1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Zahl 9

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von skorpion1965, 4. November 2006.

  1. skorpion1965

    skorpion1965 Guest

    Werbung:
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, welche Bedeutung die Zahl 9 hat? Mein Schatz überlebte seine Krankheit von der Diagnose bis zu seinem Tod genau 9 Monate und 9 Tage. Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    LG
    skorpion1965
     
  2. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    man kann die zahl 9 als knapp vor der vollendung interpretieren
    die nächste wäre ja 10 d.h. dann wieder 1 - urkraft...
    es gibt noch viele feinere interpretationen - hast du schon gegoogelt?
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    liebe skorpion,

    wie sagt so "schön" die hex' im "Hexen Einmal-Eins" (Goethe:Faust): "...und Neun ist Eins, (und Zehn ist keins)..." Demnach würde ich allemal 9 als "al-eins-sein" und als zahl der weisheit deuten. Schau dir die 9. tarotkarte des grossen arcana an! (die karte hiesst EREMIT)

    liebe grüße,

    vom shimon
     
  4. skorpion1965

    skorpion1965 Guest

    Hallo annara,

    vielen Dank für deine Antwort. Gegoogelt habe ich schon, aber so wirkliche Antworten habe ich nicht gefunden. Ich verstehe den Zusammenhang zwischen Vollendung und dem Tod meines Lebensgefährten nicht.

    Hallo Shimon1938,

    auch dir danke ich herzlich für deine Antwort. Wie ist das "all-eins-sein" und die Weisheit mit dem Tod in Verbindung zu bringen? Von euch beiden habe ich die Zahl 9 als etwas Gutes erklärt bekommen, doch für mich hat sie eher etwas Unheimliches an sich. Vor allem weil es nicht nur 9 Monate sondern genau 9 Monate und 9 Tage sind.

    Ich hoffe ich bin nicht zu lästig mit meiner Fragerei!

    lg
    skorpion1965
     
  5. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    nun ich würde das so interpretieren daß er zumindest auf 3 ebenen die vollendung so gut wie erreicht hat in diesem leben, d.h. das für ihn mögliche transformiert hat und seine inkarnation "erfolgreich" abgeschlossen
    auch ich habe vor ein paar wochen meine große liebe durch den engel des wandels verloren
    die geburt ist meist schwieriger, der tod führt in das licht
    traurig ist es für die hinterbliebenen
    hast du schon versucht kontakt mit ihm aufzunehmen? das kannst du auch selbst - ohne medium
     
  6. skorpion1965

    skorpion1965 Guest

    Werbung:
    Hallo annara,

    danke für deine Interpretation. Für mich klingt es wunderschön und es beruhigt mich ein bißchen zu wissen, dass er in diesem Leben fast alles, das in seinem Lebensplan stand, erreicht und erfüllt hat.

    Ich habe bereits versucht über ein Medium Kontakt herzustellen und ich war auf einem medialen Abend bei Paul Meek, doch es hat nicht geklappt. Mir wurde von vielen Seiten gesagt, dass es für ihn noch zu früh ist, denn nach so einer schwerer Krankheit mit vielen Medikamenten sind sie nach dem Übergang wie benebelt und müssen sich erst selbst orientieren. In diesen 16 Wochen nach seinem Übergang habe ich weder von ihm ein Zeichen bekommen noch von ihm träumen können.

    Wie kann man versuchen, selbst Kontakt aufzunehmen? Du kannst mir gerne eine PN schreiben, wenn du möchtest.

    lg
    skorpion1965
     
  7. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    Werbung:
    ja das mit den schweren medikamenten stimmt leider

    kontakt bei mir - ich komme ganz zur ruhe, wenn geht an orten wo wir gemeinsam sehr schöne und intensive zeit verbracht haben
    ihm das allerbeste wünschen, ihm danken für das was ich durch ihn lernen durfte
    auf anfangs kleine signale achten - ein vogel der überraschend auffliegt...oder etwas anderes...
    ihn ganz in licht einhüllen, die ganze liebe "schicken"... mit ihm reden
    es kommen botschaften, antworten...
    ich habe ihm auch gleich nach dem tod angeboten ihm einen teil der beschwerden abzunehmen - ich spürte das auch sofort
    kontakt ist ein sehr individueller prozeß
    für andere mag es stimmen eine zeit zu warten, ich wollte sofort kontakt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen