1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Zukunft der Technologie

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Loala, 4. August 2011.

  1. Loala

    Loala Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien & Umgebung
    Werbung:
    Liebe Forumfreunde,

    Ich selber gehöre sicherlich nicht zu Technologiefeinden, aber der jetzige Umfang der Umweltzerstörung und Ressourcenverschwendung macht mir langsam Angst.
    Ich selber versuche so weit es geht, Energie zu sparen, aber bringt es was, wenn die ganze Industrie ohne Rücksicht auf die Umwelt weiterhin so tut, als gäbe es keine Probleme?
    Was braucht die Menschheit, um aus diesem Dilemma rauszukommen? Eine weltweite Rebellion, langsame Anpassung oder überhaupt der Ausstieg aus der zivilisierten Welt?

    Ich bin neugierig auf eure Antworten
     
  2. Jinn

    Jinn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    Alles hat eine Schattenseite. Man muss nur zurückschauen dann sieht man das sich der Mensch immer geändert hat und angepasst hat als etwas kritisches passiert ist.
    Denkt man da weiter ist es gar nicht soweit entfernt das etwas kritisches passieren wird aber im moment holt sich die Natur langsam vieles zurück und die Menschheit ist machtlos gegen die Natur. Mensch gegen Natur da gibt es nur einen Sieger , nämlich die Natur.

    Aber du bist selbst ein gutes Beispiel, da du selbst auf sowas achtest. Es ist nur wichtig das man dem Menschen bewusst macht woher all die Dinge kommen die er für sein Leben braucht, den die Menscheit heutzutage ist dem blinden Konsumwahn verfallen, hinterfragt vieles einfach nicht mehr und braucht immer mehr ...... und mehr......
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    hallo,

    solange patente in schubladen herumliegen und wirtschaftswachstum die welt regiert, wird fortschrittliche technologie zurückgehalten und verhindert.

    es geht ja nicht um einmal tolle lösungen zu machen und einen markt gesättigt zu haben um dann wieder zuzusperren, sondern um wachstum ...
    auf kosten der rohstoffe und der energie ...

    ich finds traurig, dass man den leuten einredet energie zu sparen,
    nur weil man (die menschen auf dieser welt) zu blöd ist wirkliche lösungen aus dem bau auf die menschen los zu lassen ...
    das ist irgendwie schade...

    grüße liebe
    daway
     
  4. luuaa

    luuaa Guest

    kurzum: mehr menschlichkeit weniger Technologie
     
  5. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Toll wie sich hier alle schreibenden auf die Schultern klopfen die Natur hochloben und sich beglückwünschen so selbst auf die Natur zu achten .
    :rolleyes:


    Sitzt doch ein jeder von den anwesenden vor einem Monitor mit Plastikgehäuse , einer Tastatur mit Plastikgehäuse ,
    Einem Tower aus Metall und Plastikteilen bestehend , und einem COmputerinnenleben das höchstwahrscheinlich in Taiwan von Hungerlöhnern / Kindern zusammengebaut wurde .



    :lachen::ironie::lachen:
     
  6. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    zukunft sehe ich nur wenn sie es schafft das leben zu ergänzen ohne es zu dominieren. alles was uns das leben einfacher macht ist vorhanden, es gilt eher sie sinnvoller einzusetzen, nur darf sie uns keine zukunft aus technologie bringen.
    in letzter zeit ist es eher so das technologie sich 1oo fach schneller entwickelt als der mensch sich selbst...andererseits bemerkt man auch das ein grosser teil anfängliche euforie längst hinter sich hat, sie nützt ihr aber keinen grossen stellenwert mehr einräumt.
     
  7. luuaa

    luuaa Guest

    Also : Lautlos im Weltraum - oder 2001 odysee im Weltraum
     
  8. Chuan

    Chuan Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    353
    Ort:
    hier & da
    wie in so vielem sehe ich auch in der technologie positives wie negatives....
    es liegt halt an jedem selbst etwas zu fördern was dan mit der masse der
    menschen zum trend wird. beruflich (da in der elektrobranche tätig) habe ich
    z.B. die möglichkeit mich für das eine oder andere zu entscheiden.
    anscheind hat das dilemma wohl nie ein ende. ob es so oder so ist.
     
  9. Loala

    Loala Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien & Umgebung
    Man kann die Technologie sicherlich auch so verwenden, um die Umwelt- und Ressourcenprobleme zu lösen. Dafür braucht man aber ein ganzheitlichen Ansatz, da man alles kooridinieren muss!
     
  10. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    klar - das ist im prinzip auch kein problem
    wir könnten alle autofahren ohne dabei die umwelt zu verpesten oder schädliche gase zu produzieren
    wir könnten alle heizen und energiegewinnen mit strom der sauber gewonnen wird - da sind nichtmal mehr windräder, staudämme oder atomkraftwerke nötig

    aber das würde ein großer wandel bedeuten
    ganze mächtige industriezweige würde aussterben
    und keiner gibt freiwillig seine geschäfte auf solange sie eben laufen ... egal wieviel umweltzerstörung, menschenleben oder resourcen dabei vernichtet werden
    dass sind die folgen unserer freien marktwirtschaft die
    kein wirkliches nachhaltiges management besitzt

    grüße liebe
    daway
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen