1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die vierte Art - Alles Fake?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Eritrea, 18. März 2012.

  1. Eritrea

    Eritrea Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    152
    Werbung:
    Hallo,

    bin zufällig gestern auf den Film gestoßen. Die vierte Art? Kennt den jemanden? Er beruht ja scheinbar auf wahren Begebenheiten, auch originales Filmmaterial wurde angeblich verwendet! Was sagt ihr dazu?

    Ich weiß nicht was ich glauben soll. Hab mal über die Sumerer nachgeforscht. Da gibt es tatsächlich Ungereimtheiten über die Herkunft. Ist es möglich dass wir von Außerirdischen abstammen?
     
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.194
    Ort:
    Niedersachsen
    Möglich ist alles. Beweisen lässt es sich ( noch ) nicht!:)

    Mit dem Film meintest Du den Film von Steven Spielberg oder ist es kein Spielfilm?
     
  3. Chelidon

    Chelidon Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    32
    Ort:
    derz. Planet Erde
    Meint wohl den 2009 er Film mit Milla Jovovich.
    Die Aufnahmen sind natürlich nicht echt - finde ich ja schon bedenklich das du dich von einem Hollywoodstreifen blenden lässt.
     
  4. Eritrea

    Eritrea Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    152
    Ja den meinte ich. Ja über die Aufnahmen weiß ich schon bescheid. Da gibts mehrere Quellen dazu, dass auch das "Originale Zeug", das im Film verwendet wird, nur gestellt ist. Sieht aber schon echt aus, echt gruselig. Aber glaube nicht, dass Außerirdische solch kalte und harte Wesen sind. Warum sollten sie uns gewaltsam entführen und uns schmerzen zufügen?

    Ne ich meinte eigentlich den Teil des Filmes wo es darum ging, dass die Außerirdischen Sumerisch sprechen und behaupten Gott zu sein. Ich hab mir mal die Statuen angesehen von den Sumerern und deren Zeichnungen und das sieht wirklich nach Raketen und Menschen mit Austronautenanzügen aus und das vor 3.500 Jahren, ist doch merkwürdig.

    Außerdem ist sumerisch eine sehr alte und zudem isolierte Sprache. Das bedeutet, dass man heute noch nicht weiß woher sie kommt, da sie keiner anderen Sprache ähndelt.

    Ist doch merkwürdig. Bedeutet das etwa, dass es Außerirdische auf unserem Planeten gab vor 3.500 Jahren und dass die Sumerer Kontakt zu ihnen hatten oder dass die Sumerer sogar das Resultat eines Experimentes von ihnen waren. Habt ihr mal daran gedacht, dass dann auch Stellen von der Bibel einen Sinn bekämen, z. B. der Teil, dass sich die Götter Menschentöchter nahmen und mit ihnen Kinder zeugten? Oder was bedeutet es dann von Gott geschaffen worden zu sein. Meinten die Sumerer den Gott oder doch nur die Außerirdischen. Wurden wir von Außerirdischen gezüchtet?

    Ich weiß ist alles weit hergeholt, aber Darwins Theorie, dass wir vom Affen abstammen ist ja auch nur eine Theorie und ihr müsst zugeben, die klingt doch genauso lächerlich.

    lg Eritrea
     
  5. Chelidon

    Chelidon Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    32
    Ort:
    derz. Planet Erde
    Jap gruselig is es schon ein wenig muss ich zugeben .. vorallem das mit den Deckerinnerungen wie hier mit der Eule. Die ersten Nächte nach dem Film hat natürlich ausgerechnet eine Eule herumschreien müssen :-D

    Einen im weitesten Sinne "wahren" Hintergrund wirds schon haben weil das Entführungsphänomen als solches halte ich durchaus für real. Zumindest gibt es mehr Betroffene als das es sich ignorieren ließe.
    Wer jetz dahinter Steckt bzw. der Auslöser dieser Entführungserinnerungen ist kann man natürlich nur spekulieren.

    Und ja die im Film vorkommenden "echten" aufnahmen sind auch nur gestellt - hier zB. die Schauspielerin charlottemilchard.com/

    Was abschließend die Außerirdische Abstammung anbelangt kann man auch nur seiner Phantasie freien lauf lassen weil wie man am Beispiel der sumerischen Schriften sieht übersetzt und interpretiert jeder wohl wie ers gern hätte :) Ganz davon abgesehen vermuten eh schon viele "seriöse" Wissenschaftler dass das erste Leben per Meteoren-Anhalter auf der Erde gelandet sein könnte.

    lg h
     
  6. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Werbung:
    Ist ein Fake, das angebliche Opfer aus den angeblich originalen Filmmaterial, ist auch ne Schauspielerin.
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde


    :D
     
  8. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Wenns bei Wiki steht muss es ja stimmen^^....

    *kopfschüttel*
     
  9. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Naja, wenn du gerne an SF-Filme glauben möchtest...
     
  10. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Werbung:
    Ich schrieb hier bereits das es ein Fake ist, das weiß man eigentlich auch ohne Wiki link.

    Ich finds nur immer wieder lächerlich das hier bei jedem zweiten Thema, Wiki zitiert oder gelinkt wird..darum gings mir gerade.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen