1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die wirkliche Geisteshaltung der antiken Druiden vor der Romanisierung

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von AIRELL, 5. August 2009.

  1. AIRELL

    AIRELL Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    51
    Werbung:
    Der druidische Monismus
    Die wirkliche Geisteshaltung der antiken Druiden vor der Romanisierung

    Die Lehre der Druiden hat in Wirklichkeit ganz anders ausgesehen als moderne “Druiden“ und neuzeitliche “Kelten“ glaubhaft machen wollen. Kaum eine andere Philosophie wurde so verzerrt & verklärt wie es die druidische Lehre in den letzten 300 Jahren wurde. Dieses Schulung zeigt Ihnen die Weltsicht der antiken Druiden, ohne esoterische oder andere verklärende Verfärbungen. Beruhend auf antiken Quelltexten wird Ihnen die Geisteshaltung der keltischen Druiden Schritt für Schritt vermittelt.

    Der zweite Teil dieser Schulung geht über die theoretische und philosophische Wissensvermittlung hinaus und zeigt wie das alte Denken der Druiden unser Leben heute im Hier und Jetzt positiv beeinflussen kann. Sozusagen die praktische Konsequenz des druidischen Monismus.

    Seminarleitung: Airell Viros Pendragon
    Dauer; 1 Tag, von 09:00 - 18:00 Uhr
    Datum: 22.08.2009
    Ort: Naturhof in Bad Waltersdorf / Oststeiermark
    Preis, pro Person: 69.- Euro,
    inkl. elektronischer Unterrichtsmaterialien

    http://research.naryore.eu

    l.g.
    Airell
     

Diese Seite empfehlen