1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die wahren Probleme der Menschheit

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Kinnaree, 2. Februar 2007.

  1. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Wie ich einer heutigen sehr kleinformatigen Tageszeitung entnehme, beschäftigen sich die zuständigen Politiker Österreichs, Deutschlands und der EU mit einem wirklich weltbewegenden Problem.

    Darf der Jagatee in Österreich weiterhin Jagatee heißen - oder ist doch der Jägertee aus Deutschland der echteste Jägertee (weil aus echten Jägern destilliert). Keinen Millimeter wird der zuständige österreichische Minister in der für die Menschheit wirklich existenzrelevanten Sache nachgebe, denn bereits vor Jahrzehnten hat die österreichische Regierung in wahrhaft beispielgebender Vorausschau das Patent auf den Namen Jagatee bei den Behörden in Brüssel reserviert. Und da komme was da wolle, da wird unser Minister dastehen wie ein Mann und sich nicht mehr vom Fleck rühren. Es gibt sie noch, die echten Männer, die unbeugsam wie ein Fels in der Brandung todesmutig gewillt sind, das einzig Richtige zu tun.



    Kinder, das ist so saublöd, das ist eigentlich net zu fassen. Mit solchem Schmus verschustern die von uns bezahlten Damen und Herren ihre Zeit. Aber schön, daß Europa sonst keine Probs hat.
     
  2. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Ist dann der österreichische Jagatee nicht aus Jagern destilliert? Aus was denn?
    :liebe1:
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Doch doch, aus echten Jagan, die nur in den österreichischen Alpen wachsen. Es handelt sich dabei um hochprozentige Krautgewächse, die schon von weitem durch ihr unverwechselbares Aroma zu erkennen sind. Sie wachsen in oszillierenden Farben, hier eine wissenschaftliche Abbildung davon: [​IMG]

    (Das Wechseln der Farben ist ein einzigartiges Phänomen und kommt keinesfalls durch Wahrnehmungsstörungen nach Genuß von zu viel Jagatee zustande.)
     
  4. SalixAlba

    SalixAlba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Österreich - Kreis Voitsberg
    Na ich setz da mal eins drauf, weil für Blödsinn werd ich leider nicht bezahlt, aber mal sehen, vielleicht werd ich ja entdeckt :D :

    Alpina Kufladia - die stengellose Alpenpflanze. Nun wollen wir herausfinden, wer sie entdeckt und katalogisiert hat.
    Ist sie nun in Österreich echter als in Bayern? Oder beanspruchen gar die Schweizer das Erfindungsrecht? :escape:

    :weihna1

    Alles Liebe
    Moonrivercat
     
  5. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Da der Alpina Kufladia die oszillierende Farbe fehlt, nehme ich an, daß es sich dann um die bayrische Variante handelt - aber gut zu finden durch den "anziehenden" Geruch und gleichfalls hochprozentig!
    :liebe1:
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Damit hast du echt Chancen auf eine echt weltbewegende Karriere in Brüssel, wenn ich mich mal als Hellseherin outen darf.
     
  7. SalixAlba

    SalixAlba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Österreich - Kreis Voitsberg
    Hi Alana,

    hochprozentig allemal. :weihna1

    Liebe Kinni,

    danke für deine Weissagung. Ich wußte doch immer, daß eine vielversprechende Karriere auf mich wartet, die keiner speziellen Qualifikation bedarf.

    Und wenn ich dann dereinst in Brüssel verweile, dann dürft ihr mir auch Leserpost schicken und ich werd dann sehen, über welche Ablage ich sie bearbeite.
    Ach nein.. da hat man dann ja Assistenten.
    Also ihr dürft euch jetzt schon ausdenken, was ihr dann anzubringen habt :morgen:

    Alles Liebe
    (noch) Moonrivercat
    (ob ich mich dann in Brüssel besser Geierwally nenn?)
     
  8. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Eigentlich Jagerwally - weil du ja durch den Jagatee dahin kommt bzw. deine wissenschaftlich fundierten Recherchen!
    :liebe1:
     
  9. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Das wahre PROBLEM der Menschheit besteht darin, dass sie das WORT "Problem" überhaupt erfunden haben.

    Oder besser, dass sie gelernt haben in "Problemen" zu fühlen und zu denken.

    Grüße
    Qia:)
     
  10. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Werbung:
    Hier soll ahnungslosen Usern sugestiv untergejubelt werden, daß es in Bayern keine oszilierenden Farben gibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen