1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Zahlen 22 bzw 147

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Taipa, 4. August 2005.

  1. Taipa

    Taipa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo alle miteinander!! :jump4:

    Ich hätte da eine Frage: Da ich mich mit Numerologie leider wenig auskenne, wollte ich euch frage, was die Zahlen 22 und 147 aussagen? Diese Zahlen schleichen sich bei mir unbewusst immer öfter ein, ist irgenwie ganz komisch..... :dontknow:

    vielen lieben Dank :)

    taipa
     
  2. Gathering

    Gathering Guest

    na, ist ja nett, dass hier noch jemand so ratlos rümhüpft. Wie kommst du auf die 147? Ist das nicht die 12 und somit die hälfte der 22?

    Bei mir ist die 21, mit der ich mich rumschlage....*g*

    LG
    Dio
     
  3. sunlight777

    sunlight777 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    schwobeländle
    hi dio,

    wie die 12 ist bei dir die hälfte von 22?:D

    angenommen das würde stimmen, lol, was sagt das dann aus?

    lg sunlight


    abgesehen davon hab ich mal gehört gehts weiter:

    1+4+7=12
    1+2=3

    2+2=4
     
  4. Gathering

    Gathering Guest

    Sunny, verdirb mir nicht den Brei... :D

    da sprech ich gerade von der 21 und dann kommt 7 + 7 + 7 = 21 dahergerannt und will mir weiß machen dass 12 nicht die Hälfte von 22 ist.... :debatte:

    1+4+7=12
    1+2=3
    °°°° x
    2+2=4
    °°°° 12

    Habe gestern allerdings einen guten Tip bekommen. Taipa, vielleicht kommst Du damit weiter

    http://de.wikipedia.org/wiki/Numerologie

    LG
    Dio
     
  5. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    Hallo Taipa,

    lustig.. dass ich nun hier die 147 finde..

    es ist additionszahl.. aller quersummen meiner 5-köpfigen familie..

    da ich nun sowieso ne 4 bin.. mein mann ne 7.. ist es noch heikler..
    4 und 7 addiert gibt die 11 .. die unabhängigkeitszahl schlechthin.. das 11. haus wird von uranus beherrscht.. in keiner hausnummer wohnen mehr singles.. oder geschiedene leute wie in einer anderen.. wenns gut läuft.. und das sind die positiven energien dieser zahl.. leben zwei absolut selbstwertige.. selbständige menschen dort zusammen..

    und 4 mal 7 ergibt die 28.. ein mondzyklus.. im mayakalender.. also 2 ganz wichtige zahlen..

    für mich bedeutet diese zahl..
    1 = man ist anders als die anderen.. man geht seinen eigenen weg... ggf. ist man selbständig.. auf jedenfall unabhängig.. halt wie der widder
    4= zahl der materie.. zahl der ordnung.. pflichtbewusstsein..
    7= heilige zahl ! man dient... nicht dienern.. sondern.. man dient einem großen ganzen..

    147 könnte man auch als 111 schreiben.. ja.. eine wahnsinnsunabhängigkeitszahl.. für meine familie und mich trifft das zu


    was kann ich zur 22 sagen??
    irgendwann habe ich mal für mich rausgefunden.. alle menschen die am 22. geburtstag haben und schon über 14 sind.. REDEN TOTAL VIEL.. sie labern einem schon fast ne blase ans ohr ;)

    22 ist auch ne 4.. wer am 4. geburtstag hat.. lebt ein sehr pflichterfülltes alltagsleben.. er ist meist nicht ganz frei.. ständig um andere besorgt..

    Konnte ich helfen??

    ganz liebe grüße
    wiseWoman
     
  6. Taipa

    Taipa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Liebe WiseWoman,

    :danke: Vielen vielen lieben Dank für die tollen infos, ich hab echt nirgendwo was gefunden.. nicht mal im internet!

    Ich bin auch ne 4.. willst du damit sagen, dass das zusammenleben mit ner 7 dann etwas schwieriger ist, weil beide so unabhängig sind?? oder ist es gut, weil beide so selbststädnig sind?

    Aber wieso kann man eine 147 auch als 111 schreiben?? :dontknow:

    Und zur 22 muss ich sagen, dass ich niemanden kenne, der am 22. geboren ist, also das mit dem vielen labern kann ich nicht bestätigen ;)
    Was sagt man denn über leute, die am 30. geboren sind?? :jump5:

    nochmal danke,
    Alles Liebe
    Taipa :danke:
     
  7. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    also 4 und 7 ist wie gesagt genial !! vielleicht irgendwann in der beziehung auch mal eine gewisse stressphase - das liegt aber daran wie weit beide auf ihrem lebensweg sind - aber es ist eine heilige verbindung.. soweit bin ich inzwischen...

    147 = 1 + 4 + 7 = 1 + 11 = 12 = 3

    30 ist ne tolle zahl .. für MEIN empfinden.. da ist man nie allein.. hat immer freunde und gleichgesinnte um sich.. es kann natürlich auch als unangenehm empfunden werden.. wenn man lieber einzelgänger ist..

    ne 30 als schicksalszahl bedeutet immer.. man wird seine ziele nie im alleingang erreichen, sondern immer im team..

    ich empfehle euch da wie gesagt das buch von Penny McLean "Numerologie und Schicksal"...

    Ganz liebe Grüße
    wise Woman
     
  8. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Hallo wiseWoman,

    was kann ich zur 22 sagen??
    irgendwann habe ich mal für mich rausgefunden.. alle menschen die am 22. geburtstag haben und schon über 14 sind.. REDEN TOTAL VIEL.. sie labern einem schon fast ne blase ans ohr ;)


    ähem, ich hab nicht am 22. Geburtstag. :)

    Das Buch hab ich. Aber was ist denn da wichtiger? Der Geburtstag oder die QS des Geburtsdatums?

    Gruß
    Feli
     
  9. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    Werbung:
    Hallo du,

    beides hat seine berechtigung..nebeneinander...

    das eine ist die sozusagen die ganzheitlichere sicht.. sie steht über dem ganzen leben.. die schicksalszahl...

    die geburtstagszahl.. ist das, was man täglich lebt...

    es geht danach.. was will ich mir angucken.. meinen tag.. oder .. mein leben...


    Ich hoffe ich konnte es so besser erläutern.

    Ganz liebe Grüße
    wiseWoman
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen