1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Wale mit folgender Botschaft:

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von devavera, 5. Juni 2008.

  1. devavera

    devavera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Eine Botschaft an alle Lichtarbeiter,
    die sich weiterhin mit Ihrer Kraft und Liebe
    für die Belange unserer noch geschwächten Wale
    in den Weltmeeren unserer Erde einsetzen mögen.

    02. Juni 2008


    Wir spüren Deine liebevolle Verbindung zu uns, sei gesegnet geliebtes Wasserwesen. Glaube fest an Deine machtvollen Gebete, Du erreichst damit auch unsere physisch kleinen Herzen; doch unser feinstoffliches Herz ist sehr groß. Wir empfangen große Wellen der Freude in der intensivsten Form, wenn wir der Erde und all ihren Lebewesen dienen dürfen. Daher wisst auch, dass es uns noch ein vielfaches mehr erfreut, wenn ihr unsere Lichtarbeit für das Wohl unseres gemeinsamen Planeten honoriert. Wir erhalten Euren Segen und spüren so intensiv Eure liebevolle Bereitschaft sich für uns und eine bessere Welt einzusetzen. Haltet fest an Euren Grundsätzen, nach der Phase des vermeintlichen Abstiegs, kommt es zu intensiven Transformationen* und Neuordnungen auf der Erde, so dass der Antrieb der Erde für eine bessere Welt gegeben ist. Glaubt, wir wissen sehr gut um diese Dinge. Erleichtert Eure Herzen, befreit Euch von Altlasten und öffnet Euch einer schönen Zukunft. Ihr Lichtarbeiter seid die Akteure, die diese heilvolle Welt gestalten. Gesegnet seid Ihr von Gott, dem Schöpfer allen Seins, für Euren lichtvollen Auftrag. Wir helfen Euch dabei, verbindet Euch mit uns, wir werden Euch immer mit unseren hilfreichen Botschaften zur Seite stehen. Die Sirianer unter Euch verspüren vielleicht eine besonders intensive Bindung zu uns Walen und auch den Delfinen. Wir haben den gleichen Seelenstern! Bezeichnet uns ruhig als Botschafter uralten Wissens und der Liebe! Die Delfine tragen ihre Liebe in die Entwicklung von Seelenpartnerschaften und bringen Freude in die Herzen; besonders gut können sie die Herzen der Menschen heilen. Ihre Schwingung löst alte Blockaden, traumatische Geschehen, karmische Bindungen und Verstrickungen ab. Traut den intensiven Rufen aus unserer Wasserwelt, sie durchdringen in ihrer Schwingung den gesamten Kosmos und rufen die segensreiche Läuterung der Menschen aus. Viele von Euch befinden sich auf ihrem wahren Weg und spüren die energetische Kraft, die für eine Umstrukturierung auf der Erde nützlich ist. Wir sind mit daran beteiligt, wenn es darum geht, ungebündelte Energien aus dem Kosmos aufzufangen, um sie energetisch verträglich, dem entsprechenden Schwingungsmuster unserer Erde anzupassen. Sie entwickelt sich fortwährend weiter, ihre Energie wird höher schwingend und somit kraftvoller werden, was auch bedeutet, dass es zu kraftvollen Reaktionen kommt. Für die Erde sind diese Reaktionen Heilungen, wobei sie auf ihre Art, die von den Menschen geschaffenen Veränderungen, in eine höher energetische Struktur, transformiert. Sie zeigt das durch den Euch bekannten Klimawandel und entsprechende Naturkatastrophen. Diese Geschehnisse geben der Erde ihre haltbare, energetische Struktur und ihren festen Platz im Universum wieder. Sie sind unerlässlich, Ihr werdet den Segen für die Menschheit noch darin erkennen. Glaubt an Eure Kraft der Gebete und an Euren lichtvollen Beitrag im grenzenlosen Kosmos. Ihr stärkt Euch in der Gesamtheit! Spürt die Verbindung zu Euch in der Gemeinschaft. Jeder erfüllt seinen Beitrag für die Schöpfung! Spürt die Quelle aus der Ihr gewachsen seid, seid wieder „Eins“ mit ihr. Wir danken Euch für die Kraft, die Ihr uns wiedergegeben habt, Euer Segen erfüllt unsere Herzen! Wir würdigen Euren Beitrag und segnen Euch auch mit unserer grenzenlosen Liebe!
    Auf eine neue, tiefe und alte Freundschaft!

    In Liebe zu Euch allen! Eure Wale!
    * Bedeutung der Transformation:

    Die Transformation (Verwandlung) ist eine Entwicklung in eine nächst höhere Form, bei der energetisch Kraft freigesetzt wird, die wiederum im schöpferischen Sinne benötigt wird, um mit neuen Aktionen zu beginnen. Alles aus Gottes Schöpfung hat seine eigene Wesenhaftigkeit. Ist etwas aus der ureigentlichen Struktur geraten, so gilt es, dieses wieder in seine perfekte Form zu bringen. Die perfekte Form wird durch eine bestimmte energetische Struktur vorgegeben und diese gilt es wieder herzustellen. Eine Transformation ist vergleichbar mit einer Heilung. Diese geschieht durch den Ausgleich von Energien. Nach dem Gesetz der Harmonie transformiert sich das perfekt gefundene Gegenstück einer Energie-Essenz in die höhere Energieform, die im göttlichen Sinne als perfekt organisiert gilt. Diese Energieform ist bestrebt, weiterhin ihren Aufstieg ins Licht zu gestalten, zur Quelle Gottes. Dieses Prinzip gilt für alle Dinge aus der Natur, alle Lebewesen, für alles aus Gottes Schöpfung. Ein Wirkmechanismus, der keine negativen Eigenschaften zulässt, nur Liebe!
    Transformation ist der Gegenbegriff zur Manifestation. Es erfolgt eine Auflösung bis in die Feinstofflichkeit. Die Manifestation erhebt sich aus einer Energie-Essenz (Gedanke/Idee!) bis in die strukturierte und sichtbare Vergegenständlichung.

    (Diese Erläuterung hat mir am 15. Mai 2008 eine Rhododendron-Elfe in meinem Garten mitgeteilt; sie gab mir eine große Botschaft durch, in der es u. a. um Themen der Transformation und Manifestation ging!)

    Ein engelhafter Lichtgruß von Herz zu Herz!
    Nadja
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ich hab auch gechannelt, die Hopfenelfe in meinem Gerstensaft

    diese Elfe hat mir die Weisheit des Weissen Haies mitgegeben

    Oh ihr Menschen, oh ihr unsere Freunde. Lange gab es Missverständnisse zwischen uns, aber die sind nun bereinigt, nähert euch uns ohne Angst und im vollsten Vertrauen. trettet mit uns in berührung und durch unserer Unendlichen Zahnreien lehren wir euch den Aufstieg von der Erde und den ewigen Kreis der Wiedergeburt. Wir sind eure spirituellen Meister, die euch direkt ins Nirvana geleiten...

    Eure Weisse Hei AG.


    und auch die Tsetse Fliege hat etwas mitzuteilen

    ihr spürt die Hitze, die durch unser Licht ausgeht, wenn wir Fliegen und die Menschen uns endlich berühren, wird ein teil unseres Heiligen Feuers in euch übergehen und ihr werdet das Licht in euch spüren und alles böse wird euch durch eure Materiellen Poren verlassen, so dass ihr gereinigt und leicht ins ewige Licht tretten könnt.

    Tsetse und Co Cie

    jaja die Lieben Tierchen sind ja wirklich gesprächige Dingers

    lG

    FIST
     
  3. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    :lachen: ach du meine Güte...







    :morgen: .............. :stickout2







    Und dann immer wieder diese seltsamen Vorstellungen zur Energiewandlung...
    Beim Übergang von einer niedrigeren zu einer "höheren Form" wird keine Energie freigesetzt.
    Ganz im Gegenteil.
    :zauberer1
     
  4. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Was hat denn ne Rhododendron Elfe damit zu tun? Wenn es wenigstens ne Meerelfe gewesen wär.
    [​IMG]
     
  5. Palo

    Palo Guest

    Na da schließ ich mich doch mal der Frage an, was eine Rhododendron Elfe mit Walen, Delphinen anheim hat?
    Alles in allem liest sich das aber wie immer ganz toll.
    Da macht es auch nix, das Tag für Tag das Artensterben zwar fröhlich und ungemindert weiter geht, die lichtverstrahlte scheins denkunfähige Channelfraktion nicht davon abhält, ihren geistigen BS wie gehabt weiter zu verzapfen.

    Die Wale und Delphine werden aber sicher dankbar sein, ebenso die absaufenden Eisbären, oder die zwischenzeitlich vom Aussterben bedrohten Haiarten, überfischten Restbewohner diverser Gewässer, verseuchten Feuchtbiotopsbewohner, dem Untergang geweihten Riffbewohner usw. usf.

    Wieviel sinnbefreite Channelings gleichem Klanges "unterschiedlicher" Quellen wird es eigentlich noch geben, bis mal dem ein oder anderen Lichtarbeiter ein selbiges aufgeht, da irgendwas nicht so ganz stimmern kann.
    Wenn da wenigstens mal ein Schnipsel brauchbarem Inhaltes vorzufinden wäre, das hätte doch mal was. Aber nö.
    Bleibt somit wie üblich, viel Text nix Verwertbares.
    Daher, immer schön alles verleugnen und wegschwätzen, so unbedeutsame Kleinigkeiten passen nicht ins neue Bewusstsein hinein.

    Palo
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Alles leben kommt aus dem Meer...
    Also kommt auch der Rhododendron ursprünglich aus dem Meer, samt seiner Elfe.
    Genau wie 4 alle.
    Warum, glaubt Ihr denn, haben auch Menschen so oft Schuppen?
    Mannomann und sowas will spirituell sein???
    .

    Wenn ich Wal wäre, würd ich solche Tschännel-Tanten und -Onkelz verklagen, daß sie mich für ihr klebriges Lichtarbeiter-Gelaber mißbrauchen. Und von dem geld würde ich mir ne Crew militanter Tierschützer engagieren und für Ruhe und Ordnung sorgen.



    Sage
     
  7. Hallo Nadja,

    ich finde, dass das eine schöne Botschaft ist. Du kannst dir aber nicht viele positive Rückmeldungen hier im Forum erwarten, weil das Einzige, an das hier viele glauben, ihr eigenes Ego ist. Dieses Ego ist so groß, dass man kaum daran vorbei schauen kann und nichts anderes sehen kann als das eigene, aufgeblasene Selbst.


    Liebe Grüße
     
  8. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Über Channelings lustig machen ist eine Sache. Trotzdem nur Sätze erstellen die andere.
    Ich lese immer "tu doch lieber was sinnvolles". Wenn ich diesen Einsatz auch von den Erstellern dieser Worte sehen könnte, dann wüsste ich auch, daß deren Meinung Hand und Fuss hab. Aber es ist nur eine Weitergabe von bekannten Weisheiten, die auch nur theoretisch sind und ebenso nix verändern. Daher wäre es sinnvoll mal jegliche Kritik über andere abzulegen und sich wirklich eine sinnvolle Veränderung auszudenken anstatt immer nur andere zu "bewerten".
    LG
    Groovy
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.464
    Ort:
    Wien



    Kannst du mir bitte erklären, was ein Seelenstern ist ?


    Dankeschön

    :)
    Mandy
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Der schutz der natur beginnt im eigenen Haus, vor der eigenen Haustür geht´s weiter.
    Wieviele, die von solchen Wal- oder delphin-Channelings zu Tränen gerührt sind und "sich an die zeit erinnern, wo sie im Meer schwammen mit ihren beflóßten Brüdern und Schwestern" haben null Skrupel eine taube zu treten, eine Kröte oder einen Igel zu überfahren? Wieviele von ihnen reden von "sch*** Kötern" etc? Oder kriegen die Panik, wenn eine Biene oder Wespe sich ins Haus verirrt?
    Auch oder vielleicht gerade sie haben uns viel zu sagen. Nur ist es natürlich "erhabener" wenn´s von einem wal oder Delphin kommt.
    Mit Engeln und aufgestiegene meistern quatschen, aber ner alten Frau die Tür vor der Nase zuschlagen, weil man ja mit Wichtigerem beschäftigt ist. Wahrscheinlich damit, wie man endlich selber das ultimative Channeling machen kann.


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen