1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Zahl " 55 " verfolgt mich !!!

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von wurstschnitte, 7. November 2012.

  1. wurstschnitte

    wurstschnitte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo Freunde,

    seit ca. einem Jahr verfolgt mich die Zahl 55. Z.b. bekam ich eine Rechnung mit einem Betrag von 55,55€, neulich war ich tanken und habe ohne es zu wollen 55,55€ auf der Zapfsäule stehen gehabt, gerade eben habe ich kurz auf Fußball geschaltet und es war die 55. Spielminute.
    Sonntag war ich auf einer "Butterfahrt" zu einem buddhistischen Tempel und habe eine Karte im Bus mit der Nummer 55 bekommen.
    Ich wunder mich schon gar nicht mehr...würde aber gerne mal Wissen, was mir das Leben mit der 55 genau sagen will...! Vielleicht fühlt sich hier jemand berufen mich aufzuklären!

    Merci !
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    55 ist die summe der ersten 10 zahlen:)
    10 ist die zahl des punktes...des jod des hebräischen alphabets
    aus ihm ist alles geworden...stichwort ...gottesfunke
    dein persönliches universum ist entstanden könnte man sagen...
    es meldet sich dieser lichtpunkt zahlenmässig im äusseren universum
    um dich auf deinen inneren punkt hinzuweisen...
    wenn du ihm zum blühen bringst...bist du eins mit gott...biste eh ...dann aber bewusster...:)
     
  3. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    55 > 5+5=10
    10 > 1+0=1


    Eins - Das Selbstbewusstsein



    Die Eins symbolisiert das Selbstbewusstsein. Sie steht für Aktivität und Dynamik. Es ist eine männliche Kraft, die Dinge in Bewegung versetzt.

    Sie zeigt den Menschen, der sich seiner Kräfte und Möglichkeiten bewusst geworden ist, oder der dabei ist, diese zu erkennen.

    Dieser Mensch sagt: „Ich bin! Ich will! Ich kann!“ und hat die Bereitschaft, die Kräfte in sich neu zu ordnen und auszurichten, aber auch einen starken Drang, seinen Willen durchzusetzen.

    Das Selbstbewusstsein der Eins kann dazu führen, dass die eigenen Kräfte und Möglichkeiten überschätzt werden, dann erfährt man Widerstand und macht die schmerzhafte Erfahrung, dass dem eigenen Willen Grenzen gesetzt werden. Wenn die Kräfte aber unterschätzt werden, kann es geschehen, dass sie sich zerstörend auswirken.



    http://www.luckysoul.de/Luckysoul/start_frame.php?Pfad=2_23_398&BL=3
     
  4. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.830
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo Schnitte,
    eigentlich ist's Dir Wurst oder?

    Nehm an, Dein Fred hier ist for fun - deshalb:
    Zähle nicht Dein Leben -
    sondern lebe es - mit spirituellen Grüssen :zauberer1
     
  5. wurstschnitte

    wurstschnitte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2
    Hi,

    danke erstmal für die Antworten!

    @ spirit ... klar, interessiert mich das - ernst nehme ich es nicht. Es war dennoch aufrichtig gefragt ! ;)
     
  6. Wesley

    Wesley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    269
    Werbung:
    nur ein Einwurf:

    Die 5 und die 25 sind meine Lieblingszahlen. In beiden findet sich die 5. 25 durch 5 ergiebt 5 ... warum weiß ich nicht aber ich fühle mich zu beiden Zahlen ( 5 und 25) hingezogen. :)

    Edit:
    Läßt sich ja auch auf die 6 anwenden aber bei der 6 empfinde ich nicht das, wie bei der 5. Die 5 ist für mich "glatt" , die 6 ist für mich irgendwie "schräg" ( 5 plus 1 - assoziiere wieder mit der 5: 0,5 ist die Hälfte des Ganzen, bei der 6 funktioniert das nicht - die 6 mag ich nicht, da krieg ich Knoten im Kopf und Pickel )
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
  7. ELIAS

    ELIAS Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Süddeutschland
    @ Wesley

    Es kommt auf das verwendete System an, wie mit den Zahlen verfahren wird. In den meisten Systemen wird nur addiert, nicht multipliziert oder dividiert oder subtrahiert. (Wo käme man hin . . .:D

    Nach meinem System (Numerologie nach KRYON) wird aus 25 = 2+5 =7.
    Die > 7 < steht für "Göttlichkeit - Ganzheit, Vollkomenheit, Lernen über das Leben"
    Die > 5 < steht für "Wandel".
    Die > 6 < steht für "Heiligkeit - Kommunikation, Harmonie, Balance, Liebe"

    In deiner Lieblingszahl "25" befindet sich gleichwertig wie die "5" auch die "2"
    > 2 < Zahl der Dualität - menschlich versus göttlich, Polarität.

    Ebenso kann man noch die Nachbar-Zahlen mit einbeziehen: Bei der "5" also die "4" und die "6", bei der "7" die "6" und die "5" undsoweiter.

    (Ich glaub ich mach mal einen neuen Thread auf und fass das mal zusammen).


    @ wurstschnitte

    Doppelzahlen sind nach meinem System sogenannte "Meisterzahlen". Allerdings sind bisher nur für die "11", "22" und die "33" die Bedeutungen bekannt.
    Demzufolge gilt für dich und deine "55" = 5+5 = 10 = 1.
    Die "1" steht für "Neuanfänge - das Selbst, kann auch die Zahl der Einheit sein.
    Bei deiner "55,55" gilt: 5+5+5+5 = 20 = 2. 2 = siehe oben.
    Für die "555" gilt: 5+5+5 = 15 = 1+5 = 6. 6 = siehe oben.
     
  8. Orlow

    Orlow Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    41
    Werbung:

    ich denke es bedeutet nicht sehr viel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen