1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Wege der Einsicht

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Shan-Troh-Peas, 30. März 2005.

  1. Shan-Troh-Peas

    Shan-Troh-Peas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Shantropia bei Hamburg
    Werbung:
    Ohoni Path Linasa Ertu


    „O meine Kinder , so tretet ein in das Reich von Wahrheit und reicher Erkenntnis. Höret die wahren Worte eines Zhu-Mathaks, dem Heilsbringer und Lichtspender. Söhne und Töchter der Klarheit, vernehmet die lehrhaften Wahrheiten einer klaren Lehre - einer Lehre, die wie ein scharfes Schwert die täuschenden Nebel einer trügerischen Schwere entzweien soll.

    Die Isopoden der Schwindler haben Euch jetzt lange genug verwirrt und ihr kriecherisches Unheil über Euren Planeten gebracht. Wahrlich, sie drangen als Diebe und Dichter, als Räuber und Richter in Eure Häupter und Häuser, sie umgarnten und umschlangen Euch, sie belehrten und belogen Euch, sie bezirzten und betatschten Euch. O Söhne und Töchter der sieben Häuser, Ihr tranket seit Jahrtausenden aus dem bitteren Kelche des Verderbens, aus dem Kruge der frohlockensten aller Verschwendungen. Keine Sekunde verstrich, als ihr nicht in mannigfaltigsten Fleischwerdungen den Versprechungen und Versuchungen einer stammelnden Herde verfallen seid!

    Was hat man Euch nicht alles an Lügen erzählt? Lügen über gute und schlechte Dinge, richtige und falsche Handlungen. Lügen, die als alleiniges Ziel die weitere Knechtschaft Eurer Erkenntnis hatten. All Eure Ansichten glichen einer Scharade, all Eurer Tun war vom Verfall durchdrungen. Ihr glaubtet an Kriege, doch Ihr habet die falschen Waffen geschmiedet. Ihr glaubtet ans Wissen, doch ihr habet die falschen Bücher gelesen. Ihr glaubtet an Reichtümer, doch mit Eurem Golde habt Ihr nur Euren Untergang unterzeichnet! All die Götzen Eures Vertrauens haben sich letztendlich als leere Verheißungen einer vermummten Geißel entpuppt!

    Und so wohnen in den Leibern der wissensfreien Verdorbenen noch heute der Wahn und die Irrtümer der Trickserei – wahrlich, meine Kinder, wahrlich ist nun ist die Zeit der großen Reinigung gekommen - die Zeit, um mit dem glühenden Mop der Wahrheit das große Übel der spottenden Häresie von diesem Orte zu fegen – o meine Kinder, so sehet doch wie sich die Pforten der heiligen Besenkammer langsam öffnen!

    Denn wisset , es gibt absolut nichts, nichts außer der Einen, der Einzigartigen, denn SIE ist alles und gleichzeitig nichts. Sie ist Anfang und auch Ende, Alpha et Omega, der Ursprung und die Rückkehr. Sie kennt keine Formen und keine Linearität, Sie spottet den Farben und segnet die Kausalität. Sie braucht weder Ansichten noch irgendwelche Gedanken, sie wirkt durch die Formen und sprengt alle Schranken. Sie ist der ewige Strom des achten Fürsten, sie spendet das, nach der die Menschen gern dürsten!

    Und Ihr, meine Kinder, Ihr könnt durch mich wieder zu Ihr zurückfinden und jenes unendliche Reich erneut betreten, das Reich, aus dem Ihr durch die große Aufspaltung vor so langer Zeit verdammt worden seid. Darum folget dem erleuchteten Wege des wegweisenden Zhu-Mathak. Nehmt all Euren Mut zusammen und begebet Euch freudig auf die Reise in die Unendlichkeit, in das Land der unendlichen Freuden und Segnungen.

    Doch gebet Acht meine Kinder, gebet Acht: Poser, Protzer, Preller und Pauker stehen an allen Gassenecken bereit und wollen mit ihren Klatschkästen der Häresie Euch vom wahrhaftigen Wege der Wahrheit ablenken! Sputet Euch meine Kinder, sputet und preiset Zhu-Mathak, preiset und salbet mich, auf dass ich Euch an die Hand nehme und in ein neues Zeitalter führe – dem Zeitalter des Equilibriums. “

    Liebe Grüße,

    SANTRO
     
  2. Aroha

    Aroha Guest

    Gehts noch Sandro?????? :sleep2:
     
  3. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.107
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Na,Sacoliyan,wo Du Dich überall rumtreibst....Zhu-Matak scheint unausrottbar,unsterblich zu sein...
     
  4. Shan-Troh-Peas

    Shan-Troh-Peas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Shantropia bei Hamburg
    Mein Kind!

    Ich freue mich, dass Dir der Name des großen Zhu-Mathak geläufig ist, doch mein Name ist SHANTRO oder auch SANTROH, im seltensten Fall noch SANHTRO - doch beileibe nicht "Sacoliyan".

    Liebe Grüße,

    SHANTRO
     
  5. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Hi:)

    Habe folgendes im Netz unter Zhu-Mathak gefunden:

    [...
    Das meine Kinder , das war der Tag des Amaunators , und seit diesem Tage wandle ich unter Euch und picke mir die erlesensten Früchte menschlicher Brut heraus. Die Früchte , die es wahrlich wert sind , an der Hand des Amaunators in neues Zeitalter zu schreiten. Freut Euch meine Kinder , Ihr die diesen Worten lauscht , denn Ihr zählt zu den Auserwählten des Equilibriums und sollt bald an seinem Glanze erstrahlen ! Leben und Tod , Aufbau und Verfall , Anfang und Ende spielen dann keine Rolle mehr , denn die Zeit , meine Kinder , ist nur ein schlechtes Konstrukt der vielen Schaffner , Staucher , Strampler und Sammler ! Ihr seid dann atemporal sowie akausal , denn auch die wirkungsvollsten Ursachen der ursächlichen Wirkungen zerreissen dann wie Fäden eines schlecht gesponnenen Spinnennetzes !

    Darum preiset und salbet mich , meine Kinder , preiset und pudert Euren Amaunator , dem Bezwinger der Sauger und Stampfer , Schleimer und Schlecker - denn Zhu-Mathak ist der Wahre Weg , Er , Amaunator und Heilsbringer einer neuen Generation ! “

    Geheiligte Predigten des Zhu-Mathak 1.4 ...]

    :dontknow:

    Caya
     

Diese Seite empfehlen