1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die verschiedenen Karten wie z.B. Lenormand

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Tryscha, 1. Mai 2013.

  1. Tryscha

    Tryscha Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Werbung:
    Hallo zusammen, gerne würde ich erfahren, wo eigentlich der Unterschied zwischen den verschiedenen Karten und deren Deutung/Bedeutung liegt. Wenn ich jetz z.B. die Zigeunerkarten legen würde oder die von Lenormand, haben diese exakt dieselbe Auslegung oder wo liegt der Unterschied?
     
  2. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Was meinst du mit:
    ?

    Es sind andere Decks; Zigeunerkarten spiegeln eine andere Kultur als die Lennies. Bestimmte Themen wie für-Geld-arbeiten-gehen sprechen sie gar nicht an, weil das für die gehobene Dame der Zwanziger Jahre eh kein Thema war. "Zigeuner" ist ein verschleierndes Verkaufsargument.

    Die Lennies, heute wird fast ausschließlich das kleine Blatt mit 36 Karten gelegt, sind in ihrem Ursprung aus dem Tarot (54 Karten) des 18. Jahrhunderts. Heute ist auch der Rückgriff auf den Namen der Mme Lenormand nicht mehr ganz richtig. Sie legte Tarot als Orakel.
    Es gibt heute Lenormand mit 54 Karten, das nennt sich Astro-Mythologisches Lenormand.
     
  3. Tryscha

    Tryscha Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo, ich meine wenn ich auf eine Frage, also auf das was ich gerne wissen möchte, 3 oder 4 verschiedene Karten befrage. Kommt dann das selbe Ergebniss raus oder unterscheiden sie sich? Also ich lege mir die Kipperkarten die Lenor. Skatkarten und die Zigeunerkarten. Haben sie auf dieselbe Frage exakt dieselbe Antwort?
     
  4. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Vermutlich nicht.
    Was nicht heißt, dass du nicht alle Decks für dich stimmig deutest.

    Hast du's ausprobiert?
     
  5. Tryscha

    Tryscha Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo, nein, ich habe es nicht ausprobiert. Aber ich habe mir von einer Frau Leidinger diese Zigeunerkarten gekaut, finde die Bilder wirklich schön und würde diese auch gerne einmal legen.
     
  6. erdhörnchen

    erdhörnchen Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Für mich sind die Lenormandkarten die besten, weil sie mehr in die Tiefe gehen. Der Nachteil ist ihre Vieldeutigkeit - eigentlich kann man kaum für jemanden deuten, dessen Lebenssituation man so gar nicht kennt, weil die Kombinationen sehr Verschiedenes aussagen können. Dafür hinterleuchten sie das Denken und Fühlen der Personen, über die man fragt, was bei den Zigeunerkarten z.B. für mich nicht so der Fall ist. Zigeunerkarten sind direkter, härter und können für zeitliche Prognosen herangezogen werden, falls man daran glaubt.

    Mit den Lenormandkarten bin ich jedenfalls nicht in der Lage, weit in die Zukunft zu blicken - höchstens ein paar Tage.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen