1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Tür-meine Deutung einer Legung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Liandra, 2. Mai 2010.

  1. Liandra

    Liandra Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo, ich habe für eine Bekannte die mich gefragt hat, wie stets denn nun mit der Liebe, mal das Legesystem die Tür ausprobiert, ich bin ja noch sehr unerfahren im Tarot, aber als ich das System im Inet sah, hat es mir spontan sehr gut gefallen.
    Eine Deutung ist für mich noch sehr schwer.

    Ich würde gerne mal eure Meinung zu meiner Deutung wissen:

    Pos.1-der Name der Tür. Darum geht es --- As der Stäbe
    Pos.2 –das Schlüsseloch----7 Kelche
    Pos.3- das Schl0ß, das hält die Türe bisher zusammen--- Rad des Schicksals
    Pos.4- der Knauf um die Türe zu öffnen-- 10 Schwerter
    Pos.5- das führt zur Türe ---2 Münzen
    Pos.6- was könnte hinter der Türe liegen ----3 Schwerter
    Pos.7- einstellung des Fragenden zur Tür --- 10 Stäbe
    Pos 8- was liegt wirklich hinter der Tür---- As der Münzen
    Pos.9- wo ist die Tür zu finden (Lebensbereich) ---die Liebenden
    Pos.10- was passiert beim öffnen der Tür---8 Münzen
    Pos 11- der Schlüssel zur Tür ---3 Stäbe


    Ich habe mir dann folgendes dazu überlegt:

    Es geht um den Gedanken an eine intensive Beziehung oder Liebe, die aber ein Trugschluß, eine Täuschung sein könnte.
    Du hast aber große Angst dich auf eine neue Liebe einzulassen weil sie dich enttäuschen könnte.
    Es sieht aber aus, das du doch eine Chance auf Liebe hast, die aber noch entdeckt werden muss.
    Um diese Chance wahrzunehmen musst du jedoch an anderer Stelle in deinem Leben einen Schlussstrich ziehen was dir jedoch sehr schwer fällt, weil du so untentschlossen bist.
    Wenn du dich aber entschieden hast dann wird eine neue Liebe eine dauerhafte sein.




    Freue mich auf Ratschläge und gute Tips.
    vg eure Liandra
     
  2. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    hallo!
    ich bin auch neu auf diesem gebiet...hier meine interpretation der legung:
    der liebeswunsch deiner freundin scheint sehr groß und entschlossen zu sein.hat die vision von erwiderter liebe,jedoch angst,daß es nur eine illusion sein könnte.
    der richtige zeitpunkt scheint noch nicht da zu sein,um klar zu sehen.
    es scheint,es muß erst die vergangenheit bewältigt werden (oder die angst verletzt zu werden).ein unbeschwerterer umgang mit ihren eigenen problemen und ein lockerlassen (sie scheint sich zu versteifen auf die vergangenheit,aber auch auf den wunsch der liebe),würde sie ins gleichgewicht bringen...
    die chance zur großen liebe ist da,sie muß sich nur von herzen dafür entscheiden (ihr herz muß ein klares "ja" dazu sagen,ohne störende zweifel zu haben).der schlüssel zur großen liebe ist,daß sie erst eine gesunde basis ihrerseits aufbauen muß.

    ich denke mal,wir habens so ziemlich gleich gedeutet.
    :) lillibeth
     
  3. Liandra

    Liandra Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Ja, liebe lillibeth, deine Deutung ist meiner sehr ähnlich , dann liege ich wohl nicht ganz so falsch.
    Mein Eindruck ist auch, das sie ! sich nicht traut.
    Ich kenne ihre persönlichen Umstände ja nun näher,und da ist das ganze einfach nur passend.Obwohl sie enttäuscht ist kann sie eine langjährige Beziehung einfach nicht aufgeben, ich denke sie hat Angst.
    Und erstaunlicherweise zeigten das auch die Karten.

    Danke für deine Deutung. Du hast auch wunderschöne Worte gewählt, meine wirken dagegen so mager, aber ich arbeite noch daran..
    Und wollte in dem Fall, da ich die Person kenne, auch nicht ganz so persönlich werden.

    Nun habe ich noch eine Legung die ich machen werde, eine Brieffreundin hat mich nach einem beruflichen Werdegang gefragt, da bin ich auch mal gespannt was mir da die Karten zeigen werden.
    Was mir fehlt ist mal eine Legung für jemanden von dem ich garnichts weiß.
    Hattest du da schonmal die Gelegenheit zu? Und wie waren da die Karten? Treffend?
    (ich würde ja auch zu gerne mal wissen,wie mein Talent dahingehend ist*ggg*)

    Viele Grüße von
    Liandra
     
  4. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Liandra,

    oh schön, ich mag die Tür und das Keltische Kreuz so gerne :umarmen:
    Ich hatte hier vor kurzem :D auch um Legungen gebeten, die ich dann deuten durfte...Vielen dank nochmals an alle :umarmen:

    http://www.esoterikforum.at/threads/114987


    Vielleicht hat ja jemand Lust und Laune sich die Tür zu legen...ich würde sehr gerne mitüben :zauberer1

    VG
    IbkE
     
  5. Liandra

    Liandra Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Hallo, Ibke,
    ja mir gefällt die Tür auch sehr gut.
    Ich wusste garnicht, das man nicht unbedingt eine Frage stellen muss.
    Wenn du gerne mal deuten möchtest, ich schau heute abend mal das ich mir selber die Karten lege, ohne sie dann selber zu deuten.
    Und stelle es hier ein.
    Ich lege mir ungern ausser zum üben selber die Karten, ich merke ja ,wie sehr ich mich selber ganz gerne beeinflusse*gg*.
    Einen schönen Montag
    vg von
    Lia
     
  6. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Hi Liandra,

    ja, kannst gerne eine Tür hier einbauen :D Aber lass dir Zeit :umarmen:


    :zauberer1
    IbkE
     
  7. Liandra

    Liandra Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo, Ibke, hier ist mal ganz spontan meine Türe, ich deute sie jetzt nicht, aber mein erster Blick auf die Karten ließ mich erschauern.Natürlich habe ich mal so in Richtung LIebe gedacht*gg*.

    Hier ist meine Türe , grad frisch gelegt:)


    Pos.1 – Der Name der Türe.Darum geht es ------- 2 Stäbe

    Pos. 2 – Das Schlüsselloch ------ As der Stäbe

    Pos. 3 – Das Schloss, hält die Tür biher verschlossen----8 Kelche

    Pos. 4 – Der Knauf um die Türe zu öffnen -----Bube der Stäbe

    Pos. 5 – Das führt zur Tür – Die Hohepriesterin

    Pos. 6 –Was könnte hinter der Türe liegen ---- Gericht

    Pos. 7- Einstellung von mir zu der Türe------König der Stäbe

    Pos. 8 – was liegt wirklich hinter der Türe -----der Turm

    Pos.9 – wo ist die Türe zu finden ( Lebensbereich ) ----Der Wagen

    Pos10- was passiert beim öffnen der Tür-----8 Schwerter

    Pos11 – Der schlüssel zur Tür ---Der Gehängte

    -----------------------------------------------------------------


    Viele Grüße
    Lia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen