1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die welt mit neuen augen sehen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von klamunkel, 12. Januar 2007.

  1. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    ich bin nun seit ca. einer woche hier registriert und es maht mir seh viel spaß hier zu lesen.
    es erschließen sih mir immer wieder neue fragen, auf die ih aber leider kaum eine antwort finde :confused:
    es ist spannend und je mehr ich darüber nachdenke ergibt alles mehr und mehr einen sinn... :)
    einen richtigen ansprechpartner habe ich auf dieser eite leider noh nicht gefunden -.-
    vielleicht findet sich ja hier jmd der mir dabei helfen kann, diese für mich neu entdeckte welt zu erschließen.
    ich würde mich sehr freuen!
    lg, klamunkel
     
  2. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    och :(
    ich hab tausend fragen... und niemand will mir behilflich sein die lösung zu finden :mad:
     
  3. Nani

    Nani Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    74
    Hallo Klamunkel,

    nun ... was möchtest denn gerne wissen, was interessiert dich denn besonders?

    Ein Herzlicht für Dich
    Nani
     
  4. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    hallo nani,
    danke für deine antwort :)
    ich möhte wissen welche "zeichen" real sind. wozu ih fähig bin. nur ohne hintergrundwissen geht das schlecht...
    bin irgendwie richtig aufgewühlt. soviele ereignisse und neue gedanken...
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Liebe Klamunkel,
    so richtig weiss ich auch nicht wie ich dir weiterhelfen könnte, auch wenn ich es will.;) :)

    Schreib doch mal ausführlicher!
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Welche Zeichen hast du bekommen? Bzw. Was siehst du als Zeichen an?
     
  7. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    wenn ich die zeit revu passieren lasse, zeigt sie mir viele zeichen. zur zeit, als ich zur kommunion kam, fühlte ich mich mit gott sehr verbunden. sich glaubte seine anwesenheit zu spüren... der damalige pastor ging nicht hierauf ein, ich auch nicht. ich saß in meinem zimmer und wusste dass ich nicht alleine bin. durch seine reaktion, shob ich da erlebnis bei seite. in meiner jugend erträumte und erfühlte ich verschiedene erlebnisse, dinge die auf mich zukamen, meist mit menschen die ih sehr liebte oder heute noch liebe.
    es waren situationen, in denen ich spürte, dass etwas geschieht. als ich einmal z.b. in mein auto steigen wollte, sah ich irgendwie, dass die front völlig zerstört war. am nächsten morgen erfuhr ich, dass mein damaliger freund einen autounfall hatte, frontaaufbrall, jedoch nichts wirklich schlimmes, es war ihm nichts passiert. solche ereignisse waren nicht unbedingt häufig, aber sie häuften sich...
    heute lebe ich in einem haus, in dem "angeblich" auch andere seelen wohnten, sie wurden aber licht geschickt.vielleicht lest ihr einfach mal meinen thread im traum forum "traum oder wirklichkeit... in wie fern real"
    das alles bringt mih doch sehr zum nachdenken. und der gedanke ales etwas anders zu sehen als es mir bisher anerzogen wurde gefällt mir, es ergibt sinn, macht mir aber gleichzeitig auch angst, weil es fremd ist!
    ich fühle, das es mehr im leben geben muss, als ich es bisher erfahren habe. ich möchte wissen wer ich bin und welcher sinn mir zugeeilt wurde. ich spüre dass das bisherige nicht alles sein kann! ich bin nicht sehr lebensfreudig und häufig eher etwas depressiv seitdem ereignis, was ich im traumforum gechildert habe, also der besuch dieser frau, fühle ich mich etwas allein, habe andauernt kalt... es ist alles so seltsam...
    ich hänge in der luft! das bisherige kann nicht alles gewesen sein und es muss doch etwas geben was mich erfüllt!
    besonders in letzter zeit ging es mir nicht sehr gut, das leben hatte mir etwas zugesetzt...
    vielleicht sind die ganzen begebenheiten ein wink mit dem zaunpfahl von gott, jedenfalls versuche ich es so zu interpretieren.
    falls mir wirklich jmd helfen will, kann er mich ja über pm erreichen.
    ich wi, nein, ich muss wissen was hinter all dem steckt es gibt mir irgendwie lebensfreude, vor allem aber einen sinn in meinem bisher eher sinnlosem leben...
    um ehrli zu sein bin ih eine verzweifelte seele, die manchmal dem leben müde ist... im eigentlichen ziemlich häufig :(
    aber das lleben ist was es ist...
    ich weiß, es muss mehr geben!
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Klamunkel

    also was der Sinn deines Lebens ist kann ich dir nicht sagen - aber du kannst ja Gott darum fragen, dir zu offenbaren, was dein Leben soll, oder dass er dich begleitet und lenkt und dir aufzeigt, wo du was zu tun hast.

    bete, meditiere - und lass dir vom unbekannten keine Angst einjagen. Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als es Worte gibt. Wenn du mutig und aufgeschlossen in dich und auf das Leben hörst, dann denke ich, wirst du auch stück für stück antworten auf deine Fragen finden.

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  9. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    vielleicht bin ich wirklich zu ungeduldig, aber ich bin au´ch noch seh jung und ich wiß dass das leben mir mehr erfahrung und einsicht geben wird...
    aber irgendetwas brennt in mir! ein feuer, ganz hell und kräftig, und dieses feuer muss "es" wissen. wenigstens nur kleine hinweise..!
    es brauch zündstoff, sonst verglüht es wie alles, was bisher verglüht ist :(
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    schalom Klamunkel

    hm, wenn dein Feuer in dir brennt, dann hast du ja schon wieder einen kleinen Hinweis ;) vieleicht findest du in seinem Licht noch irgendwas...

    hm... beim Feuer muss man aber immer aufpassen, dass es nicht zu schnell brennt, zu heissblütig, zu übermütig... es darf nicht zu schnell umsich greifen, sonst verbrennt es all sein Brennmittel und du wirst ausgebrannt... es sollte aber auch nicht zu klein brennen, sonst ist die gefahr zu gross, dass es eingeht....

    Lerne ein Feuerhüter zu sein, der das Feuer auf der richtigen grösse zu schüren weiss... Kräftig genug, dass es dich und andere erläuchtet, schwach genug, dass sich keiner daran verbrennt...

    und wer weis, vieleicht ist das Feuer nur da um zu roden, damit es dann plat hat für dir Rose ;)

    Lass das Feuer deine Lampe sein, und was du wissen musst, das wirst du wissen

    Liebe Grüsse

    FISt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen