1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Traumstadt; das Traumland!

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von stella77, 8. November 2009.

  1. stella77

    stella77 Guest

    Werbung:
    Hallo an alle,

    Ich habe immer in den schönen Gegenden gelebt, die leider ungesund sind. Wenn man die schöne Natur mag, da muss vorerst genug Regen sein, was für mich nicht gerade ideal ist.

    Deswegen habe ich drei Städte und drei Länder, wo ich leben möchte:

    1. Barcelona in Spanien
    2. Beirut in Libanon
    3. Lima in Peru

    Da ich die Bergen und das Wasser mag, für mich ist ziemlich schwer, etwas Ideales zu finden.

    Was wäre für euch: die ideale Stadt oder das ideale Land?

    Stella
     
  2. Xonolil

    Xonolil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    675
    Ort:
    Wien
    Ich glaube, dass es viel mehr schöne Gegenden gibt, als man sich überhaupt vorstellen kann. Außerdem kann jede Gegend schön sein - Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

    Ich finde manche Gegenden in Deutschland ganz schön. Aber ich stelle mir auch Afrika, Südostasien und Südamerika schön vor. Australien und Nordamerika mag ich irgendwie nicht so ganz. Und die -stan's (Kasach-, Afghani-, Tadschicki-, Usbeki-, Paki-, ...) auch nicht so.
    Maghreb auch nicht so, Benelux schon eher, wie auch Skandinavien. Das Baltikum eher auch nicht. Die Südsee auch nicht so - dort muss es urlangweilig sein. Da mag ich Großstädte schon lieber - wenn ich die Schönheit im Auge hab'^^ und das Wetter stimmt.
     
  3. Malefix

    Malefix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    27
    Ort:
    wien
    Da stimme ich dir zu :)
    Mir würde kein Land einfallen, welches ich nicht gerne zumindest einmal sehen würde
     
  4. Lammilein

    Lammilein Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    185
    Ort:
    nähe Koblenz
    Ich würde gerne auf einer einsamen Insel leben, aber ein Motorboot am Steg, wo ich jederzeit entscheiden kann, wen ich mir auf die Insel einlade.
    Ich hätte dort Hunde, Schafe, Hühner und Katzen, die sich alle miteinander gut vertragen.
    Ach so, auf dieser Insel gibt es natürlich auch Internet.

    Schön wärs, denn so eine Insel gibt es nicht.
     
  5. stella77

    stella77 Guest

    Keine schlechte Idee! Die Insel sollte die Sonne haben, um zu schwimmen und sich dort sonnen zu koennen.
    So eine Insel mit Schafen, Huehner, Hunden, Katzen aber auch die Kuehe gibt es in der Naehe von England (Isle of Wight). Es ist keine einsame Insel, aber doch etwas besonderes. Leider, das Wasser ist zu kalt.

    Stella
     
  6. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    Werbung:
    Für mich wäre das Traumland Australien. Bereits als Zwanzigjährige hat es mich dorthin gezogen, aber leider war ich nicht so betucht, das Abenteuer zu wagen.
    Australien - ein Land der Gegensätze - man hat wirklich alles, Wärme, Kälte, Nässe, Trockenheit, Meer, Seen, Berge, ungewöhnliche Vegetation.
     
  7. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    wie wärs mit tirol, oda da steiermark!? :)
     
  8. stella77

    stella77 Guest

    Weder Tirol, noch Steiermark. Da ist etwas viel schöner: am Wörther See. Genau in der Mitte, an der Sonnenseite. Man kann schwimmen, sich sonnen und die Ruhe haben.

    Auf einer Seite ist Klagenfurt, wo der Flughafen ist und die Menschen, die mir sehr gefallen.. Ein Minus ist schon da: es ist ziemlich kalt.

    Von der anderen Seite ist Villach, die sonnige Stadt, auf dem Berg. Man kann fast alles auf einer Stelle kaufen, man muss nicht Kilometer lange laufen. Da ist der Fluss durch die Stadt, wie auch Bahnhofstation von wo man überall hinfahren kann.

    Die nächste Stadt ist Bregenz, am Bodensee.
    Ohne See oder Meer ist zu langweilig.

    LG, S.
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Na ja, damit der Traum nicht zum Alptraum wird, wäre für mich wichtig, dass ich mich nicht vor Kriegen fürchten muss, und eine gute ärztliche Versorgung gegeben ist. Auch in einer Touristenhochburg würde ich es nicht länger als 5 Tage aushalten.

    Ich fühle mich da wohl wo ich bin, hatte vor einiger Zeit überlegt, ob ich meine Zelte nicht in einem anderen Land aufschlage, bin aber zur Erkenntnis gelangt, dass ich mich selbst immer im Gepäck habe, und es eigentlich ziemlich gleichgültig ist wo ich lebe.

    Ich liebe es Kurztrips zu machen, mir andere Städte und Kulturen anzuschauen, fühle mich aber hier, wo und wie ich wohne, wohl und sicher.

    Ruhepol
     
  10. stella77

    stella77 Guest

    Werbung:
    Ich habe den Krieg schon lange Zeit: mit meinen Problemen (der Gesundheit).
    Da ich schon lange in der Umgebung lebe, wo viel Wind, Regen, Schnee und Wechselwetter gibt, bin langsam satt von allem.
    Ich möchte irgendwo, wo es trocken ist, die Sonne und der Strand sind. Ohne Wasser in der Nähe, kann ich nicht leben.
    Wenn man sich irgendwo wohl fühlt, warum sollte man weg von dort?

    Stella
     

Diese Seite empfehlen