1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dilemma lösen mit dem Seelenzwilling?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Bela, 17. August 2009.

  1. Bela

    Bela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    Ich bin neu hier und ich hoffe, mir kann jemand von Euch Hilfe zukommen lassen.

    Vor einem Jahr began meine Partnerschaft, nämlich sehr obskur. Wir hatten uns übers internet kennengelernt und ich hatte kein ernsthaftes Interesse an ihm. während ich mit anderen flirtete gab er nicht auf. Ich wußte nicht wie er aussah, was mich erst störte und dann habe ich ein Gefühl gehabt, ich müßte mir ihm reden. Dann nervte er mich und ich kam eines Nachts frustriert aus der Disco und nur er war online. da geschah es: er wollte mit mir über Beziehungen reden, was wir auch taten. Dann fragte er mich, ob er mir einen Kosenamen geben dürfte. Ich sagte nur ja, weil ich es eigentlich nicht wollte und erfand ein Spiel, bei dem er nicht hätte gewinnen können: " ok, Du schreibst einen auf kroatisch und ich einen auf deutsch und drücken gleichzeitig ENTER. sollten beide übersetzt das gleiche ergeben, darfst du mich so nennen!"
    Wie es das Schicksal wollte, haben beide tatsächlich dasselbe ergeben und ich hatte mir extra einen überlegt, der heutzutage nicht mehr benutzt wird.

    Wir telefonierten viel und konnten es kaum abwarten uns zu sehen. Als ich ihn das erste mal per cam gesehen habe, ist mein Herz stehen geblieben. Eigentlich nicht mein Typ, aber es war unbeschreiblich. Übrigens, ich bin schon Ü30, nicht dass jemand meint, es wäre so Teenie- Zeug :)

    Tja, das ging so weiter und es war wunderschön, trotz Fernbeziehung. Bis es dann auf einmal zur Sprache kam, dass seine Eltern und Geschwister ex- Jugoslawen hassen würden. Ich wollte die Beziehung beenden. Er bat mich es nicht zu tun und es wurde immer stärker zwischen uns. Dann irgendwann entschuldigte er sich dafür, dass er mich vor seiner Familie leugnen würde. Da brach eine Welt für mich zusammen.

    So, dieses Spiel geht schon 7 Monate so. Zusammen ist es als hätte ich mich selbst gesehen. Er ist definitv und unumstritten mein Seelenzwilling. Die Charakteristika schneiden überein.
    Er schafft es aber nicht, mich seinen Eltern vorzustellen, und ich habe die Beziehung beendet. Dann konnten wir aber so beide nicht, weil wir uns lieben und es die äußeren Dinge sind, die unsere Liebe nicht dulden würden. Er hat Angst seine Eltern zu verlieren wegen mir, aber auch mich zu verlieren, denn seitdem er mich kennt, haben beide angefangen innerlich zu wachsen!!!!

    Mich quält das Gefühl, verleumdet zu werden und ich werde wahnsinning, wenn er bei seinen Eltern ist. Vor allem jetzt wo er mit ihnen im Urlaub ist, werden sie ihm sicher eine Heiratswillige suchen und ich habe Angst, das Spiel zu verlieren.

    Ich träume seit 1 Monat ( seitdem er mit seinem Eltern im Urlaub ist ) ständig laut Traumdeutung von der Ehe....

    Es ist langsam unheimlich, weil ich nicht weiß, was es bedeutet und seit 7 Monaten sehe ich ununterbrochen Schnapszahlen in KFZ Kennzeichen

    Bitte helft mir, Licht ins Dunkle zu bringen.

    DANKE!!!
     
  2. Charlotte

    Charlotte Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    617
    Hallo Bela,

    ich halte dies nicht für einen Teenie-Spleen, wie du so nennst. ;)

    Mich haben deine Zeilen sehr berührt (wahrscheinlich weil mir dein Schicksal selbst so bekannt vorkommt) und ich spüre auch deine Verweiflung.

    Mit Traumdeutung kenne ich mich nicht aus.
    Aber ich weiß das wir in Träumen vieles aus dem Unterbewusstsein verarbeiten.
    Du möchtest ja diese Beziehung und das träumst du dann auch.

    Wichtig ist, das du loslässt und dein Leben weiter lebst. Die Liebe zu ihm bleibt ja weiterhin!


