1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Welt des Schmerzes

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von fly_away, 19. Mai 2006.

  1. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    wieso zum GEIER ist das Leben so schmerzhaft?
     
  2. Wendezeit

    Wendezeit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    NRW
    Das Leben ist alles, AUCH schmerzhaft.
    Warum etwas aus dem Leben verstoßen?

    Ist es denn so schlimm???
    Liebe Grüße
    Elke
     
  3. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    niemand eben antwortet auf das leben. wir sind allein :-|

    cu
     
  4. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    was ist schlecht an Schmerz:confused:?
    Schmerz ist pure Energie:stickout2

    g*
     
  5. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Nicht das Leben ist schmerzhaft, sondern unser Ego-Widerstand gegen das, was sein will, wozu wir hier sind, was unsere Seele leben will. ;)
     
  6. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    Es gibt da eine schöne Passage von Nietzsche zum Schmerz:

    Die Weisheit des Schmerzes

    Im Schmerz ist soviel Weisheit wie in der Lust: er gehört gleich dieser zu den arterhaltenden Kräften ersten Ranges. Wäre er dies nicht, so würde er längst zu Grunde gegangen sein; dass er weh tut, ist kein Argument gegen ihn, es ist sein Wesen. Ich höre im Schmerze den Kommandoruf des Schiffskapitains: "zieht die Segel ein!" Auf tausend Arten die Segel zu stellen, muss der kühne Schifffahrer "Mensch" sich eingeübt haben, sonst wäre es gar zu schnell mit ihm vorbei, und der Ozean schlürfte ihn zu bald hinunter. Wir müssen auch mit verminderter Energie zu leben wissen: sobald der Schmerz sein Sicherheitssignal gibt, ist es an der Zeit, sie zu vermindern, — irgend eine große Gefahr, ein Sturm ist im Anzuge, und wir tun gut, uns so wenig als möglich aufzubauschen'". — Es ist wahr, dass es Menschen gibt, welche beim Herannahen des großen Schmerzes gerade den entgegengesetzten Kommandoruf hören, und welche nie stolzer, kriegerischer und glücklicher dreinschauen, als wenn der Sturm heraufzieht; ja, der Schmerz selber gibt ihnen ihre größten Augenblicke! Das sind die heroischen Menschen, die großen Schmerzbringer der Menschheit: jene Wenigen oder Seltenen, die eben die selbe Apologie nötig haben, wie der Schmerz überhaupt, — und wahrlich! man soll sie ihnen nicht versagen! Es sind arterhaltende, artfördernde Kräfte ersten Ranges: und wäre es auch nur dadurch, dass sie der Behaglichkeit widerstreben und vor dieser Art Glück ihren Ekel nicht verbergen.
     
  7. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    @Gabi

    Also meine Knieschmerzen (habe ich eine furchtbar blauen Fleck am rechten), haben auch was mit meiner Seele zu tun und nicht nur mit dem Türstock?

    g*

    :banane:
     
  8. Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1.075
    Ich denke ohne Leiden und Schmerzen gibt es keine Freude und kein Glück im Leben.

    Wer immer glücklich ist, ist nicht glücklich. Wer immer leidet, leidet nicht.

    Beides geört zusammen..
     
  9. skysue

    skysue Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    WOW.... du machst einem den Schmerz ja regelrecht schmackhaft .... :biss:
     
  10. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Weiß schon, daß Du mich grad auf den Arm nimmst, aber meine Antwort ist: JA, natürlich ! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen