1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dinge verlieren...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von wolky, 7. Mai 2006.

  1. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Werbung:
    Hallo liebe Foris,

    da ich mich mit Träumen gar nicht aus gekenne, wollte ich mal fragen, ob euch dazu was einfällt.

    Ich habe nun schon zweiten Mal intensiv hinter einander geträumt, dass ich etwas verliere, dass mir sehr am Herzen liegt. Beim ersten Mal war es meine Internetverbindung (nicht lachen) aber ich mag es sehr zu surfen bzw. im Forum zu sein.
    Heute war es meine Kamera ...ich bin während es Traumes auf der Suche, die Hilfestellungen von anderen ist nicht da und ich bin ganz durcheinander wenn ich aufwache, als wenn ich eine Höchstleistung vollbracht habe...
    Ich kann mich sonst an meine Träume äussert selten erinnern.
    Fällt jemanden was dazu ein?
    Danke.
    lg wolky
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vielleicht lässt es sich auf den Punkt bringen mit Verlustangst... oder anders herum ausgedrückt mit dem Gefühl, etwas halten zu wollen/müssen (darauf kam ich durch den Kommentar:"..als wenn ich eine Höchstleistung vollbracht habe...")

    :liebe1: Kalihan
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Hey Wolky, Verlust ist mir auch als erstes eingefallen: Verlust als Gegenteil von Lust. Dazu noch eine technisierte Art der Kommunikation: mit der Kamera hältst du fest, was du siehst und im Internet kommunizierst du schnell, aber unpersönlich. Was tut Wolky ohne Kamera und Internet? :)
     
  4. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Gute Aspekte!

    Auffällig ist ja, wie Unterwegs schon sagte, dass du nur technisches Zeugs verloren hast, vielleicht soll es dich auch darauf hinweisen, dass du öfter mal deinen Krams weglassen solltest und dich einfach mit dir (ungefilterte Realität ohne Kamera und persönliche Kontakte ohne Inet) beschäftigst!

    Grüssle,
    Cipher
     
  5. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Werbung:
    Hallo an alle!
    das ist total nett so schnell antworten zu bekommen.... :danke:
    ich werde mal in mich gehen....
    Alles Liebe
    wolky
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen