1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Spannung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Женечка, 27. Juli 2006.

  1. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Werbung:
    Guten Tag :)

    Oft - hören wir:
    "ich bin gespannt, was/wie es sein wird" :)

    Man fühlt da also eine Überraschung vor sich, oder ? :)

    Weiss oder fühlt jemand,
    worauf die Spannung hier basiert ist, und -

    wie die erhöht oder erniedrigt werden könnte, bitte ? :)

    Danke & Viele Grüsse :) ,
    Женечка
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    dieses gespannt sein, ich denke das ist eher eine erwartungshaltung. :cool:
     
  3. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Vor-Freude?
     
  4. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    schwanger?
     
  5. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    ..oh hätte ich das jetzt per pn äussern sollen
     
  6. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Spannung kann ja viel bedeuten. Ich z.B. bin vor einem Gewitter angespannt, bis es dann endlich da ist. dann bin ich wieder ent-spannt. ist halt so, obwohl ich keine Angst vor Gewitter habe.

    Spannung kann ja auch Anspannung sein , oder eben man ist gespannt darauf, was alles passieren wird.

    An und für sich ist mir Ent-spannung lieber, da ich dann klarer denken kann.

    liebe Grüsse

    Alana Morgenwind
     
  7. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Mit "Bin gespannt" wird meist die Neugierde auf den Ausgang eines Geschehnisses beschrieben.
    Ist höchstwahrscheinlich ein altes Wort und leitet sich von gespannten Bogen ab, dessen Pfeil ein Ziel fixiert.
    Das nächst was mir dazu einfällt ist ein spannender Film.
    - Auch etwas wo man auf das folgende Ereignis wartet.
    Wie weit man dabei wirklich fixiert ist, hängt individuell vom Charaktertypen ab und dem Wert, dem man der Sache zumißt.

    LG
    v
    Olga
     
  8. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Ajo :) Genau :)

    Und...

    Und wieso sind manche Menschen -
    - bis zum Ende gespannt, manche -
    - verlieren die Spannung am Weg des Wartens/Forschens, und manche -
    - sind vom Thema/Ereignis - vom Anfang an - nicht geladen

    ? :)

    Ich danke Euch :)
     
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.740
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Gespannt sein bedeutet für mich eine Anspannung, Nervosität die sich bei der Lösung der Situation durch Entspannung wieder legt.:)

    Das bedeutet nicht, dass ich danach das Interesse wieder verliere.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen