1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dieb - Eifersucht - Richter

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von blackberry, 2. Januar 2010.

  1. blackberry

    blackberry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe das Buch von Angela Mackert. Jetzt wollte ich mal fragen, geht ihr bei den drei Karten genauso vor, wie es in ihrem Buch beschrieben ist?

    Für diejenigen, die das Buch nicht haben:

    Dieb vor oder über einer Karte: heimlich
    Dieb nach oder unter einer Karte: etwas wird weniger

    Eifersucht vor einer Karte: Vorsicht vor einer Falle (z.B. könnte jemand unehrlich sein)
    Eifersucht nach einer Karte: etwas wird verschwiegen
    Eifersucht über einer Karte: Angst und Misstrauen aufgrund früherer negativer Erfahrungen
    Eifersucht unter einer Karte: Ehrlichkeit

    Richter am Anfang einer Deutungsreihe: ein Termin oder eine Aufforderung im Zusammenhang mit der nachfolgenden Karte
    Richter am Ende einer Deutungsreihe: Trennung/Scheidung von Vorhergehendem
    Ansonsten geht es immer darum, Entscheidungen zu treffen.

    Des Weiteren steht in dem Buch, dass man immer darauf achten soll, ob eine Deutungsreihe mit einer "positiven" (guter Ausgang) oder "negativen" (negativer Ausgang bzw. bereitet Schwierigkeiten) Karte beendet wird.

    Geht ihr bei der Deutung genauso vor?

    Liebe Grüße
    blackberry
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Dieb - Eifersucht - Richter

    summa summarum => Moral.
    Genau DAS sagen die Karten in quintessencia imho nicht.

    Loge33
     
  3. blackberry

    blackberry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Hallo Loge33,

    danke für die schnelle Antwort. Ich hab mich da wohl etwas missverständlich ausgedrückt.:rolleyes:

    Ich meinte nicht diese drei als Kombi, es ging mir darum wie diese drei mit anderen Karten in einem Legesystem gelesen werden (siehe Beschreibung).

    Viele Grüße
    blackberry :)
     
  4. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Nö, haste nicht.
    Ich frag mich nur: wem gehört das Legesystem?
     
  5. blackberry

    blackberry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Sorry, dann steh ich wohl auf dem Schlauch. Wie meinst du das dann mit Moral?

    Welches Legesystem?
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:

    DIE Karten selbst sagen gar nichts. Das meinte ich. Weil WIR zusammen hängen. Und das auch noch je nachdem.

    Aaaaaber: Dieb - Eifersucht - Richter = Moralinterpretation möglich. Besonders bei der Wahl der Zigeunerkarten. DAMIT hab [vermutlich] ich ein Problem. ;) :kiss3:
     
  7. blackberry

    blackberry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Jetzt hab ich dich wohl verstanden. :D

    Also gehst du nicht nach der Lage sondern nach dem Zusammenhang. Soll heißen, im Prinzip kann man nicht pauschal sagen ob z.B. Dieb vor oder hinter oder unter oder über einer Karte etwas anderes bedeutet. Ich hoffe, du verstehst was ich meine.
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Im Grunde sagte ich, es gibt kein Prinzip.
    Und das prinzipiell. ;-D
     
  9. angela83

    angela83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bayern
    hallo. ich kann nur die bedeutung schreiben so wie ich deute: da ist jemand ganz klar neidisch weil ihm selbst etwas fehlt im leben und hat es sich einfach genommen. der richter ist hier mehr oder wenier eine personenkarte also der der geklaut hat.hier bekommst du raus das jemand der sehr eifersüchtig ist und immer nur urteile verteilt( vorurteile fällt) etwas klauen wird! so würde ich es deuten.
     
  10. blackberry

    blackberry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    An Loge33: Genau das war auch mein Gedanke, als ich das im Buch gelesen hatte.

    Hallo Angela,

    also ich meinte die drei Karten nicht als Kombi sondern, ob sie so wie in meinem ersten Beitrag beschrieben gedeutet werden. Z.B. bei der Karte Dieb:
    Wenn ich hier die Kombi Dieb-Liebe habe, wird es dann anders gedeutet als die Kombi Liebe-Dieb?

    Ansonsten schonmal Danke für deinen Beitrag. Wenn ich diese als Kombi gehabt hätte, dann wär ich da wohl nicht drauf gekommen.:rolleyes:

    Viele Grüße
    blackberry
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. huhn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    943

Diese Seite empfehlen