1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die verfälschte Realität?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Elb Krieger, 25. Dezember 2005.

  1. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    Ich hab ein Problem das mir kjeine ruhe lässt.
    Ich hab heute früh krach mit meiner Frau gehabt.

    Ich wachte auf .. da meinte sie jenny is wach sie müsse aufstehn.

    Was jetzt kommt lässt mich verzweifeln. Sie meint ich würde bloß geträumt haben ich nicht.
    Sie sagte heute gibts nochmal Geschenke die du dir nicht verdient hast.

    Deswegen streiten wir heuet schon fast den ganzen tag.
    Kann es wirklich seind as ein Traum so realitäts nah ist? so nah das man verrückt wrd weil man nicht mehr unterscheiden kann?
    ich werd verrückt.. aber so richtig helfen kann mir kewiner bestimmt..
    Lg
    Daniel
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo! ;)

    Also natürlich können Träume sehr real sein, ich kann mich noch gut an einen erinnern den ich vor ca. 4 Jahren hatte, als hätte ich es wirklich erlebt.

    Mach dir keine Sorgen darüber und hör auf eine Frau, wenn sie sagt, dass es nicht passiert ist ;)

    Aber bitte nicht streiten deswegen, kann doch jedem mal so passieren!
    Habe auch mal etwas vergessen, weil ich dachte, ich hätte das schon erledigt, hatte es aber geträumt... :)

    Gruss,
    Cipher
     
  3. BlackAngel1988

    BlackAngel1988 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Sachsen - Leipzig(Reudnitz)
    das kenn ich auch gut, oft hab ich mich sogar im traum verletzt und hatte dann früh auch wirklich nen blauen fleck an der stelle (war natürlich von der bettkante oder ähnlichem), kommt alles vor
     
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Solche Sachen nicht so ernst nehmen.... Die Nerven werden umsonst strapaziert. Warum ist deine Frau eigentlich ständig sauer auf dich? Was wünscht sie sich wirklich? Was wünschst du dir? Wollt ihr das nicht mal rausfinden? Was lässt sich ändern und was muss man hinnehmen...
    Nur so als Anregung...
    lg Kalihan
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    So was ist mir auch schon passiert, dass ich meinen Mann gefragt habe, ob wir wirklich heute nach zusammen gesprochen haben. :clown:

    Daniel, ich verstehe es nicht so ganz: Du hat geträumt, dass du Krach mit deiner Frau hattest, ja?
    Hat sie auch im Traum gesagt, dass es noch mal Geschenke gibt oder in echt?
     
  6. merry

    merry Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    218
    Ort:
    an der schööönen mosel
    Werbung:
    Hallo Elbkrieger,
    klar gibts das. Am besten ist, wenn man morgens aufsteht, frühstückt, sich die Zähne putzt und.... plötzlich wach geworden, feststellt, dass man total verpennt hat.
    Das ist mir leider recht oft passiert.:nono:
    Jaja,
    aber, hat sich da wieder dein Töchterchen gemeldet....!
    Pc ausmachen, deine Frau aus dem Bett schicken....
    Nicht streiten, Kuchen essen gehen, Schlittschuh laufen, spazieren...
    Einen schönen Tag euch dreien
    merry
     
  7. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Was glaubst du, woher der Spruch kommt: Das hast du wohl geträumt!

    Klar passiert sowas und man kann auch Tagträume oder Visionen haben die so real sind. Aber nicht streiten, einfach erklären und dann sollte dafür jeder Verständnis haben.

    Gruss,
    Cipher
     
  8. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    es war so:
    mich hat es genervt das sie am 1sten weihnachts feiertag zu ihren eltern will und ich darf ja nicht mit weil sie was gegen mich haben.
    Dabei lies sie immer wieder den satz davor fallen: wenn wir schon kein geld haben dann soll jenny wenigstens geschenke abholen von ihren Großeltern.
    Da brach bereits der erste Streit aus.
    Dann war der Tag X.
    Ich wachte auf. sie riss mich aus dem schlaf weiln sie aufstehen musste wegen der kleinen. Sie grinste mir mit überaus guter laune ins gesicht und wünschte mir einen Guten Morgen. Ich fragte Ob sie wieder zurück kommt. sie meinte nein jenny is wach.
    dann wollte ich wieder weiter schlafen. Sie küsste mich und meinte heute gibts nochmal Geschenke für Jenny. Geschenke wobei ich bloß gegrummelt hab. Ich hab hier shcon ein paar tage davor gesagt bzw gefragt ob ihr die geschenke wichtig sind oder ihre eigene familie denn weihnachten verbingt man mit siener eigenen familie zusammen.
    sie sagte ihre familie. wir diskutierten eine ganze woche vor wihnachten darum.
    Ich sagte dann bleib doch da.
    jetzt komt das wo ich anscheinend geträumtz "hätte" wo ich mir sicher bindas nicht.
    sie sagte du hast dir ja keine geschenke verdient.
    darauf hin hab ich beleidigt meine beine angezogen und wollte an diesem scheisstag gar nimmer auf stehn.. bin aber trozdem dann noch.
    sie meint ich hätte geträumt das sie das zu mir gesagt h#ätte. das stimmt nich. behaupte ich immer noch..
    mich macht diese blöde diskusion krank.
    ...
    Lg
    Daniel :schaukel:
     
  9. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Geschenke sind immer unverdient, lieber Daniel. Es geht um die Freude am Schenken. :)
    Ich schreibe dir noch eine pn dazu.
     
  10. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    ioch hab dir geantwortet.
    Aber was wenn einem die Geschenke wichtiger sind als die Familie?
    Lg
    Daniel :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen