1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die wahren Helden: Ukraine und ihre Militärs

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von naglegt, 9. März 2014.

  1. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Werbung:
    Die wahren Helden: Ukraine und ihre Militärs

    Wir sehen fassungslos in die Ukraine. Ein Land, das selbst in Wachstumsschmerzen sich windet, wird von seinem großen Bruder tyrannisiert und terrorisiert, weil dieser ein ehemaliges Geschenk wiederhaben möchte. Kindereien auf Nationenniveau: und wiederholen ist gestohlen (letzte Zeile eines Kinderreimes).

    Doch nicht so die Ukraine.
    Wer wöllte nicht schießen, vor Wut und Ungerechtigkeit angesichts dieser fiesen, hinterhältigen Provokation vom russischen Staat? Doch die Ukrainer bleiben ruhig und gelassen. Ich weiß nicht, wer der General, der Oberbefehlshaber der Streitkräfte in der Ukraine ist, aber er ist ein weiser Mann. Er weiß, er hat schon verloren. Er kennt das Spiel der Russen, hat es durchschaut und weiß: alles was er tun kann ist nichts.
    Es ist wie mit einer jungen Frau, die sich einer Horde Männern mit eindeutiger Absicht gegenübersieht: Sie weiß, unter normalen Umständen, keine Chance, ich als einzelne Menschin kann nichts tun. Bitten und Beten geht noch. An Wunder glauben, ja! Aber ob es schon für Wunder reicht - ich kann es nicht wissen.
    So stehen wir alle atemlos im Angesicht dieser schockierenden offenen und fiesen Provokation. Sie hat nur ein Ziel: die Vergewaltigung der Ukraine, ja, die Ukraine wird jeden Tag gedemütigt durch Falschmeldungen in den russischen Medien - auch hier ist es wie bei der realen Vergewaltigung einer Frau:
    Die Männer nennen sie Hure obwohl sie keine ist. Die Männer behaupten, sie hätte es auch gewollt. Die Männer wollen sich nehmen, was sie wollen und dafür ist ihnen jede Lüge recht.
    So auch hier.

    Doch die Militärs der Ukraine sind weise. Sie lassen sich nicht provozieren. Sie sind auf der Seite des Friedens. Sie wissen, sie selbst können nichts mehr tun, es liegt nicht in ihrer Hand. In ihrer Hand liegt aber, ob es Blutvergiessen gibt oder nicht, wenigstens soweit die Provokateure nur darauf warten, dass sich ein Ukrainer wehrt.

    Daher empfinde ich die ukrainischen Militärs als Helden. Als wahre Helden. Es mag unlogisch scheinen, jemanden, der kämpfen könnte und der nicht kämpft, als Held zu empfinden und doch: es ist so. Die Russen spielen mit den niedrigsten Instinkten im verletzten Menschen und hoffen auf die Schwäche der Ukraine und ihrer Bevölkerung. Sie hoffen auf eine Dummheit der anderen, die ihnen in ihrem fiesen und dummen Hirn das absurde Recht geben würde, gegen die Ukraine zu kämpfen.

    Auch die Ukrainer sind Helden, denn diese Demütigung muß ertragen, muß verarbeitet werden und das, wo die Ukraine mit sich selbst genug Probleme hat. Aber auch Putin hat zu viele Probleme und wie es als Diktator eben so ist, wenn es droht im eigenen Land bald zu brennen, dann zündet man eben ein anderes Land an, das ist billiger. Aber es ist der gleiche alte Trick, den das Böse seit Jahrtausenden wiederholt. Die Menschheit wächst aus diesen Tricksereien heraus, mühsam in kleinen Schritten. Noch müssen wir die Vergewaltigungen ertragen, noch.

    Der Frieden ist gewachsen und lassen wir ihn jeden Tag weiterwachsen.
    Vergessen wir unsere Ängste und trocknen wir die Tränen unserer Wut und Verzweiflung.
    Der Krieg stirbt, wenn er kein Blut mehr zum fressen bekommt.
    Behalten wir unser Blut für uns.

    Danke an die Ukraine für ein leuchtendes Vorbild.
     
  2. VittoriaLuce

    VittoriaLuce Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Singularität
    Danke naglet für Deinen tollen Beitrag!
    Für Deine Worte!

    Klar, das Volk wird es schon schaffen. Auch die Politik.

    http://www.youtube.com/watch?v=pas5upWWLlI
     
  3. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.158
    Von welcher Zeitung kommst du? Willst du jetzt die Lügen der Medien auch hier verbreiten? Und falls du es noch immer nicht bemerkt haben solltest, die Ukraine wird jetzt von Bänkern und Rechtsradikalen gelenkt.
     
  4. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Du kannst die Russen auch durch Rechtsradikale ersetzen, wenn DU meinst, das sei die Wahrheit. Sofern ich Deinen Theorien glauben würde: Von Bänkern wird sowieso alles gelenkt, also auch die Ukraine.

    Ich orientiere mich an den Fakten die ich kenne. Das sind wenige. Aber es bleibt auch wenig Information für Spekulation. Ein Plus für den Frieden ist das, was ich geschrieben habe. Friedensmacher sehen in den Augen aller Besserwisser immer schlecht aus. Friedensmacher bemühen sich das positive zu sehen. Wer bei einer Vergewaltigung lächelt ist wenigstens im Gesicht nicht verspannt.

    Ich könnte natürlich auch alles Schlechte rauskehren, was ich sehe und vermute. Wozu? Viele andere tun das schon.

    Die Fakten lauten: Die Ukrainer und ihr Militär haben bisher ein Hochfahren der Provokationen in einen unheilvollen Krieg verhindert. Das ist in Anbetracht der Lage bewundernswert. Nicht mehr und auch nicht weniger.

    Dabei spielt es KEINE Rolle, warum: etwa, weil der General moskautreu ist, die Befehlsführer der Ukraine allesamt die Hosen voll haben - oder was auch immer! Die meisten Menschen, wenn sie eine Waffe haben, schießen aus Angst UND scheißen sich dabei in die Hosen. So what!

    Aber es ist wie in meinem Garten: er ist wunderschön UND hat viele Probleme, Unkraut, meine dilletatischen Versuche etc. - warum sollte das in Deutschland oder der Ukraine "besser" sein?
     
  5. VittoriaLuce

    VittoriaLuce Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Singularität
    So, die neusten Nachrichten vom Telefonat mit meiner Mutter.

    Der Donezker Gebiet (meine Heimat) wie auch Krim soll wieder zu Russland gehören. Die alte Geschichte wird wieder aufgerollt. Die russischorientierten (sehe die geschichte von Ukraine) katholiken und provoslaven werden geteilt.

    Die arme Ukraine.

    http://www.youtube.com/watch?v=xzgViS4Rpf8
     
  6. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    :thumbup:
     
  7. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.158
    Schaust du keine Nachrichten? Hier ein kleines update.

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/media/zapp7203.html

    http://www.tagesschau.de/ausland/usa-ukraine100.html
     
  8. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    www.ruhrnachrichten.de/nachricht... 58,2298121

    von jemandem der wirklich ahnung hat + seriös ist
     
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.717
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD



    so dumme "propangadasendung" habe ich auch von dir noch selten gelessen!
    :banane:




    shimon
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    Dein Link funzt nicht, hier nochmal und Ja Peter Scholl Latour ist wirklich
    kompetent um zu wissen was abgeht.


    http://www.ruhrnachrichten.de/nachr...ner-haben-verrueckt-gespielt;art29858,2298121
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen