1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dieser Traum, der mich schon lange beschäftigt...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von RoguS, 3. April 2003.

  1. RoguS

    RoguS Guest

    Werbung:
    Dieser Traum beschäftigt mich nun seit Monaten... ich sehe einfach keinen Sinn darin. Vielleicht gibt es ja hier Leute, die sich mit Traumdeutung auskennen und ein wenig Licht ins Dunkle bringen könnten / möchten...

    1. abschnitt

    ich fuhr auf einem reisebus, mit einem jungen blonden mädchen. ich habe keine ahnung, wer diese person war, aber ich war
    sehr besorgt um sie. das komische daran ist, dass ich mir nicht sicher bin, aber: bei diesem mädchen hätte es sich auch
    um meine mutter handeln können. es ist sehr konfus, ich verstehe das selber nicht.

    vor unserem bus fuhr noch ein 2. bus mit nur einer person, dem fahrer. ein blonder mann, in meinem alter (oder etwas älter).
    wir fuhren eine bergstrasse entlang - der berg stand direkt am meer (oder einem anderen gewässer). wir fuhren also die
    serpentinen der bergstrasse entlang, und der bus vor uns geriet aus der bahn, stürzte ins meer. kurz darauf bemerkte ich,
    dass auch mit unserem bus etwas nicht stimmte - er geriet ebenfalls aus der bahn und stürzte hinab, dem wasser entgegen.
    wir befanden uns zu diesem zeitpunkt auf dem "deck" des busses (war so gedacht, wie bei den new yorker stadtbussen - bloss
    waren keine sitze auf dem dach, wir standen halt so darauf).
    als der bus also nach unten fiel, ergriff ich die gelegenheit und riss das mädchen an mich, sprang vom dach des busses und
    rettete somit unser beider leben.


    2. abschnitt

    ich saß mit einer person, die mir sehr am herzen lag, in geselliger runde. die mir am herzen liegende person war körperlich
    und LEICHT geistig behindert (damit meine ich: vergesslich, und die körperliche behinderung hatte mit ihrem fuß zu tun...
    sie hatte ihn sich umgeknickt, und musste ihn schonen).
    viel passierte nicht in diesem abschnitt, bis auf die tatsache, dass ich immer besorgter um die person wurde, die
    letztendlich einschlief, was für mich den anlass gab in mein zimmer zu gehen.


    3. abschnitt

    jetzt merkte ich, dass ich mich in unserem alten haus befand (bin vor ca. 3 jahren umgezogen). ich betrat mein zimmer, und merkte bewegung
    auf dem balkon - 2 freundinnen standen da, zusammen mit dem blonden mädchen aus
    abschnitt 1 und dem blonden mann meines alters.
    ich ging also auf den balkon und alle begrüssten mich sehr herzlich. ich war froh, dass sie da waren - nur der blonde mann
    machte mir sorgen. ich wollte ihn "weg haben" von MEINEM balkon.
    was wir genau geredet haben, weiss ich nicht mehr. aber plötzlich lehnte sich das mädchen über den balkon und stürzte sich
    in die tiefe. als es unten aufprallte, brach ihr linkes bein (es knickte förmlich um), und innere organschäden waren nicht
    auszuschließen. das merkwürdige daran: das mädchen lachte darüber, fand es richtig witzig. und es animierte die anderen,
    das gleiche zu tun, indem es sagte: hey, solltet ihr auch mal machen, das ist lustig.

    - jetzt wird alles sehr merkwürdig, aber so ist es geschehen -

    das eine mädchen (eine bekannte von mir), war auf einmal nicht mehr dieselbe person. sie war ein kleines, schwarzhaariges,
    dünnes mädchen, das sich ebenfalls über das
    geländer beugte und hinabstürzte. ich wollte sie davon abhalten, aber sie tat es einfach. ich schrieh.
    als sie unten aufprallte, zermatschte sie fast zur unkenntlichkeit. ihr rechtes bein wurde durch den aufprall abgetrennt.
    als sie das bemerkte, fing sie an, fürchterlich zu schreien. mir tat es sehr weh, das alles mit ansehen zu müssen.
    nun stürzte auch der junge mann den balkon herunter, der ebenfalls in stücke zerteilt wurde beim aufprall.
    ich rannte die treppe herunter. (das andere mädchen hatte auf einmal keine bedeutung mehr in dem traum - sie war nicht mehr da)

    das merkwürdige bisher: sie taten das alles, ohne grund. einfach so stürzten sie sich den balkon herunter in den sicheren
    tod, und ich konnte nichts dagegen tun.

    als ich unten im esszimmer war, begegnete ich meinem vater, meiner mutter und meinem bruder. ich schrieh erst verzweifelt
    zu meinem vater, er solle den rettungswagen rufen. dann schrieh ich das gleiche zu meinem bruder. er hatte den rettungswagen
    aber schon lange alarmiert. dann ging ich an die gartentür, die zur terasse unter dem balkon führte, und sah die auf der
    terasse und dem garten verstreuten leichenteile...alles war voll damit.
    das halb zerfetzte gesicht des jungen mannes lag rechts von der tür - es pulsierte noch.
    die restlichen "teile" lagen mitten auf der terasse und links von der tür, auf dem rasengebiet.
    ich blieb hinter der tür, noch im esszimmer - ich sah die rettungskräfte bei ihrer arbeit zu... sie sammelten die
    leichenteile langsam auf. ich war völlig verzweifelt, habe immer wieder zu meinem bruder geheult: "warum haben sie das
    getan?"

    danach bin ich aufgewacht

    Tja... viel bleibt mir nicht zu sagen, ich bekomme immer noch Gänsehaut, wenn ich das lese. Ich bin einfach ratlos... der Traum hat eine sehr tiefe Bedeutung für mich, aber ich weiss einfach nicht warum! :(
     
  2. Das Mädchen war eine uns fremde Art von Energiekonfiguration und Bewustheit, ein Alien sozusagen. Diese Bewusstheit ist ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten Energie von anderen Bewusstheiten / Energiekonfigurationen zu bekommen (in diesem Falle DU). Diese fremde Energie wusste genau wie sich Deine, der irdischen Umgebung (Alltag) angepassten, Wahrnehmung zusammensetzt (es gibt Bergstrassen, Häuser, etc.), deshalb passte sich diese Energiekonfiguration Deiner Art wahrzunehmen an, sogar so listig dass sie sich jemanden einfallen liess (Mädchen) welche Deinen Dir angeprägten Drang nach Hilfestellung reizte. Denn die Energie weiss eine kurze oder längere Berührung genügt um Dir wertvolle Energie zu klauen. In Deiner "Selbstlosigkeit" rettest Du das Mädchen und schwups, ein Teil Deiner Energie ist weg.

    Der restliche Teil des Traumes deute ich als Ausdruck von "Bedauern" Deines Energiekörpers (also Deiner ursprünglichen Daseinsform) über den Energieverlust.

    Der Energieverlust drückt sich so aus, dass Du eine tiefe Bedeutung suchst und Dich damit beschäftigst, denn ein daran denken ein daran erinnen, ein wieder hervorholen, ein Gedanke, einfach eine Beschäftigung mit diesem Traum ist nun Dein spürbarer "Ausdruck" Deines Energieverlustes. Da Zeit relativ ist, kann Dir das Monate lang vorkommen.

    Gruss

    A.
     
  3. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Lieber RoguS!

    Egal wovon du träumst - es ist immer deins!
    Also wenn du wirklich wissen willst, was dieser Traum FÜR DICH zu bedeuten hat - dann nimm ihn, zerteile ihn auf alle Einzelteile und frage dich bei jedem Teilchen 'Was bedeutet das für mich?!' Was bedeutet dieses blonde Mädchen für mich, dieser Bus....

    Du hast nichts davon, wenn du irgendwessen Meinung zu irgendeinem Teil abfragst, das dir offenbar etwas bedeutet!

    Den einen befällt bei trübem Wasser Unbehagen - dem anderen ist es gleichgültig. Der Eine sieht in einem Spazierstock bloß ein Pseudonym für einen P..... - der andere die Möglichkeit Standfestigkeit zu bekommen. :D

    Also - Träume sind wie Puzzle und wollen auch so behandelt werden...frag dich was es für dich bedeutet - jedes Detail..und du wirst mit der Antwort zufrieden sein!

    Liebe Grüße
    Kuku :winken5:
     
  4. RoguS

    RoguS Guest

    @anorganischer

    interessante theorie, aber mein gefühl sagt mir, dass keine "böse energie" dahinter steckte. ich kann natürlich nicht sicher sein, aber ich glaube nicht dass jemand meine energie stehlen wollte.
    es ist nur so, dass absolut nichts in diesem traum einen sinn für mich selbst ergibt, so oft ich auch darüber nachgedacht habe. ich habe das gefühl, dass dieser traum die höchste bedeutung in meinem leben hat - aber ich habe absolut keine ahnung, warum. und das ist es, was mich nicht mehr loslässt...

    @kuku

    wie gerade erwähnt: ich habe schon so oft und lange darüber nachgedacht, aber nichts ergibt einen sinn oder eine bedeutung für mich. und dennoch bedeutet mir dieser traum sehr viel. paradox, ich weiss... aber ich kann es nicht anders ausdrücken.
     
  5. Silence

    Silence Guest

    Du sagst dass nichts Deiner Träume etwas bedeuten würde.....Was tust Du wenn Deine Träume innerhalb einer kurzen Zeit wahr werden? Haben sie dann immer noch keine Bedeutung?

    Gruß Silence
     
  6. Werbung:
    Das wäre aber ein tolles Kunststück !

    A.
     
  7. RoguS

    RoguS Guest

    nein nein, das habe ich ja gar nicht gesagt :)
    dieser eine traum hat auf irgendeine weise keinen sinn für mich. die bedeutung steht ausser frage, das fühle ich - ich weiss nur absolut nicht, warum!
     
  8. Bilal

    Bilal Guest

    Nein, die Bedeutung ist nicht tief für Dich. Die Gefühle, die Du mit dem Traum verbindest sind tief. Und Du hast eine große Sehnsucht nach dem Empfinden von tiefen Gefühlen.
     
  9. Silence

    Silence Guest

    Hallo Anorganischer

    es macht Dir zuerst panische Angst, wenn Du morgens aufwachst und tief im inneren weisst, dass es passiert. Es ist kein Kunststück-->ich erlebe es seit meiner Kindheit.....ohne es beeinflussen geschweige denn steuern zu können

    Gruß Silence:winken5:
     
  10. Werbung:
    Hallo Silence,

    kannst Du mir ein Beispiel nennen ?

    Danke & Gruss

    A.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen