1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

die zwei Bedeutungen des Wortes: Christ

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Mellnik, 27. März 2020.

  1. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Werbung:
    die zwei Bedeutungen des Wortes: Christ

    1. Mitglied einer christlichen Kirche

    2. wer christlich lebt

    Diese 2 Bedeutungen werden gern vermischt.
    Und dann kommt man in Teufels Küche!


    Bedeutung EINS ist kristallklar!

    Bedeutung Zwei ist absolut schwammig und führt nur zu Streit und Unfrieden.
    Denn: Wer darf sich schon anmaßen, zu entscheiden, wer christlich lebt?
     
  2. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Bedeutung EINS ist klar definiert: Mitglied einer christlichen Kirche! Basta und Punkt!

    Bedeutung ZWEI ist so schwammig, dass es nur zu Streit führt.

    Da wird herum-definiert:

    Wer an die Auferstehung glaubt .... wer den Herrn Jesus liebhat ..... wer glaubt, dass Jesus um unserer Sünden willen gestorben ist ..... wer dem Herrn Jesus nachfolgt ...usw usw usw

    Ja, und wer soll das entschieden?

    Besonders die Formulierung "wer Jesus nachfolgt" finde ich schwierig.
    Drum frage ich da gerne: "Und mit wieviel Meter Abstand?"

    Ich habe schon von super-ober-mega-frommen Bibelchristen gehört und gelesen, sie täten "Jesus nachfolgen". Und jene Leute waren geradezu teuflisch boshaft und gehässig und ausgesucht gemein.

    Wenn "Jesus nachfolgen" also so aussieht wie bei jenen Leuten, dann sage ich nur: "Na Prosit!"
     
  3. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Venlo Holland
    Es bedeutet von ursprung her,.. Fisch.
     
  4. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Christus = der Gesalbte

    "Fisch" ist ein Wortspiel im Griechischen
    für: ICHTHYS = Jesus – Christus – Gottes – Sohn – Retter – Erlöser

    Aber das ist hier off topic.
     
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Ich bin für die sachliche Definition.

    Die fromme Definition führt nur zu gehässigen Streitereien.
     
  6. Cupido

    Cupido Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    1.298
    Werbung:
    Wikipedia hat noch eine dritte Bedeutung, und ich denke die trifft es eher:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Christ
    "Als Christ wird eine Person bezeichnet, die sich zu Jesus Christus bekennt."

    zu 1) ich denke die wenigsten Mitglieder einer Kirche sind Christen, sondern sie sind da eher aus Tradition Mitglied.

    zu 2) da gibt es durchaus Leute die christlicher Leben als so mancher Christ, jedoch keine Christen sind. Als Beispiel führe ich hier mal Mahatma Gandhi an. So wie der die Feindesliebe gelebt hat, da ganz sich so mancher Christ ein Beispiel dran nehmen.
     
    ELi7 und parsival gefällt das.
  7. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Wenn ich es mal auf englisch sagen darf:

    -------------------

    There are TWO different meanings of the term CHRISTIAN - as a said somewhere.

    A - a member of a Christian Church - this can be easily verified

    B - a "true Christian" - this cannot be verified at all - and only leads to senseless quarrelling and bickering
     
  8. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    19.337
    Jeder darf selbst entscheiden, wie er lebt.
    Wer christlich lebt, bleibt auch bei sich.
    Denn alles andere ist, egal ob christlich oder nicht, nicht Leben, sondern Theorie.
     
  9. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Mir geht's hier um den sprachlichen Aspekt.
    Und Sprache ist mir nicht egal.
    Oder in meiner Sprache: "D' Schbrooch isch mer nit egaaal!"
     
  10. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    19.337
    Werbung:
    Bitte teile mir mit, inwiefern ich dein Thema verfehlt habe.
    Wir kommunizieren hier schließlich nur über den sprachlichen Aspekt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden