1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die spinnen, die Briten

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von reinsch, 20. Oktober 2008.

  1. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Werbung:
    Großbritannien: Nationalarchiv veröffentlicht UFO-Akten
    von FR - Wissen&Bildung
    So manches unbekannte Flugobjekt entpuppt sich als Wetterballon oder Drachen. Doch es gibt mysteriöse Sichtungen, für die es keine Erklärung gibt. Interessierte können jetzt die Berichte im Internet lesen.
    :alien::schaf:
     
  2. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Und ein Polizist in Kent, der im Juli 30 Minuten lang ein hell erleuchtetes Objekt im Nachthimmel beobachtete, wurde schließlich von der Kollegin in der Einsatzzentrale per Funkspruch mit den Worten aufgeklärt: "Alpha Zulu 20. das Objekt ist der Mond!" Kleinlaut antwortete der Beamte: "Ja, es ist der Mond. Over."
     
  3. Technoman

    Technoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    204
    ooo mann o mann .. dümmer als die polizei erlaubt . kann man da nur sagen .......wohl zu viele ufos filme gesehen ......
     
  4. raisa

    raisa Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    186
    tatsache, oder gut erfunden? egal wie auch immer, es ist zum:lachen:
     
  5. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    1.961
    Ort:
    Köln
    Scheint wohl Tatsache zu sein, vorhin haben sie im Radio den Originalmitschnitt der Unterhaltung per Polizeifunk gespielt. Hätte seine Kollegin ihn nicht aufgeklärt, wäre der Fall wohl wieder in der Rubrik eindeutiger UFO-Beweis gelandet. Ein Polizist ist ja schließlich ein seriöser Zeuge. Vielleicht hätte dieser Mann noch Karriere beim Disclosure-Projekt gemacht. Alles wäre so schön gewesen, wenn nicht diese übereifrige Kollegin alles kaputt gemacht hätte.

    Wieviele solcher aufregenden Begegnungen der ersten Art wohl noch in den Geheimarchiven schlummern?

    Gruß
    McCoy
     
  6. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    nein, sie spinnen nicht, sie haben HUMOR!
     
  7. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Jo san die denn noch gonz frisch in da biarn?


    LG
     
  8. Roman0022

    Roman0022 Guest

    Also die Queen isch mer ned so geheuer...
     
  9. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    ...

    Ich hab mal im Netz was ähnlich Nettes von der US-Marine gefunden. Guckt mal:

    Kopie:

    -------------------------------

    Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das tatsächlich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat.
    Es wurde am 10.10.1995 vom Chief of Naval Operations veröffentlicht.

    Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs 15 Grad nach Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

    Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.

    Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffs der US-Marine. Ich sage noch einmal: Ändern Sie Ihren Kurs.

    Kanadier: Nein. Ich sage noch einmal: Sie ändern Ihren Kurs.

    Amerikaner: DIES IST DER FLUGZEUGTRÄGER "USS LINCOLN", DAS ZWEITGRÖSSTE SCHIFF IN DER ATLANTIK-FLOTTE DER VEREINIGTEN STAATEN. WIR WERDEN VON DREI ZERSTÖRERN, DREI KREUZERN UND MEHREREN HILFSSCHIFFEN BEGLEITET.ICH VERLANGE, DASS SIE IHREN KURS 15 GRAD NACH NORDEN, DAS IST EINS FÜNF GRAD NACH NORDEN, ÄNDERN, ODER ES WERDEN GEGENMASSNAHMEN ERGRIFFEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES SCHIFFES ZU GEWÄHRLEISTEN.

    Kanadier: Dies ist ein Leuchtturm. Sie sind dran.


    ------------------------------


    :zauberer1
     
  10. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Werbung:
    Ja , da hast Du recht. Und ich liebe ihn.
    Da gibt es einen, der hat ein Museum (in seiner Wohnung). Voll mit Baked Beans.
    Mr. Bean sozusagen. Mit Kostüm uns so...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen