1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

dinosaurier vor garten eden?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von farfare, 5. Juni 2011.

  1. farfare

    farfare Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    laut bibel hat gott doch zuerst die himmel erschaffen und zuletzt den menschen...

    was war den mit dinos....dieser riesige bissige tiere...

    meine frage, waren die dann vor garten eden da oder nach eden?

    wenn sie vor garten eden waren,dann kann die bibel nicht stimmen.

    wenn sie nach garten eden erschaffen wurden sind ,dann stimmt die ganze geschichte nicht

    am schlechtesten kann ich mir vorstellen,dass noah sie mit in die arsche nahm:D

    am aller schlechtesten kann ich mir vorstellen,da diese tiere auch vor den menschen erschaffen wurden sind,dass die dinos dabei waren,und dann die menschen ins paradies (GARTEN EDEN )setzen:eek:

    da stimmt doch was nicht oder...
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Na des konn i ma ah net vorstellen...

    Außer er war ein großer Arsch.
     
  3. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    liebe fanfare,

    die dinos waren definitiv erst nach der arsche da -
    zu groß nämlich für arsche.

    gott - in seiner weisheit - hat nämlich zuerst mal tiere erschaffen, die ein boot nicht überbelasten.

    dann hat er den menschen erschaffen, der ein boot bauen kann, das in der lage ist auch tiere zu erretten -

    aber natürlich nur so kleine wie hamster, mäuse, wellensittiche -
    allenfalls noch hunde und katzen....

    die dinos gab's erst danach -

    und weil das nahrungsangebot angesichts ihrer größe zu knapp geworden ist -

    habe sie eben den menschlichen verstand gefressen.

    so wollte das gott aber nicht - so stand das nicht in seinem plan -
    und deshalb hat er die dinos ausgerottet -

    und den menschen das zurückgegeben, was er an halb verdautem verstand aus den dinomägen erretten konnte.

    tja - so war das....
     
    starman gefällt das.
  4. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    die bibel ist kein geschichtsbuch - eher ein geschichtenbuch, dass sollte schon unterschieden werden.

    kreationistische ansätze müssen immer scheitern
    die bibel als geschichtsbuch erst recht

    eher könnte man sagen, dass bei zeiten eine verbindung stattgefunden haben könnte - der beginn eines inkarnationskreislaufes in eine form, die dem inkarnat am dienlichsten/nahekommensten war/ ist.
    >>> bekleidung in fellen oder son schnurz (kurze anm. in der bibel)
    erst da beginnt die menschen"geschichte" in verbindung mit der uns bekannten gestalt

    die evolution hat zu einer entsprechenden form geführt und vermutlich hat ritualik die bindung zum inkarnat bestärkt.
    zu den dinos und das chronolgische verhältnis zum menschen genügen die klasssichen naturwissenschaftlichen nachforschungen und erkenntnisse.
    daher weder paradies noch menschen vor dinos
     
  5. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    5.586
    Ort:
    Rheinland
    :lachen:

    Da war ein Arsch voll Tiere drin, wa? :D
     
  6. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    Werbung:
    der schnurz war gott besonders wichtig.

    das schreibt er ja auch höchstpersönlich in der bibel.

    die berühmte geschichte mit dem feigenblatt. ;)
     
  7. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    das feigenblatt war noch in paradieszusammenhang - die bekleidung in tierfellen kam später

    *oder sons schnurz heisst in diesem falle nur, dass ich zu faul bin den genauen wortlaut heraus zu suchen
     
  8. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    na - ohne den arsch wär's ja wohl nicht gegangen.

    er gehört nun mal zum ganzen dazu.

    auch wenn mensch das nicht so wirklich wahr haben will. ;)

    wenn ich mir vorstell', welches igitttegitt -

    igitttttttttttegitt. :lachen:
     
  9. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    tjaja - so ganz ohne zusammenhang............:rolleyes:

    was zugegeben auch schwierig ist -

    weil doch schwer aus der mode gekommen.

    mensch trägt jetzt hoschen -

    oder so ähnlich....:lachen:

    ach - ist ja egal -
    bin zu faul....
     
  10. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    Werbung:
    1.Mose Kap3 - 20

    wer das als klamotten liest ist selber schuld
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Colombi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    207

Diese Seite empfehlen