    Ich wünsche dir alles Liebe,
    Charlotte :umarmen:
     
  3. Bela

    Bela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    24
    Vielen Dank Charlotte!

    Wir sind ja wieder zusammen, aber die Umstände erlauben es nicht.
    Mir sagte viele, ich sollte meine Ängste loslassen und weiter leben.
    Was meinst du damit?

    Dir auch alles Liebe!
     
  4. Charlotte

    Charlotte Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    617
    Das du dich nicht von deinen Ängsten bestimmen lässt und DEIN Leben lebst.
    Deine Hobbis und Freunde pflegst...

    Es ist alles sehr schwierig, das weiß ich selbst.
    Aber versuche es!

    LG Charlotte :)
     
  5. Bela

    Bela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    24
    aaaaaaaah ok und ich habe mich voll zurückgezogen.
    ich erkenne mich kaum selbst.
    Danke für den Tipp, ich werde es durchziehen für mich!!!

    Du bist wahrlich eine sehr gute Hilfe liebe Charlotte! :)
     
  6. Charlotte

    Charlotte Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    617
    Werbung:
    Und wie fühlst du dich dabei?
    Zurückziehen heißt aber doch nicht, sich schmollend zurück ziehen, oder? ;)

    Wichtig ist, die Liebe im Herzen zu spüren und das Vertrauen.

    Durch die Liebe und das Vertrauen fühlst du dich unwahrscheinlich gut.

    Mein SV hat ähnliche Aufgaben zu lösen.
    Aber ich lasse diese Aufgabe nicht zu mir schieben.
    Das muss der SV selbst tun! Genau wie dein SV...

    Ich lasse los, lebe mein Leben (natürlich mit Hoch und Tiefs) weiter und gebe ihm aber meine Liebe und Vertrauen!
    Wenn ihr SV seid, spürt er das auch. Genauso wie ich sein Leid, Stress und Liebe spüre....

    Ich glaube, du bist schon auf den richtigen Weg. :)

    LG,
    Charlotte :umarmen:
     
  7. Bela

    Bela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    24
    naja, liebe Charlotte, ich habe geschmollt,, bin teilweise auch krank geworden dadurch. das hat er alles wahr genommen, trotz Fernberziehung. Auch jetzt, wo er im Urlaub ist. jetzt wo ich angefangen habe zu üben, vertrauen zu üben, scheint es sich zu bessern. Ich werde mich nicht mehr vergraben und schmollen.

    Danke für die wertvollen Tipps-
    Was haben den SV zu verarbeiten?
    ich weiß z.B. dass meiner lernen sollte, an sich zu glauben und sich zu verantworten.
    Was steckt dahinter? Ich tue das ja bereits. Ist das der Anteil, den er auf mich schiebt?
    Verstehe das nicht so ganz
     
  8. fetterKater

    fetterKater Guest

    Hi Bela

    Nein, er schiebt es nicht auf dich, sonder er muss das in sich selbst entdecken. Also DU bist schon ein eigenverantwortlicher Mensch, er noch nicht. Er muss das lernen. Wiederum wird er gewisse Eigenschaften haben, die bei ihm besser ausgepraegt sind als bei dir. z.B. auf Leute zugehen oder so.....verstehst du.??
    p.s. ich bin auch aus Kroatien ;)

    LG
    kat
     
  9. Bela

    Bela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    24
    Hallo kat!!!

    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Ja, die hat er durchaus, nämlich Strebsamkeit, die habe ich nicht , naja und einige andere Dinge auch. ;)

    Kann ich ihm auf die Sprünge helfen? Kann man das irgendwie jemandem bewußt machen, ohne Angst zu erzeugen? Ich will ihm nicht mit Schluß machen drohen, weil ich das nicht möchte.

    Es tut verdammt weh, verleumdet zu werden, das ist so, als würde man jemandem die Existenz aberkennen und den anderen verurteilen, schlecht zu sein. Wer weiß, ob er sich nicht eine von seinen Eltern "aufschwatzen" läßt, nur um sie zufriedenzustellen. Ich könnte sowas nie tun, deswegen habe ich es auch leicht bei meinen Eltern :)
    Die kennen das schon von mir, ich komme irgendwie immer an kroatische Männer ;)
     
  10. Bela

    Bela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Was kann ich machen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen