1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dinosaurier als Krafttier

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Anevay, 18. November 2012.

  1. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Werbung:
    Hi,

    mir ist neulich auf einer Reise ein T-Rex begegnet, dem ich nur knapp entkommen konnte. Sonst bin ich recht mutig und weiß, mir kann nichts passieren, aber da gingen doch meine Nerven mit mir durch. Ich bin geflitzt wie nix... :lachen:

    Nach der Trance musste ich in Ruhe darüber nachdenken gehen, auch warum ich die Situation so real wahrnahm, dass sie mir in dem Moment richtig Angst machte.

    Nun, das nächste Mal beschloss ich, diesen mir neuen und unbekannten Ort aufzusuchen und dem Thema auf die Spur zu bekommen, nicht ohne dieses uralte kindliche Gefühl, da liegt ein Monster unter meinem Bett und ich traue mich nicht, aufzustehen und den Lichtschalter zu betätigen. So fühlte es sich an. Wie ein Mantra "der kann mich ruhig fressen, das ist nicht real" bestieg ich die gebirgsähnliche Formation, die ein aktiver Vulkan zu sein schien. Dort fand ich einen Felsüberhang und darunter war ein dunkler Spalt, der vermutlich in den Berg hineinführte. Und schon hörte ich dieses bedrohliche Grollen und drückte mich rückwärts gegen die Felswand und beschloss, einfach anzunehmen, was immer geschehen möge.

    Echt, wie in Jurrassic Park *lol* beschnüffelte mich dieses riesige Tier und schaute mich dann an. Und ich schaute zurück und dachte "weiteratmen, alles ist in Ordnung." Er schaute zum Spalt/Höhleneingang und wieder zu mir. Mehrfach. Ich bin in solchen Dingen manchmal etwas langsam, bis ich dann begriff, ich soll da drinnen wohl etwas erledigen.

    Ich betrat eine Höhle, drinnen wurde es zunehmend wärmer und ich fand zwei ziemlich große Eier. Die brachte ich mit, es ist so, dass ich dann spontan in der Situation weiß, worum es geht, allerdings ohne einen Sinn dahinter zu erkennen. Ich brachte die Eier raus und der T-Rex war noch da und kam wieder nah an mich ran schnüffelte an den Eiern an mir... ich legte die Eier dann vorsichtig ab und ging einige Schritte zur Seite.

    Dann knurrte dieses riesige Tier ganz tief in seiner Brust, kam auf mich zu, senkte seinen massigen Kopf und ich konnte ihn an der Nase streicheln. Puh. Das fand ich dann wieder sehr cool und mein Herz lachte. :kuesse:

    Nun gut, ich hatte einen neuen Freund gewonnen. Mich irritiert es trotzdem, wenn ich rüber gehe - und ich verwende gerne die Nebel-Technik (Nebel aufsteigen lassen), und mich dieser Riese momentan gerne als Erster begrüßt. Er kommuniziert nonverbal mit mir, was die Beantwortung meiner Fragen nicht gerade erleichtert, die ich habe, da mir seine Symbolik nicht vertraut ist.

    Wofür könnte der Dino stehen? Hat wer Ideen, mit denen ich vielleicht weiter arbeiten kann, Symbole, die wichtig sein könnten? Interpretieren werde und muss ich sowieso alleine, das ist mir bewusst.

    Was mir dazu einfällt sind:

    - Fels in der Brandung
    - urtümliche Kraft
    - Zerstörung
    - Schutz
    - extreme Gefühle (große Furcht vs. große Freude)
    - ???

    LG
    Any
     
  2. Lemniskate

    Lemniskate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    3
    Hallihallo :)

    T-Rex bedeutet für mich

    • Hüter der Zeit
    • Erinnerung an Altes Wissen
    • Lemuria, Kristallwelten, Priesterschaft

    Kannst Du damit was anfangen?

    LG Lemniskate
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Da fällt mir spontan dazu ein, zu kurze Arme um sich am Arsch zu kratzen :thumbup:

    Nee, mal im Ernst, wie wofür sollte der stehen. Das war ne schamanische Reise oder? Dann isses vermutlich ein Geist, also frag ihn. Wenn ich einen meiner Verbündeten frag, wofür er steht, krieg ich bestenfalls ne blöde Antwort *g*

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    :lachen: der ist gut Delphinium,

    sonst, ich schrieb ich kriege nur eine mir nicht vertraute Symbolik und weiß, ich kann selbst nachfragen. Mir ging es um Austausch und Inspiration, nicht um: gebt mir eine Ersatzantwort. :kiss4:

    Scheint mir aber generell bei dem Thema schwierig zu sein.

    Danke, Lemniskate. :)

    LG
    Any
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Ach so, sorry, hab ich überlesen. Das Alter. Naja, dann würd ichs so machen, mach was, reis was an, nimm ihn mit, schau was er tut und wie er hilft, vielleicht erschließt sich da mehr.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Werbung:
    Ja, das war es. Seit gestern nach einer ziemlich tiefen Trance ist er fort, ließ mir drüben ein Souvenir. Es ging um die Themen Anfang und Zeit. :)

    LG
    Any
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen