1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Sonne nicht spüren, nicht leben?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Indigio, 13. März 2006.

  1. Indigio

    Indigio Guest

    Werbung:
    Hallo Foris,

    ich habe das Gefühl das ich meine Planeten alle sehr deutlich spüre und auch einen Bezug zu Ihnen habe, aber mit der Sonne fällt es mir so schwer.
    Sind daran wirkich meine Quadrataspekte "schuldig"?
    Ich habe Sonne Quadrat Mond; Sonne Quadrat Pluto, Sonne Quadrat Uranus.
    Wie erlebt Ihr eure Sonne? Wie lebt Ihr Sie? Oder geht das gar nicht, die Sonne nicht Leben? Was denkt Ihr?

    Freue mich auf Antworten
    Indigio
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Indigio,

    Ich habe mir eben dein Horoskop angesehen und das steht die Sonne sehr gut im Zeichen in den Zwillingen im achten Haus. Am Haus kann es aber nicht unbedingt liegen, jedenfalls nicht auf Dauer. Eher ist es dein Mond im Radix, der die meisten Aspekte erhält und zusammen - aber nicht in Konjunktion - mit Saturn in den Fischen steht. Saturn, Sonne und Mond ergeben nach der astrologischen Psychologie die drei Hauptplaneten, welche der dreifachen Persönlichkeit entsprechen. Daher ist die Sonne nur ein Teil des Ganzen und muss nicht unbedingt ein Horoskop dominieren.

    Liebe Grüße!:)

    Arnold
     
  3. Indigio

    Indigio Guest

    Hallo,

    lieber Arnold vielen Dank für die Antwort. Ich habe allerdings das Gefühl meine Sonne nicht wirklich zu kennen, dominieren muß sie ja auch nicht. Ich komme doch auch bald mit meinem AP zur Sonne oder? Spätestens dann müßte sie doch für mich deutlicher werden oder?

    Liebe Grüße Indigio
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Indigo,:)

    Nächstes Jahr im Dezember berührst du mit dem AP deine Sonne. Aber zeitlich schwingt dieser Aspekt sicher schon sechs Monate vorher. Da deine Sonne ein Quadrat von Pluto hat, könnte vielleicht ein Erlebnis aus der Kindheit die Sonne etwas gehemmt haben, so ca. vor 35 - 36 Jahren im Alter von sieben oder acht Jahren..? Pluto kann auch eine Art Taubheit hervorrufen, was jedoch durch einen Erzieher oder Schutzbefohlenen ausgelöst worden sein könnte. Bei der Konjunktion mit dem AP zur Sonne dürfte jedoch Licht auf die Schatten kommen, sobald etwas hemmendes gewesen wäre.

    Liebe Grüße!

    Arnold
     
  5. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    also ich kann sagen, dass ich meine sonne auf jeden fall gut spüre..aber ich spüre auf jeden fall auch eine saturnbetonung...wegen meinem krebs ac (saturn in 7.haus) und meiner venus-saturn konj. das macht mich als wassermann zwar nicht ruhiger, da ich viele uranus-aspekte habe, aber auf jeden fall allgemein vorsichtiger. eigentlich habe ich das gefühl, dass in meinem horoskop meine beiden herrscher saturn und uranus noch verstärkt werden, was eine wiedersprüchliche und interessante verbindung ergibt. aber was rede ich, wenns um wassermänner geht um wiedersprüchlichkeit? was ist schon nicht paradox an diesem zeichen..

    :)

    lg!
     
  6. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    meine sonne brennt und ist immer in aufruhr. meine sonne steht im selben haus, wie mein saturn, der sie permanent anfeuert. das ist enorm aufreibend, da sie in den fischen steht, der sich schlecht wehren kann aber unterschwellig renitent ist, läuft sie auf höchster wattstufe und verschwendet ihre energie durch den aufruhr von saturn, der auch noch im feuerzeichen widder steht. und im quadrat zum ac. das macht das fischlein müde und zunehmend inkompatibel mit anderen menschen, gerade was das andere geschlecht betrifft. burn out, sozusagen...
     
  7. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    bist du dir sicher, dass du das dem saturn "verdankst" ich kann mir gar nicht vorstellen, dass saturn im widder auf eine fische sonne diese auswirkung hätte. und zudem stehen die beiden nicht mal in einem aspekt wie konj., opp., qua., trin. oder sex. zueinander..?
    gibts auch andere meinungen?...
    lg!
     
  8. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    doch stehen sie. sonnen konjunktion saturn und saturn quadrat ac.
     
  9. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo pisces :)

    ich würde deine Konjunktion allerhöchstens als "schwach" bezeichnen, da sie über die Zeichengrenze geht. Aber: Chiron steht sehr dicht an der Sonne, der Jupiter im Trigon und Neptun auch. Das Quadrat zum AC ist so ziemlich der einzige Aspekt - außer eben dieser Konjunktion außer Zeichen. Dein Saturn ist für mich eher "abgehängt". Und er herrscht über Haus 7 und 8 - vermutlich müssen deine längeren Beziehungen einfach mühsam sein, damit du dich selbst wahrnimmst, ebenso wie deine Grenzen. Was für eine Fische-Sonne natürlich arg mühsam sein dürfte.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  10. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    hast ja recht rita. und - was hilft gegen die auffressende mühsahl? wahrscheinlich mich selber stärken und mich selber anders wahrzunehmen. etwas finden, was mich ausfüllt. kinder werden es nicht sein. die liebe ist es auch nicht - da müsste ich einen anhänglicheren partner haben, der beruf überfordert ständig, bleibt nur krankheit oder hobby...

    ich wünsche mir mal leichtigkeit, romantik, ich möchte mich fühlen, aber entspannt.
    und - was soll ich mit der sehnsucht anfangen??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen