1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Döbereiner und die Homöopathie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von pluto, 28. Januar 2009.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo,

    kennt hier zufällig jemand die sog. Laufzettel mit homöopathischen Mitteln, die astrologischen Konstellationen zugeordnet sind? Wo bekomme ich diese her? Wie wird so so ein homöop. Mittel dann ausgesucht? Nach der Radix-Konstellation oder nach Transiten?

    Liebe Grüße Pluto
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom pluto,

    will dich nicht beuruhigen... aber mein homöopath (arbeitet mit klasssiche hom.!!!) hat mir "anvertraut", dass die zuordnungen von D. "hint und vurn" nicht stimmen...manche allerdings schwören darauf.

    auf jeden fall müsste die behandlung logischerweise mehr nach dem radix gehen als nach transiten, ich "denke" es mir so...("nichts genauses weiss man nicht...")

    lg shimon1938
     
  3. Lichtfunke

    Lichtfunke Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    239
    Ort:
    ganz weit oben im Norden
    ...würde auch davon abraten.
    Meine Heilpraktikerin arbeitet auch klassisch.
    Mit falsch gewählten Mitteln kann man ein Miasma sogar aktivieren/ aufsetzen sozusagen.. ....LG,Anja
     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    wie meinst du das? Dass eine "alte" Krankheit aktiviert wird? Das wäre doch super, dann könnte diese auch noch geheilt werden.

    (Was ein Miasma ist, ist für mich immer noch ein ungeklärtes Thema. Ich krieg es einfach nicht in meinen Kopf. :tomate:)

    dann bräuchte ich davon nur ganz niedrige Potenzen nehmen, denke ich. Wieso passen die Zuordnungen bei den einen und bei den anderen überhaupt nicht?

    LG Pluto
     
  5. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Pluto,

    ich habe vor 4 Jahren meinen Laufzettel erstellen lassen und habe mein Leben und mein denken über sehr viele Themen die Ausdruck über meinen Körper suchten zum positiven ändern können!

    Vieles war heftig, ja..da einiges "altes " hochkam, aber ich denke erst DAS hat mir geholfen, mich und mein Sein zu erkennen und die Gedanken und ausdrucksformen anzunehmen.

    Ich würde es immer wieder machen:)

    Ich hab den Laufzettel damals direkt bei Döbreiner bestellt, dazu hat mir meine " Hexe " geraten*lächel

    alles gute für Dich
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Ella,

    weißt du, ob Döbereiner heute noch solche Laufzettel erstellt?
    Würdest du mir bitte seine Adresse als pn zuschicken?

    :danke: pluto
     
  7. baubeau

    baubeau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Ich nenne es das Santa Fé von NRW...
    Hi pluto,

    versuchs mal unter www.rhytmenlehre.de

    Hier klappts nicht mit dem anklicken mußte eingeben...
     
  8. baubeau

    baubeau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Ich nenne es das Santa Fé von NRW...
    so vielleicht:

    http://www.rhythmenlehre.de
     
  9. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo Pluto,

    die Laufzettel von Herrn W. Döbereiner (W.D.) beinhalten die zeitlichen Auslösungen von astrologischen Konstellationen für die nächsten 24 Monate.

    Die zeitlichen Auslösungen werden mit einem Zeitraum angegeben, in dem sie wirken.
    Es werden die folgenden Prognosetechniken angewandt:
    - rhythmische Auslösungen
    - Transite
    - primär Direktionen
    - spezifische Prognosemethoden im Rahmen der Forschungen von W.D.

    Die zeitlichen Auslösungen werden in Form von Planetenkombinationen charakterisiert; z.B. Sonne Saturn, Mars Uranus etc..

    Herr W. Döbereiner ordnet einer Planetenkombination gewisse homöopatische Mittel zu, die er in den Laufzetteln auch angibt. Nach meiner Ansicht sind seine Zuordnungen zutreffender als in der klassischen Homöopathie.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Norbert,

    gestern habe ich im Net gesucht. Dort hieß es, dass auch schon mal 50 Mittel dann am Tag verteilt eingenommen werden. Mir ist das zuviel.

    Jedoch bin ich auch einen Schritt weiter, nämlich dass die Mitel nach der aktuellen Zeit ausgerechnet werden. Wenn dies auch nach dem von dir angegeben System mir zu aufwändig ist, auszurechnen. Aber ich werde mal nachschauen, was sich bei mir da so findet. Bin gespannt.

    Vor einiger zeit gab es einen Pluto-Transit zur Radix-Sonne. Wäre das dann eine Sonne-Pluto-Konstellation? und würde dann ein so-pl-Mittel herausgesucht? Bald kommt es zum Pluto-Mond-Transit. dann könnte ich mir ein Mo-Plu-Mittel aussuchen und nehmen, wenn dies genauer ist als die leidige Suche nach dem System der klassischen Homöopathie.

    Es gibt ja auch ein großes Buch zur AstroMedizin von Bunkahle. Hat er die gleichen zuordnungen wie Döbereiner vorgenommen?

    Liebe Grüße Pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen