgeist messen will, dass nicht durch einen richtigen astrologischen Handwerker machen zu lassen, denn der kann mehr sehen als nur die Sonne.

    LG

    T.
     
  8. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Hier kurz die Erklärung:

    Hab da ein "Liebesproblem". Meine "Helferlein" meinen, dass meine Ex zu mir zurückkehren will, und wir sowas wie eine "Schicksalsverbindung" haben.
    Astrologisch ist es ja so, dass Venus rückläufig ist, und wir beide ausserdem einen Saturntransit haben. Diese Transite werden vermutlich auch in so ein "allgemeines Horoskop" sozusagen eingerechnet.

    Ich les da bei mir z.B.:

    - Wenn es aber Liebe ist, hat sie in der zweiten April-Hälfte eine echte neue Chance
    - 2009 stehen alle Zeichen auf Neustart
    - Bis Mai heißt es, diplomatisch und verständnisvoll sein. Missverständnisse liegen in der Luft, und Sie müssen mit Grundsatzdiskussionen rechnen
    - Eine alte Liebe könnte plötzlich wieder auftauchen oder Sie könnten eine schon einmal dagewesene Situation erleben
    - Die Jungfrau küsst die Vergangenheit und bügelt einen alten Fehler aus


    oder bei ihr:

    - Anfang April und gegen Ende April wird die Liebe in Frage gestellt
    - Sehen Sie diese Auseinandersetzungen als Chance, um quasi mittels Katharsis einen Neuanfang starten zu können. Langjährige Beziehungen, die auf einem festen Fundament basieren, können durch die Klarstellung bestimmter Problembereiche nur profitieren
    - Lassen Sie sich ganz auf Ihren Partner ein, und geben Sie alten Wunden die Chance zu heilen
    - Du lernst die Menschen, die dir nahe stehen wieder neu schätzen und bist bereit, dich selbst mehr als bisher zurückzunehmen
    - ...hat einige Aussprachen vor sich, aber er löst Probleme prima



    Das ist doch schon Alles irgendwie sehr "zufällig" oder?

    Und wie gesagt, sind das "nur" Sachen die man in Zeitungen oder im Internet findet....
     
  9. Tucholsky

    Tucholsky Guest

    Ich denke, dass dann, wenn man die Herausforderungen des Zeitgeistes (Transite) annimmt in der Weise, dass man sich von ihnen bestimmen läßt, man sich von der Mode bestimmen läßt, oder vom Charakter, dann ist das inkompatibel mit einem eigenen Willen, der sich davon nicht berühren läßt. Entweder man geht seinen Weg oder man wird gegangen oder gelebt.

    LG

    T.
     
  10. earthangel

    earthangel Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Erde - wo sonst
    Werbung:
    Wie gesagt, war ich ja im Dez. bei einer Astrologin!

    Sie hat mir das ungefähr so erklärt:

    Die Planeten in meinem Radixhoroskop sind so Art Schauspieler (und ich der Regisseur), die je nach Transit beleuchtet werden. Das heißt doch aber auch, dass verschiedene - vielleicht unbewusste - "Wirkungen" auftreten, oder hab ich das falsch verstanden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen