1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die vegane Liste

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Afrodelic, 7. September 2007.

  1. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Werbung:
    Gemäß dem Motto "gesunde Ernährung = vegane Ernährung", starten wir hier den Conscious Shopping Guide.

    Da die meisten Leute davor zurückschrecken, in teuren Bioläden einzukaufen, bezieht sich die Liste zunächst nur auf vegane Produkte aus dem Supermarkt, vor allem auch deswegen, weil sich in fast allem, was dort irgendwie abgepackt ist, irgendwas tierquälerisches verbirgt, doch eben nicht in allem.

    For a start:

    1. Delique-Knoblauch-Sauce von Plüs für 45 oder 49 Cent ist sensationellerweise vegan. Ein guter Tipp für die ausgehende vegane Grillsaison.

    2. Fin Carré Waffeln mit Zitronen- oder Orangencremefüllung. Die mit Erdbeercremefüllung ist unvegan. (Ludl, 1,59)

    3. Ritter Sport Marzipan (schmeckt mir zwar nicht, aber egal :D )

    4. Griechischer Krautsalat (Nörma, 0,89)

    5. Kartoffelsalat mit Öl und Essig (Punny Markt, 1,69, gibt auch einen beim Uldi für den gleichen Preis)


    Süßigkeiten:

    Fast vegan (weil zT Bienenwachs, dafür aber gelatinefrei) sind folgende Haribo-Produkte:

    Beutelartikel:

    Bärenpranken
    Goliath-Lakritzstangen
    Katinchen
    Pasta Frutta
    Pasta Fiesta
    Rotella Schnecken
    Piratos
    Salinos
    Salmiakstangen
    Sour Snop

    Stückartikel:

    Bonner Gold
    Cola-Lemon
    Cola XXL
    Echter Scheibenlakritz
    Extra-Saure-Saurier
    Halbmonde
    Krisch Cola
    Kiss Cola
    Mundöffner
    Riesen Erdbeeren
    Salz Gurken
    Saure Gurken
    Schlümpfe
    Schwarzgeld
    Super Schlumpf
    Veilchen-Pastillen
    Viola
    Western Hits

    Das reicht fürs erste.

    :D
     
  2. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Na, aus den Sachen kann man schon eine spitzen Mahlzeit machen. mjam, mjam, mjam.

    Müsste es nicht anders herum heißen:

    vegane Ernährung = gesunde Ernährung ?
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm

    ich weiss nicht, bei der Speiseliste zieh ich doch ein im Ei Gewendeter und im Schmalz gebackener Alaskaseelachs vor - ist zudem auch noch gesünder

    Ausserdem bezweifle ich ganz stark, dass Vegane Ernährung Gesund ist - Vegetraisch vieleicht, aber Vegan????

    lG

    FIST
     
  4. wunderfee

    wunderfee Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    D - Nähe Chemnitz
    Also mal ehrlich... jetzt muß doch nicht auch noch hier in diesem Thraed darüber diskutiert werden....

    Ich find die Idee für dieses Thema gut... werd auch mal was reinschreiben, wenn ich die Preise recherchiert hab... (schlechtes Zahlengedächtnis... nicht erst, seit ich kein Fleisch mehr esse.... :))
     
  5. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Hier bitte nur vegane Fakten, wenns geht.

    :D
     
  6. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Hallo Afrodelic

    Ich verstehe zwar, wenn du bevorzugt darauf achtest, dass die Produkte vegan sind. Mir persönlich gefällt allerdings nicht, wenn du gezuckerte Produkte (Süßigkeiten) in deiner Liste aufführst. Die sind nämlich sehr ungesund und führen zur Übersäuerung des Körpers. Sie sind also überhaupt nicht zu empfehlen. Auf diese Produkte sollte man lieber verzichten.
     
  7. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132

    Da es durchaus viele Leutz gibt, die noch Zucker konsumieren, halt ich es schon für sinnvoll, auf gelatinefreie Produkte in diesem Sektor hinzuweisen, schon allein, weil zB die gelatinefreien Gummibärchen mit Rohrohrzucker aus dem Bioladen 4,99 kosten, die kaufen sich eh nur Hardcore Freaks oder neureiche Bio-Mitläufer, die genug Geld übrig haben. Ansonsten würd ich Zucker an sich aber auch nicht soo verteufeln, weil der hilft schon, manchmal, bzw. möglicherweise gibt es eine andere Seite von Zucker, die gut ist für den Gesamtorganismus, wobei natürlich nicht zwingend von der Industriezuckerart die Rede ist, die bspw. Haribo verwendet.
     
  8. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Ferner sehe ich das so, dass in manchen Momenten die Lebensweise "bewusst ungesund" der Lebensweise "verkrampft gesund" vorzuziehen ist, sofern dabei darauf geachtet wird, andere Lebewesen nach Möglichkeit nicht in Mitleidenschaft zu ziehen. Das ist in manchen Momenten besser für die Psyche und bekanntlich geht's dem Körper ja immer besser, wenn's der Psyche besser geht. Da wirkt dann zB Zucker auch ganz anders, als an solchen Tagen, wo man so eine nazihafte Grundeinstellung zu den Dingen hat (oder Zigaretten oder Alkohol wirken an manchen Tagen gar nicht soo destruktiv, wie der Pauschalist es gerne hätte, worauf er sein gesamtes medizinisches Gebäude errichtet hat).

    :D
     
  9. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Somit zunächst mal weitere Süßigkeiten:

    6. Jamaica Rumkugeln von Schluckschwerder (Penny, 0,59)

    Ferner:

    7. Veganer Brotaufstrich beim Penny in den Sorten Champignonpastete, Gurke-Paprika und Apfel-Zwiebel für 0,99 Cent. Die vierte Sorte, Tomate-Basilikum enthält Kuhjoghurt. Den gleichen Aufstrich gibts glaub ich auch beim Kaufland (oder Marktkauf).

    Besonders die Champignonpastete ist zu empfehlen. Die günstigste beim Alnatura kostet 1,45 und ist weniger drin.

    Salziges:

    Nun, wem ist schon aufgefallen, dass in den meisten Chipstüten molkiges drin ist? Es gibt tatsächlich nur weniges von dem Salzkram, wo nix drin ist.

    8. Pfiff-Erdnussflips (Norma, 0,45)
    9. Funny Frisch Fritsticks (everywhere, Preis unterschiedl)

    Von Funny Frisch Süßmolkenpulver, Schmelzkäse oder anderen Milchzucker enthalten zB Paprika-Ecken und Ringli.

    10. Mentos
    11. Tic Tac

    wohingegen Maoam Gelatine enthält.
     
  10. DEEP_CORAL

    DEEP_CORAL Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    sehr zu empfehlen:
    Soja-Sahne von Natumi
    [​IMG]

    Soja-Joghurt von Sojade
    [​IMG]

    und Reismilch von Rice Dream
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen