1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Diebstahl

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von samo, 25. Januar 2015.

  1. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    Werbung:
    Ich stehe im Hof des Geburtshauses meiner Mutter. Es ist Abend. Vor mir ist ein wunderschöner
    alter schwarzer Mercedes. Es scheint alsob es das Auto meins Vaters wäre. Ich habe zwei Festplatten
    mitgenommen und will sie verbinden. Eine innere Stimme flüstert mir ich sein ein Dieb.

    Hintergrund Real life:

    Ich bin zurzeit in ein Mädchen verliebt. Vor ein paar Tagen hat sie mich
    gebeten ihr Fotos von meinem Zimmer zu schicken. Heute Abend habe ich mein
    Zimmer auf Vordermann gebracht und ihr die Fotos geschickt. Dabei haben mir
    Mutter (Geburtshaus) und Vater (Mercedes) geholfen. Ich habe ihr die Fotos geschickt
    (Festplatten verbunden). Gestern Abend ist meine Oma als sie beim Yoga war ausgeraubt
    worden. Ihr ganzes Gold und Geld welches sie zu Hause hatte ist nun weg.

    Ich zweifle hin und wieder ob ich gut für das Mädchen bin und sie in mein Leben integrieren kann.
    (inner Stimme...)


    ...nur ein paar Gedanken.

    namaste
     
    Trixi Maus und linse gefällt das.
  2. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    mal ein tipp von einem mädchen *g
    sei einfach du selbst

    ich kenne einen, der so vom aussehen her eig. nicht so der mädchenschwarm ist
    aber weil er so selbstbewusst und nicht scheu ist, mit sich selbst zufireiden ist.....hat er den ruf eines casanova :D (weil casanova, sagt man, soll auch kein johnny depp gewesen sein vom aussehen)

    auch ich muss gestehn hatte eine gewisse anziehung zu ihm, wegen seinem selbstbewussten verhalten ;)

    also kopf hoch, schultern hoch, brust raus und lächeln :D
     
  3. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    wie kommst du auf die idee es gehe um äußerlichkeiten?
    wohl wirklich nicht...
     
  4. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    war ja nur ein bsp:)
     
  5. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    Ich werde das Gefühl nicht los etwas falsches zu machen im Bezug auf dieses Mädchen.
    Ich mag sie sehr, sie mag mich. Wir sind verliebt. Es scheint nicht hoffnungslos zu sein
    aber ein paar Sachen stören mich. Sei es der Traum davon das ich ein Dieb sei und das Gefühl
    damit verbinde mit dieser Beziehung mir etwas zu nehmen was mir nicht zugesteht. Oder die
    Zwangsgedanken bei welchen ich das Mädchen schlage obwohl ich sie lieb hab.

    Ich hoffe auf Klarheit in diesem Bezug.
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Hier bei dir ist es etwas gröseres,dein Traum zeigt schon,das du glaubst etwas zu haben..Das Mädchen,was zwar schön ist,aber dir nicht gehört..Der Mercedes Symbolisiert ein tollen Lebensweg,diesen du fürchtest..Es hat etwas mit dir ,deine Vergangeheit zu tun..So als ob dir stest gesagt wurde..DU verdienst das oder dies nicht,du bist es nicht wert..Deine Zwangsgedanken,zeigen dein verletztes inneres,du wirst sie gedanklich bestrafen,dafür,das sie dich liebt und du sie,obwohl du eigentlich solch Glück nicht verdient hast..Setzte dich mit deine Vergagenheit auseinander und scheue es nicht,dir Rat beim Fachman zu holen..Vergesse Bitte nicht eins,Jeder ist es wert geliebt zu werden und jeder darf und soll Liebe empfinden und erleben dürfen..
     
  7. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    5.962
    Ort:
    Berlin
    wir sind wieder beim Frosch Thema

    es ergeben sich in der Traumdeutung foldende Probleme,
    der träumende träumt sich selbst wach.
    in seinem tempo.

    Du sprichst mit Dir selbst.
    Mann kann sagen, andere werden damit weniger etwas anfangen können,
    da jeder aus seinem bewußtsein heraus interpretiert.

    man kann sagen
    thema Sehnsucht
    vereinigung

    tatsächlich liegt ein Diebstahl vor, für den Du allerdings "nicht verantwortlich" bist
    (nicht bezogen auf das gold deiner oma)
    aber aufgrund dessen, Du tatsächlich selbst zum "Dieb" geworden bist,
    wie im übrigen fast jeder auf diesem Erdball, steht also keineswegs zur anklage
    überhaupt nicht


    die Frage ist, was genau, auf was bezieht sich dieser Diebstahl?
    da kann man schon bisschen drüber finden, wenn man in den geschichten, die uns hinterlassen wurden, nachschaut.

    wir haben mehrere Bezugspunkte die tatsächlichen Inhalt tragen, wesentlichen Inhalt

    Mutter, haus, Yin (die mutter ist das haus, also die natur, ist das haus für die Seele, anima ist das haus für animus)
    vater, Wagen (vater und wagen in zusammenhang sind häufig zu sehen, wie etwa der weihnachtsmann = vater und wagen mit den Rentieren (kein witz, ernst gemeint, auch der wagen aus dem Tarot meine ich damit, ist auch sowieso der gleiche, den der "weihnachtsmann" fährt)
    Oma Gold
    Yoga
    verbindung bzw vereinigung
    Diebstahl, der mit Gold zusammenhängt

    Yoga, >äußeres Gold weg,
    aber

    dafür kann was viel besseres gefunden werden, das kann manchmal ein großes Geschenk sein, wenn sowas passiert...gilt auch für deine Oma

    Geldwechslertische umwerfen
    ist das stichwort.
    (inneres gold>alchemie, oder dem äußeren scheingold hinterher rennen)
    (ich zb hab das Gold in den Fluss geworfen)

    das hat etwas mit Kundalini zu tun.
    und steht das auch mit der evt neuen bekanntschaft in zusammenhang
    denn deine Kundalini/Yin sucht sich zu vereinigen


    Mutter und Vater stehen auch,
    für Yin und Yang, indem fall als Symbol für das eigene yin und yang, nicht bezogen auf die irdischen eltern, > sondern auf anima und animus
    diese
    suchen sich grundsätzlich zu vereinigen,
    deshalb unsere sehnsucht

    man müsste jetzt heraus finden, was ganz genau yin ist
    und was ganz genau yang ist

    die entscheidung darüber , was zu tun ist

    passiert in deinem inneren.

    das bezieht sich schon eher komplexere Dinge, was da geträumt wird,
    es sickert langsam durch

    lieben Gruß
     
    samo gefällt das.
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.126
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    die innere leise Stimme kennt zwei Arten des Diebes.

    Die innere Stimme will dass wir den göttlichen Funken in uns nutzen, um das Bewusstsein
    zu erwecken.

    Der gute Dieb, hat gute Gedanken, er sieht alles gut, aber er arbeitet nicht im Sinne der esoterischen Vorgaben
    der Bewusstseinserweiterung.

    Der schlechte Dieb ist anders, er sieht in allem eine Sünde, verteufelt sich und andere manchmal auch.

    Das Schöne wäre, sich immer an diesen inneren Funken zu erinnern, und keine Diebe zuzulassen,
    die die Verbindung mit diesem innersten, göttlichen Funken stören.

    weder gute, noch schlechte Gedanken, sondern Gedanken die sofort im Einklang mit der Tat
    sind aber in Erinnerung an den feurigen Funken, der göttlich ist, also die Erinnerung an das wahre
    Selbst, dass weder scheinheilig oder grausam ist, etc. etc. etc.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen