1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Tiere wollen die Menschen vernichten!

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Sternenspiel, 14. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Werbung:
    Achtung! An alle, die sich mit Krafttieren befassen: Lasst die Finger davon!

    Nach neuesten Erkenntnissen wollen die Tiere seit sehr vielen Tausenden von Jahren die Menschheit vernichten, aus Neid und Eifersucht, weil schon seit Millionen von Jahren jede Tierart die Krone der Schöpfung und der König der Tiere sein möchte, und niemand es den anderen vergönnen wollte, und alle mit hinterlistigen Mitteln darum kämpften.

    Als der Mensch dann so weit entwickelt war, dass allen klar war, nur er kann das werden, haben sich die Tiere in großer Zahl zusammengetan, um uns zu schaden. Teilweise offenbarten sie sich als Krafttiere den Schamanen und zeigten ihnen einige ihrer Geheimnisse, teilweise schlichen sie sich als Haustiere in unsere Wohnung, und teilweise infiltrierten sie die höheren Kulturen und ihre Religionen.

    Es ist unglaublich, welch umfangreiches spirituelles Wissen die Tiere in den Millionen und manchmal über hundert Millionen von Jahren (Schlange, Spinne, etc.) ihrer Existenz aufbauen konnten, und da der Mensch eine sehr junge Spezies ist, hat er in vielen Bereichen nur ein kleineres Wissen, und die Tiere haben ihren Vorteil ausgenutzt, um uns zu betrügen, zu manipulieren, und unsere spirituelle Energie zu stehlen oder als Parasit darin zu wohnen.

    Das Volk der Tolteken, dem ich angehöre und dessen neuer Anführer ich bin (mein Lehrer und Berater ist Silvio Manuel), hat äußerst gelitten unter diesen infamen Machenschaften, und erst heute ist ein weiterer großer Schritt der Befreiung gelungen.

    (Mehr demnächst in meinem Blog.)

    P.S.: Für diejenigen unter euch, die meine Beiträge im Religionsforum kennen: Auch Gott wurde von den Tieren (insbesondere dem Bären) oft in die Irre geleitet, und in Wirklichkeit ist er ein früherer ägyptischer Priester, der in Israel eine Religion gründen wollte, die dem althergebrachten Tierglauben absagen sollte. (Viele alte Götter der Ägypter sind Tiere, die menschenähliche Gestalt annehmen können.) Ein anderer, der diesen Schritt ebenfalls wagte, aber nur kurze Zeit erfolgreich war, ist Echnaton.
     
  2. Mantodea

    Mantodea Guest

    achso,jetzt verstehe ich....:)...bin gespannt auf die Fortsetzung.
     
  3. Origenes

    Origenes Guest


    Aber sonst geht's Dir gut? :stickout2
     
  4. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Das wird ja immer schlimmer! Schon unglaublich, was manche Leute für Weltbilder haben...
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    will dir nicht zu nahe treten ...aber ich glaube ...du hast da ein ungutes buch gelesen...:)
     
  6. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    irgendwie wird es hier immer verrückter im Forum..... - wenn`s noch schlimmer kommt, muß ich mir wohl mal `nen neuen Spielplatz suchen......:rolleyes:
     
  7. kensho

    kensho Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wien/Schwechat
    hallo bin ich nur mehr von spinnern umgeben hab auch zur zeit einen ungebetnen gast bei mir sprich eine seele die nicht so ganz von mir weggkommt aber das ist ja noch harmlos gegen das was sich da so im forum für abgründe auftun. bitte laßt solche personen nicht in das forum denn die vergiften ja alles. die einzig wirkliche gefahr die ausgeht ist vom menschen und sicher von keinem tier. und von solchen menschen wie diesen geht die meiste gefahr aus denn die wissen leider nicht was sie tun!!!! das sind dann genau diese MENSCHEN DIE TIERE QUÄHLEN ODER SEKIEREN!!!! also wenn ihr mich fragt ich würde jedes tier einem menschen vorziehen denn tiere sind im grunde genommen nicht falsch und wenn dann sind sie nur falsch erzogen worden von FALSCHEN IM HERZEN SCHLECHTEN MENSCHEN!!!
     
  8. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    Nicht verzweifeln - aber äh…ja…das denk ich auch mal zwischendurch, aber dann muß ich auch immer wieder lachen und kriege gedankliche Anregungen, wie z.B. katholische Kirschen multikultifunktional bestens niederzumachen sind:

    Erst niederträchtig in Rum ersäufen, dann einen ganz zarten Schoko-Teig backen, den in verschiedene Schichten zerlegen, viel lecker Sahne und ertränkte Kirschen zwischen die Lagen packen, zum Schluß das Ganze noch mit ner Portion Sahne ummänteln, mit Schokosträuseln garnieren und ein paar der überlebenden Kirschen obenauf zur Garnierung.

    Für Muslime: Kirschen nicht ertränken, sondern pur verwenden.

    Für Veganer: Tofukirschen nehmen und den Rest weglassen.

    Für alle anderen: Laßt es euch schmecken !
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.708
    Ort:
    Berlin
    bitte geh zum arzt - das mein ich im ernst und nicht um dich aufzuziehen.
     
  10. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:


    Her mit den Kirschen - aber nur mit viel Rum!
    Anders kann ich`s nicht mehr ertragen......:lachen:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen