1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Zahl 3

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Lufia, 18. Februar 2006.

  1. Lufia

    Lufia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,

    Am Dienstag ist bei mir die Zahl Drei extrem gehäuft aufgetreten, Kann mit jemand vielleicht etwas zu dieser Zahl sagen?

    Angefangen hat es, als mein Freund und ich Einkaufen waren. Auf dem Weg zum Supermarkt haben wir uns über Fußball unterhalten, unsere Lieblingsmannschaft hatte am Wochenende mit drei Toren Vorsprung gewonnen und ich wünschte mir, daß das auch am nächsten Tag im Uefa-Cup passiert.
    Nun, im Supermarkt hab ich eine Schachtel Eier genommen und zufällig auf das Haltbarkeitsdatum geschaut, es war der 03.03. . Wir haben dann noch die restlichen Sachen gesucht und uns zum Bezahlen angestellt. Weil die Schlange so lang war, hab ich den Gesamtpreis unserer Sachen ausgerechnet, um schonmal das Kleingeld rauszusuchen. Es kam exakt 3.33 € heraus. Als ich es meinem Freund sagen wollte, fiel ihm noch etwas ein, was wir vergessen hatten und er ging weg, um es schnell zu holen. Ich hab mir dann gedacht, daß es schade ist, daß dadurch jetzt der schöne Preis "kaputt" geht und genau in dem Moment schaue ich auf ein Warenregal mit runtergesetzten Waren, die jetzt nur noch 3.33 € kosteten.
    Nun, als wir dann wieder zu Hause waren, hab ich in die Post geschaut und einen Brief von meiner alten Bank bekommen. Ich habe mein Konto da letztes Jahr gekündigt und werde in diesem Frühjahr meinen Anteil wieder ausbezahlt bekommen, den man bei Kontoeröffnung "kaufen" mußte. Nun, je nach Anzahl eigener Anteile wird man da auch am Gewinn beteiligt, und dieser Gewinn stand in dem Brief. Bei mir war es nicht viel, da ich nur einen Anteil habe, aber es sind exakt drei Euro gewesen!
    Am Abend im Bett dann nochmal: Mein Freund und ich haben uns vorm Schlafengehen noch über diese "Zufälle" unterhalten. Dann, als wir schlafen wollten und er das Licht ausmachen wollte, habe ich nochmal schnell auf die (Digital-)Uhr geschaut: 23:33!
    Damit nicht genug, ich bin auch noch mitten in der Nacht aufgewacht, hab da wieder auf die Uhr geguckt, und es war natürlich genau 3:33 ...

    Ich fand das doch sehr gehäuft für einen einzigen Tag und hab da jetzt schon lange drüber nachgegrübelt, hab aber absolut keine Ahnung, ob und was das zu bedeuten hat.

    Kann mir jemand vielleicht sagen, was die drei numerologisch bedeutet?

    Vielen Dank,
    Lufia
     
  2. anjajoka

    anjajoka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    servus!
    wie wärs mit der einheit von körper, geist und seele?
     
  3. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo!

    Habt ihr nicht auch den Eindruck, dass die Zahl drei eine dynamische ist? Wenn ich die drei befolge, zum Beispiel als Rythmus, X X X oder als Schritte eines Prozesses betrachte, so hat sie eine andere Qualität als die 4, diese X X X X.

    Bei X X X X ist es irgendwie

    anders als wie bei X X X


    #
    Vielleicht ist die vier gut um etwas zu studieren, zu lernen, zu integrieren (um neu anzulegen, und für ein gewisses Maß an Masse sorgend, also an einen Überblick denken lässt, an etwas Ganzes, Stabiles),

    während die drei gut ist, um im Fluss zu bleiben. Energiefluss, anregend, aber auch verausgabend, ausstrahlend. Wobei der erste Eindruck von der drei viel mehr Stabilität verspricht, aber es ist in der Tat wacklig, noch nicht genügend für zum Beispiel eine fundamente Grundlage einer Hypothese.
    Man betrachte (beim Tarot z.B.) Karten-Legesysteme mit 3 Karten oder Legesysteme mit 4 Karten.
    Die vier ist komplett, die 3 ist genügend. Was aber gerade genügend ist, ist gerade gut genug, um weiter zu kommen. mit der 4 ist es dann eine Leistung. Wo nur die 3 wäre, da gäbe es vielleicht nur Luft, nur Gedanken, und floaten und brainstorming und Wandel, und Dynamik, obwohl sie vom Augenschein her dennoch sehr stabil erscheint, so ist das bei allen Zahlenverhältnissen, sie enthalten, so denn sie zusammen eine gewisse symbolische Entgegengesetztheit haben, immer auch etwas von ihrer Gegenzahl. 3 mal 4 zusammen ergibt 12. Darin ist wieder die 3. Und jetzt frage ich mich, wo kommt die vier her? 3 ist also immer ein einzelner Prozess und 4 ist etwas, was darüberhinaus geht und aus dem Prozess eine Bedeutung macht, genau so wie es bei der Zahl 3 der Fall ist. Womit klar ist, dass 3 nicht alles ist.
    So schau ich mir das an und komme zu dem Schluß, dass die 3 eine Trinität von drei einzelnen Kräften darstellt, so deutlich ist es genügend zu differenzieren, was auch immer zu differnezieren vorliegt, bei der 3 ist es zum Beispiel aktiv - passiv - nautralisierend, kommend - bleibend - gehend. Bei der 2 ist es auch wieder anders. Das sind NUR Gegensätze und sie beschreiben nichts so genügend wie die 3 und die 4 beschreibt es komplett.
    Es gibt sicher noch viel, was man über die 3 sagen könnte. Mir fällt so das Zeugs da oben ein.
    Für mich ist es eine dynamische Zahl, weil sie sehr flüssig ist. Die 4 ist härter, geformter, aber auch mehr Konturen, ein roter Faden, ein gerichtetes Werk und Wirken. Und eben schon härter, es ist eine männliche Zahl, denk ich und die 3 ist weiblich, runder.

    Es gibt aber auch eine Omenkunde, die aus dreimaligen Vorkommnissen schliesst, dass es eine Botschaft beinhaltet. Wenn eine Person daran beteiligt ist, der man drei Mal begegnet, wird empfohlen das Glück zu jagen und diese Person anzusprechen, im besten Fall merkt man sogleich, ob die Person unerklärlicherweise Interesse für einen hat, oder sogar der Seelenverwandte etc. ; - Jedenfalls, so ist das laut gewisser Orakelkunde zu deuten. Es ist ein Zeichen für dich, das ein Zufall oder Schicksal vor deine Augen geschrieben hat, um drauf aufmerksam zu werden und es ist so nach dem Motto: ich hab nix zu verlieren, ich kanns ja mal versuchen - wie ich solchen Omina manchmal nachgehe. Manchmal war es goldrichtig!
    Also, bei drei Zeichen, drei merkwürdigen oder sonderbaren Begegnungen mit ein und derselben Person, schickt dir Kosmos ein Zeichen. Was es bedeutet, musst du enthüllen, indem du dewr Sache nachgehst. Es empfiehlt sich dabei immer eine gewisse Grundskepsis, dass man nicht aufs falsche Gefühl setzt...; mir sind auch schon wichtige DInge entgangen und es gab immer ncoh weiteres.
    Auch normnale Dinge, ohne Perosnen, denmen mamn drei mal begegnet, haben diese Dihge die verbunden mit dere dreri auftauchen, im ganzen etwas zu sagen. Es ist ein Zeichen, dass eine Bedeutung enthält, die du selbst kennst,.
    Lg
    ad
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen