1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dobermannwelpen

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von nele1, 23. November 2008.

  1. nele1

    nele1 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    118
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    hallo foris,

    wir haben noch 2 dobermannwelpen, weibl. mit papiere, mehrfach geimpft, entwurmt und auch gechipt, zu vergeben. DRINGEND!!!

    http://van-da-hell.com

    liebe grüße

    nele1
     
  2. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Ich wußte gar nicht, dass das Verstümmeln der Ohren in Östereich noch erlabt ist ....
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Nicht nur die Ohren, der Schwanz ist auch ab!:confused:
     
  4. nele1

    nele1 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    118
    Ort:
    oberösterreich
    wo sind den bei unseren welpen die rute und die ohren ab?

    wir halten uns strengstens an das österreichische tierschutzgesetz.

    lg
    nele1
     
  5. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Und was ist mit den "Alten" ???
    Wie kommts ???
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Es sitzen zig-tausende von Tieren in Tierheimen und warten auf einen, der sie da rausholt.
    Und es werden immer noch absichtlich neue Tiere gezüchtet.
    Hoffentlich kommt bald ein Verbot für kommerzielle Züchtung.


    Sage
     
  7. nele1

    nele1 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    118
    Ort:
    oberösterreich
    bei den alten wars noch "erlaubt" die hunde ins ausland zu bringen und dort zu kupieren ... ich halte im übrigen nix vom kupieren, nur wars zu der zeit in österreich schwer einen unkupierten zu bekommen!!!

    wir hatten einen wurf, damit wir uns von unserer lieben hündin eine behalten konnten, nicht wegen kommerzielle zwecke.

    ABER ich brauch mich hier nicht zu rechtfertigen, weil wir mit anstand züchten, nicht so wie andere ...

    die züchter haben nix mit den tierheimen zu tun ... kritisier mal lieber die leute, die den hund ins tierheim geben! man sollte sich schon im vorhinein sehr gut überlegen, ob man einen hund 10 jahre oder länger ein gutes zu hause geben kann! (ausnahmen, wie krankheit oder so ...)
     
  8. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Hast du nicht rassenreine Katzen? Oder irre ich mich?
     
  9. Anku

    Anku Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    45

    Hunde ins Ausland bringen zum kupieren - wie krank ist das denn!? :wut1:

    Züchter und Tierheime, da beißt sich die Katze in den Schwanz!
    Da wird vermehrt, weil man einen Welpen von der Hündin will, der Rest wird abgegeben und landet vielleicht auch mal im Tierheim. :confused:

    Liebe Grüße

    Anku
     
  10. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Das würde ich mir nie gefallen lassen.
     

Diese Seite empfehlen