1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die westliche Welt.....

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Groovy1974, 6. September 2012.

  1. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Werbung:
    Ich habe es immer schwerer hier in der westlichen kommerziellen Gesellschaft klar zu kommen. Meine Gefühle spinnen immer mehr verrückt.
    Ich weiss gar nicht wo ich hier noch ansetzen soll.
    Zu viel Arbeit zu wenig Zeit für "Mensch". Das echte Leben kommt zur kurz.
    Zu viel Stress zu wenig Freude. Zu viel Materialismus und zu wenig Rest....
    Meine Empathie machts noch schwerer. Hätt ich keine Tochter, die gerade noch am aufwachsen is und ne stetige Schule braucht, ich wär schon lange weg aus dem westlichen Gedönze.
    Das "positiv sehen" fällt mir hier extrem schwer.
    Jedes Jahr wenn ich für ein paar Wochen in einem anderen Land war fällt es mir um so mehr auf, daß mein eigentliches Heimatland nicht das richtige für mich ist. Materialismus ist mir lange nicht so wichtig, Menschlichkeit und Zwischenmenschliches ist mir viel wichtiger.
    Doch warum geht es hier so schwer und warum werde ich hier als Empath immer wieder auf den Boden der Realität geholt und ich muss immer und immer wieder dafür kämpfen, daß ich die Lust nicht ganz verliere?
    Bin ich damit alleine oder haben auch andere Probleme mit diesen westlichen Emotionen, die sich hier wohl anstauen?
     
  2. xiomara

    xiomara Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    566
    Ort:
    überall und doch nirgends
    wir leben auf kosten der 3 welt...schön ist das nicht...
    interessieren tut es das?
    wir sind alles scheinheilige!
    mir graut es davor meine tochter ein zuschulen, lieber wär ich wo anders....
    die kunst des lebens ist es überall wo man gerade steht die mitte zu finden, auch wenn man ein ganzes leben lernt dafür.
    soviel künstlich geschafte probleme , als wär uns langweilig -.-
    überall motzen alle rum, freundlichkeit ein rares gut..
    man kann nichts erwarten von anderen, man kann es nur selber sein..
    und manchmal kotzt das selbst^^
     
  3. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    es ist weitaus schwieriger in einer westlichen welt zu leben und wirklich nach den urgesetzen des lebens zu leben. Bzw. wird es einem so schwer wie möglich gemacht das nicht zu tun.
    Seelig sind die, die dieses Leben nicht kennen, denn sie werden nicht der Ohnmacht des Konsums und der Beschäftigungstherapie in dem Sinne wie wir verfallen. Reichtung in Form von Materialismus mag schön erscheinen, ist es aber nicht. Als Mensch für die Weiterbildung auf Planet Erde eher hinderlich bzw. schwieriger, den richtigen Weg zu finden.
     
  4. attr

    attr Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    122
    Werbung:
    Nein!
    Wir sind NICHT alles Scheinheilige!
    Diejenigen, die gerne ein Land und Grund hätten und sich gerne selbst versorgen wollen, aber kein Geld haben, sich so einen "Luxus" zu leisten: Was können die dafür, daß die Grundstückpreise astronomisch sind?
    Wenn ich nur Bio-Nahrung kaufe und allen Dreck, der mir angeboten wird, tunlichst meide: Was kann ich dann dafür? Wo, bitte, ist dann meine Scheinheiligkeit?
    Ja, wohnen und essen muß ich! Wo, bitte, soll ich hin - in den Wald, in ein Zelt? Nichtmal dort würde mich der Förster in Ruhe lassen, richtig?
    Nur, weil ich 1 Computer, 1 Laptop und 2 Fahrräder, und sonst eh nix, habe, bin ich noch lange nicht scheinheilig! Das lasse ich mir nicht gefallen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen