1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die WIR Partei

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Meja, 3. August 2008.

  1. Meja

    Meja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Ich möchte euch eine Partei vorstellen, die sich im Moment dazu bemüht, Unterstützungen zu bekommen.

    Grundsätzlich werbe ich nicht für Parteien, über die ich mich nicht informiere. Von dieser Partei scheint aber nur gutes auszugehen. Ich halte viel von deren positiven Leitgedanken und den Schwerpunkten dieser Partei.

    Die WIR Partei setzt sich unter anderem dafür ein, dass die Menschlichkeit in all diesen Wahlquerelen nicht auf der Strecke bleibt.
    Ein gesunder Mittelweg zwischen sozialer Wärme und gesunder Politik muss gefunden werden und ich glaube stark daran, dass die WIR Partei ein positiver Lichtblick in diesem momentan finsteren Wahldebakel sein wird.

    Um überhaupt bei der Wahl aufgestellt zu werden bzw. überhaupt dadurch einmal bekannt zu werden braucht die WIR Partei eure Unterstützung. Mit der Unterstützungserklärung, die ihr auf dieser Seite findet:
    http://www.wirpartei.at/php/unterstuetzung.php
    könnt ihr der WIR Partei helfen. Damit habt ihr noch nichts gewählt und noch nichts entschieden, ihr gebt lediglich eure Unterstützung bekannt, dass diese Partei überhaupt mal antreten darf.
    Ihr müsst dazu nicht mehr tun, als mit der Erklärung auf eure Gemeinde gehen, die Erklärung vor Ort unterschreiben und diese Erklärung dann an die auf der Webseite angegebene Adresse zu schicken.

    Seht euch die Webseite mal genau an, lest sie euch mal durch und vielleicht nehmt ihr euch die Zeit in einer Zeit von Wahldebakeln, Parteien, die sich wie kleine Kinder streiten und sich kaum dass das Ende bekannt gegeben wurde schon wieder um eine neue Machtposition streiten, eine Partei zu unterstützen, die ein bisschen soziale Wärme erbringen kann.

    Dankeschön!
     
  2. Galahad

    Galahad Guest

    Thema verschoben.
     
  3. Sberk

    Sberk Guest

    Politik und Nächstenliebe! Wie passt das zusammen? Gibt es das überhaupt?
    „Absurd“ ist der erste Gedanke wenn man daran denkt was uns Politik in der jüngsten Vergangenheit vorgeführt hat. Streit und ein nicht enden wollender Kampf um Macht.

    Das kann es aber geben wenn wir das wollen!

    WIR ist mehr als nur eine Partei. WIR ist anders! Sie ist ein Schlüssel, ein neues Denken in der Politik auf das schon so viele Menschen sehnlich warten.
    „Wir sehen unsere Aufgabe nicht im Konkurrenzieren und Übertreffen von Programmen und Versprechungen der etablierten Parteien, sondern in der Veränderung des Denkens in der Regierung.“ Sagt die Vorsitzende Frau Eveline Stalzer (selbst. Lebensberaterin),

    Ich und viele meiner Freunde haben eine Unterstützungserklärung unterschrieben. Wir haben das Glück selbst zu entscheiden was wir wollen. Man muss es nur tun! Eine halbe Stunde Zeit um zu unterschreiben ist alles. WIR braucht 2.600 Unterschriften beim jeweiligen Bezirksamt geleistet, um zu kandidieren. Bitte tut das auch!
    http://www.wirpartei.at/php/unterstuetzung.php

    Vielen Dank!
     
  4. Osisis888

    Osisis888 Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Die Unterstützungserklärung hab ich mir sofort ausgedruckt - endlich ein Parteiprogramm, mit dem ich zu 100 % konform gehe.
    Die Zeit ist reif für einen Schwenk in die menschliche Richtung, und das sollte auch in unserer Regierungsebene erkennbar werden.

    Die letzten Tage habe ich mit Kollegen bzw. Nachbarn über die Wahlen gesprochen, und niemand wusste so recht, welche Partei überhaupt wählbar wäre.
    Manche wollen gar nicht hingehen.

    Danke, dass es so taffe Menschen gibt, die sich für den Paradigmen-Wechsel ins Getümmel werfen. Hut ab!

    Alles Liebe und viel Erfolg! Meine Stimme hat die Partei, die hoffentlich auf der Liste stehen wird (sonst schreib ich sie dazu :)
     

Diese Seite empfehlen