1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Diplomausbildung zum(r) Integrativen AtemlehrerIn

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von hafo, 27. November 2008.

  1. hafo

    hafo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Diplomausbildung zum(r) Integrativen AtemlehrerIn

    46 Ausbildungstage verteilt auf 18 Monate in 13 Modulen - nächster Zyklus ab 22. April 2009

    Leicht planbar u. umsetzbar, da berufsbegleitend organisiert + Fördermöglichkeiten ...

    Du bist besonders herzlich willkommen,

    wenn du diese Fortbildung als hochkarätige Selbsterfahrungszeit für deine eigene Entwicklung nutzen möchtest:

    - (Außergewöhnliche) berufliche oder private Veränderungen in deinem Leben anstehen (z.B. Erkennen der Lebensaufgabe)

    - Du Qualitäten deiner (Partner-)Beziehung optimieren möchtest

    - Du dir mehr Zugang zu deinen eigenen Gefühlen / Emotionen + deiner Herzensqualität wünscht

    - Stabilität, Selbstvertrauen, Durchsetzung für dich ein Thema sind

    - Materielle + immaterielle Fülle + wirkliche Lebensfreude für dich bis jetzt ein Wunschbild waren ...

    Du bist weiters herzlich willkommen,

    wenn du die Atemarbeit als Grundlage oder Erweiterung deiner Begleitungs-, bzw. auch Beratungskompetenz nutzen möchtest:

    - In Heil-, Sozial- und Wellnessberufen und therapienahen Berufen, EnertgethikerInnen, LSB, TrainerInnen, Coaches ...

    wenn du deine Wirtschaftskompetenz grundlegend erweitern willst:

    - Als Führungskraft mit Verantwortung für Mitarbeiter, GeschäftsführerInnen, Managerinnen ...


    Kennenlernen der Atemarbeit und der TrainerIn:

    Infoabende (kostenlos)


    www.wirzeigenwege.at
     

Diese Seite empfehlen