1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Trauer um meinen Hund macht mich psychisch fertig!

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von styrian spirit, 20. Dezember 2010.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe am Samstagabend meine nur 8 Monate alte Hündin bei einem zusammenprall mit einem Auto verloren. War psychisch wieder besser drauf, doch das hat mich wieder total fertig gemacht, soll ich wieder Antidepressiva nehmen? Soll ich eine Psychotherapie machen? Halte es nicht mehr aus, ich ertrage es nicht das mir eines der wichtigsten Dinge in meinem Leben genommen wurde. Das mit nix aufzuwiegen ist. Kann mir jemand helfen?

    Ich bekomme den Schicksalsschlag kurz vor Weihnachten nicht mehr hin, bin psychisch am Ende.

    Danke!
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Ich kann Dir wahrscheinlich nicht helfen, aber ich drück Dich mal ganz fest!!!!
    :umarmen::trost::umarmen:
    Glg W.
     
  3. Eylem

    Eylem Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayern
    Hallo styrian spirit,

    das mit Deiner Trauer kann ich sehr gut verstehen.
    Es ist ein Abgrund in den man fällt und absolut nichts vermag die Dunkelheit in einem drinnen zu durchdrigen.
    Es ist auch schwer zu ertragen, mit anzusehen, wie draussen das Leben einfach weitergeht während man selbst sogar daran zweifelt, ob je die Sonne wieder aufgehen wird...

    Ich würde Dir jetzt nicht raten sofort zu Antidepressiva zu greifen. Lass Dich erst mal von einem Psychologen oder einem Trauerhelfer beraten.
    Manchmal geht es auch ohne Tabletten. Bei mir war es jedenfalls so.
    Es dauert dann vielleicht etwas länger, aber dem Schmerz ins Auge zu blicken, bringt auch viele Erkentnisse, die einem im Leben weiterhelfen und wenn die Zeit reif ist, sogar trösten.
    Halte durch.

    Drück Dich ganz fest.

    Lg
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Es tut mir leid um dein Tier, auch ich habe Hund und Katz' und weiß wie es ist einen vierbeinigen Lebensgefährten zu verlieren.

    Ob du eine Therapie machen, oder Tabletten schlucken solltest wird dir hier niemand sagen können, da wir keine "Fachleute" sind und dich auch nicht persönlich kennen.

    Wenn du bereits Antidepressiva genommen hast, dann muss es auch einen Arzt in deinem Umfeld geben der sie verschrieben hatte, der dich und deine Geschichte bereits kennt. Versuch dir bei ihm kurzfristig einen Termin zu machen, damit er dir irgendwie über die Feiertage hilft und sagt wie du weiter verfahren solltest.

    R.
     
  5. Petrac

    Petrac Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Tiere, sind meist die besten Freunde des Menschen nicht nur weil sie so süss sind sondern auch weil sie einem sehr viel geben , willen los lieben immer an unsere Seite sind , egal ob wir Mundgeruch haben nicht gestylt sind scheisse drauf sind es ist eben egal wie wir ausschauen , sie lieben usn sind an unserer Seite, nun kommt ein solcher Verlust eines so guten Freundes , dass ist sehr schlimm lass dir Zeit zum trauern bitte lass es zu , und erinnere dich an die schönen tage mit deinem treuen Begleiter.

    Alles Liebe wünsche ich dir.
     
  6. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe User!
    Morgen ist Weihnachten und ich halte es fast nicht mehr aus. Ich halte die Weihnachtsmusik nicht mehr aus, die Menschen will am liebsten niemand mehr sehen und hören. Bin wie in Trance bei der Arbeit, warte jeden Tag bis er vergeht, kann nicht schlafen, esse fast nix mehr, es ist alles sinnlos, habe keine Freude mehr, spiele im Job das ich eh normal drauf bin, obwohl ich den ganzen Tag weinen könnte. Suche dauernd nach antworten, Frage nach dem Warum? Wieso?

    Habe ich nicht schon genug in meinem Leben mitgemacht? Wieviel Prüfungen muss ich noch bestehen? Warum trifft es immer Menschen und Tiere in meiner Umgebung? Warum trifft es nicht mich? Will mich das Leben quälen?

    In anbetracht dieser Fragen ist es so das ich keine Antworten habe.

    LG Styrian Spirit
     
  7. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Moment mal - Stop!
    Es bringt dir doch nichts, wenn Du dich hier selbst zerfleischst. Du fragst dich nach dem warum und wieso - die Frage kann dir leider niemand beantworten. Ich kann nachvollziehen, wie es ist, ein geliebtes Tier zu verlieren und auch den Schmerz, der damit verbunden ist. Mit Selbstmitleid aber kommst Du nicht weiter; es hilft allerdings schon etwas, Schuldgefühle zu kompensieren. ;)
    Es ist dir bestimmt nicht zuträglich, wenn Du dich so sehr auf den tragischen Unglücksfall fokussierst. Ist leicher gesagt, als getan - ich weiß.
    Niemand hat Schuld, was aber nicht heissen soll, daß man auch keine Verantwortung übernehmen muß. Verantwortung u.a. auch für dein eigenes Wohlergehen. Und: ja, ich denke, daß es dir gut gehen darf! Ist vermutlich schwer für dich, dies anzunehmen... :umarmen:

    Alles Gute für dich
     
  8. Heden

    Heden Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Im Wald
    Werbung:
    Hallo styrian spirit,
    wollte Dir eine PN schicken, dann kam der Aufruf, Deine Speicher für PN sind voll, Du kannst keine PN emfangen. - Schade -

    Gruß

    Heden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen